Palfinger Aktie: Ist der Tiefpunkt bereits erreicht?

Kurs von Palfinger ohne Kaufsignale

Die Palfinger ist mit einem Kurs von 26,95 EUR inzwischen -9,35 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -22,69 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Anleger sind positiv gestimmt

Die Anleger-Stimmung bei Palfinger in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 4 Sell- und 2 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Sell“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palfinger?

Dividende im Vergleich – wie gut ist die Rendite?

Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 1,47 Prozent und liegt damit 7,01 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheMaschinen, 8,48). Die Palfinger-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine „Sell“-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

Palfinger kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Palfinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palfinger-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Palfinger
AT0000758305
23,70 EUR
0,42 %

Mehr zum Thema

Palfinger Aktie: Bestätigung für den Knaller!
Aktien-Broker | 22.04.2022

Palfinger Aktie: Bestätigung für den Knaller!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Palfinger Aktie: Aus und vorbei! Aktien-Broker 140
Das Kursbild von Palfinger Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Palfinger-Aktie ein Durchschnitt von 33,87 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 21,6 EUR (-36,23 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert…
01.04. Palfinger Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 182
Kursrendite aktuell keine Kaufempfehlung Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -7,2 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Palfinger damit 16,08 Prozent unter dem Durchschnitt (8,88 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 8,06 Prozent. Palfinger liegt aktuell 15,26 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance…
Anzeige Palfinger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6906
Wie wird sich Palfinger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Palfinger-Analyse...
11.03. Palfinger Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 116
Palfinger verliert im Marktvergleich Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Palfinger mit einer Rendite von -7,2 Prozent mehr als 16 Prozent darunter. Die "Maschinen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 7,98 Prozent. Auch hier liegt Palfinger mit 15,18 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr…
04.03. Palfinger Aktie: Anleger voll des Lobes? Aktien-Broker 134
Wie ist die aktuelle Stimmungslage unter Anlegern? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Palfinger auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Palfinger in den vergangenen ein bis zwei Tagen…