Patterson Companies Aktie: Die Bilanz der letzten 11 Jahre offenbart einen gefährlichen Trend!

Liebe Leser,

Patterson meldete im vergangenen Jahr ein leichtes Umsatzwachstum von 3,8% auf 5,6 Mrd $. Der Gewinn ging dagegen wie von uns erwartet um 8,7% auf 170,9 Mio $ zurück. Die Bilanz der letzten 11 Jahre zeigt einen gefährlichen Trend: Während sich der Umsatz seit 2006 von 2,8 Mrd $ auf 5,6 Mrd $ verdoppelte, ging der Gewinn von 208 Mio $ auf 171 Mio $ zurück. Das Aktienrückkaufprogramm dient als Trostpflaster für die Aktionäre. Der Gewinn pro Aktie konnte in diesem Zeitraum um 18% auf 1,79 $ gesteigert werden.

Das Unternehmen arbeitet an umfangreichen Veränderungen

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Patterson?

Umsatztreiber waren die Veterinärprodukte, die um 10% auf 3,2 Mrd $ stiegen, während der Umsatz der Dentalprodukte leicht rückläufig war. Dieser Trend setzte sich im 1. Quartal fort. Erneut konnte nur der Veterinärbereich leicht wachsen, der Umsatz im Dentalbereich ging um 6,5% auf 518,8 Mio $ zurück. Der langfristige Gewinnrückgang zeichnet sichauch auf organisatorischer Ebene ab. Scott Anderson trat als Vorstand und Aufsichtsratsvorstand zurück.

James Wiltz, der bereits seit 40 Jahren bei Patterson tätig ist, übernimmt bis zur Hauptversammlung die Rolle des Vorstands, John Buck die des Aufsichtsratsvorsitzenden. Das Unternehmen arbeitet an umfangreichen Veränderungen, um die Sparte der Dentalprodukte wieder attraktiver zu machen. Dabei setzt Patterson verstärkt auf die Digitalisierung. So sollen 3D-Bilder vom Mundbereich, sowie eine Cloud-basierte PraxismanagementSoftware Zahnärzte operativ wie auch administrativ unterstützen.

Sollten Patterson Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Patterson jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Patterson-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Patterson
US7033951036
30,20 EUR
0 %

Mehr zum Thema

Patterson Companies-Aktie: Das dürfte Aktionäre freuen!
Volker Gelfarth | 08.05.2022

Patterson Companies-Aktie: Das dürfte Aktionäre freuen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.03. Patterson Companies-Aktie: Q3 Gewinneinblicke! Benzinga 110
Patterson Companies (NASDAQ:PDCO) meldete seine Ergebnisse für das dritte Quartal am Mittwoch, den 2. März 2022 um 07:00 Uhr. Ergebnis Patterson Companies übertraf die Gewinnschätzungen um 10,0% und meldete ein EPS von $0,55 gegenüber einer Schätzung von $0,5. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $46,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…
02.03. Patterson Companies Aktie: Prognose? Benzinga 92
Patterson Companies (NASDAQ:PDCO) wird am Mittwoch, den 02.03.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Patterson Companies einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,50 ausweisen wird. Die Bullen von Patterson Companies werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
Anzeige Patterson: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2963
Wie wird sich Patterson in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Patterson-Analyse...
24.08.2021 Patterson Cos: Wer hätte das gedacht? Die Stimmung der Anleger kippt massiv. Aktien-Broker 200
Anleger sehen viel Negatives Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen…
09.05.2021 Jahreshöchststände am Freitag: Krasse Ergebnisse! Benzinga 765
Am Freitagmorgen erreichten 417 Unternehmen neue Jahreshöchststände. Bereiche von Interesse: UnitedHealth Group (NYSE:UNH) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Avalon Holdings (AMEX:AWX) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von LM Funding America (NASDAQ:LMFA) legten am meisten zu und erreichten mit einem Anstieg von 538,71% ein neues 52-Wochen-Hoch. Die…