x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Palantir-Aktie: Langfristig ein Gewinner?

Die Palantir-Aktie ist in den letzten Wochen massiv unter die Räder gekommen. Glauben Anleger nicht mehr an die Wachstumsstory der außergewöhnlichen Firma?

Die Palantir-Aktie ist in den letzten Wochen eines der prominentesten Opfer des allgemeinen Selloffs von Tech-Aktien geworden. Innerhalb von nur drei Monaten verloren die Aktien des Datenanalysespezialisten rund 50 Prozent an Wert. Wurde die Palantir-Aktie zu hart bestraft und ist sie nun wieder ein Kauf?

Wie sehen die Zahlen aus?

Ansichtssache. Während einige Investoren in Palantir ein außergewöhnliches Unternehmen mit einem einzigartigen Knowhow und einer starken Wachstumsstory sehen, glauben andere, dass es sich um eine typische Hype-Firma handelt, die viel zu heiß gehandelt wurde.

Vielleicht haben ja auch beide Seiten ein wenig Recht. Wer letztlich mehr Recht behalten wird, werden die Zahlen zeigen. Am 17. Februar wird es spannend für Palantir-Aktionäre, wenn das Unternehmen seine Zahlen zum 31.12.2021 präsentiert. Gemäß des letzten Unternehmensupdates darf man davon ausgehen, dass der Umsatz im letzten Quartal auf ca. 418 Millionen US-Dollar angestiegen ist. Das würde einer Steigerung von rund 30 Prozent gegenüber dem 4. Quartal 2020 entsprechen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Für das Gesamtjahr 2021 erwartet das Unternehmen eine Umsatzsteigerung auf 1,53 Milliarden US-Dollar, was einer Wachstumsrate von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Zudem soll der Free Cashflow bei über 400 Millionen liegen. Palantir ist zwar noch nicht profitabel, verfügt aber bereits über einen recht positiven Cashflow. Insofern tut man dem Unternehmen Unrecht, es in einen Topf mit anderen unprofitablen Tech-Firmen zu werfen.

Ein riesengroßer Markt!

Welche Bewertung bei Palantir angebracht ist, hängt von der Einschätzung der Zukunftspotenziale ab. Derzeit generiert das Unternehmen noch über 50 Prozent seiner Umsätze mit staatlichen Organisationen. Dies wird sich in den nächsten Jahren zugunsten von Privatfirmen ändern. Das von Palantir adressierbare Marktvolumen ist jedenfalls riesengroß. Die Einordnung und Analyse großer Datenmengen ist für die meisten Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Unternehmen wie Palantir, die dafür einzigartige technologische Lösungen anbieten können, dürfen langfristig zu den großen Gewinnern zählen.

Palantir kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palantir-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Palantir. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Palantir Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Palantir
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Palantir-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Palantir
US69608A1088
6,95 EUR
4,55 %

Mehr zum Thema

Die Aktie des Tages: Palantir – jetzt auf KI setzen!
Erik Möbus | Fr

Die Aktie des Tages: Palantir – jetzt auf KI setzen!

Weitere Artikel

20.01. Palantir-Aktie: Sehen wir die Marke von 4,30 USD?Andreas Opitz 96
Dieses Jahr liegen mir zwei Expertenschätzungen zur Palantir-Aktie vor. Zum einen ist das Jefferies & Co. Die Experten nehmen eine Änderung ihrer Einstufung auf "Neutral" vor. Das Preisziel wird von 9,00 auf 7,50 USD zu Unterseite angepasst. Dann ist da noch Mizuho Securities zu nennen. Diese sahen den Titel bisher als Kaufgelegenheit an. Doch auch hier erfolgt eine Abstufung auf…
18.01. Palantir Technologies-Aktie: Ende des Krieges in der Ukraine unwahrscheinlich!Benzinga 773
Die Ukraine setzt die Software von Palantir Technologies Inc (NYSE:PLTR) im Krieg mit Russland effektiv ein, aber CEO Alex Karp glaubt, dass der russische Präsident Vladamir Putin mit der Ukraine nicht aufhören wird. "Es ist sehr schwer zu wissen, was passieren wird, aber Sie haben einen Gegner, der ein Nullsummenspiel ist," sagte Karp am Dienstag in einem Interview auf dem Weltwirtschaftsforum,…
Anzeige Palantir: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4778
Wie wird sich Palantir in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Palantir-Analyse...
20.12.2022 Palantir-Aktie: Was geht hier vor?Benzinga 455
Die Aktien von Palantir Technologies Inc (NYSE:PLTR) werden am Montag niedriger gehandelt inmitten der allgemeinen Marktschwäche, da die Aktien nach der Fed-Entscheidung von letzter Woche weiter fallen. Morgan Stanley senkte ebenfalls sein Kursziel für die Aktie am Montagmorgen. Morgan Stanley-Analyst Keith Weiss senkt das Kursziel Morgan Stanley-Analyst Keith Weiss beließ Palantir mit einem Equal-Weight-Rating und senkte das Kursziel von $10 auf $8.…
11.12.2022 Palantir-Aktie: Neue Kooperation!Bernd Wünsche 359
Palantir ist auch am Freitag noch einmal etwas nach unten gerutscht. Der Titel setzt seine schwächere Entwicklung durch. Dennoch: Die Kurse sind in den beiden Tagen davor immerhin etwas stärker geworden. Fraglich ist nun, wie sich eine Kooperation auswirken kann. Crisis24 und Palantir bündeln die Kräfte Palantir und Crisis24 haben eine Kooperation dahingehend abgeschlossen, dass sie mit künstlicher Intelligenz (KI)…

Palantir Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort