x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Palantir-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Zuletzt fallen unangenehm hohe Kosten auf. Wird das dem Unternehmen schaden? Sollten Anleger die Palantir-Aktie jetzt vielleicht nicht kaufen und zunächst abwarten?

Auf einen Blick:
  • Die Umsätze steigen, während das Unternehmen weiterhin nicht profitabel ist.
  • Es sind interessante Aktionäre, wie Blackrock oder Vanguard an Bord.
  • Gelingt es aus charttechnischer Sicht eine Bodenbildung zu realisieren?

Das Unternehmen bietet Software für Firmen, aber auch Staaten an. So nutzt unter anderem die Polizei in Nordrhein-Westfalen den Service von Palantir. Doch zuletzt wurde mehr gezahlt als bisher gedacht. Die Frage ist nun, wird Deutschland dem US-Unternehmen weiter trauen oder nach Alternativen suchen. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Palantir-Aktie jetzt zu kaufen.

Bei der Überlegung, ob man in ein Unternehmen investieren soll, sollte man immer verschiedene Parameter prüfen. In diesem Zusammenhang betrachten wir indessen die fundamentale und charttechnische Situation sowie die Aktionärsstruktur und Analystenschätzungen. Aber auch der Blick auf Gewinn und Umsatz darf nicht fehlen. Was ist Palantir überhaupt?

Palantir – Softwareanbieter für Staat und Finanzsektor

Palantir Technologies Inc. entwickelt und implementiert Softwareplattformen für die Nachrichtendienste der Vereinigten Staaten, um sie bei Ermittlungen und Operationen zur Terrorismusbekämpfung zu unterstützen. Das Unternehmen bietet palantir gotham an, eine Softwareplattform, die es den Nutzern ermöglicht, in Datensätzen verborgene Muster zu erkennen, die von nachrichtendienstlichen Signalquellen bis hin zu Berichten vertraulicher Informanten reichen, und die die Übergabe zwischen Analysten und operativen Nutzern erleichtert, indem sie den Betreibern hilft, reale Reaktionen auf Bedrohungen zu planen und auszuführen, die innerhalb der Plattform identifiziert wurden. Darüber hinaus bietet palantir foundry eine Plattform, die die Arbeitsweise von Organisationen durch die Schaffung eines zentralen Betriebssystems für ihre Daten verändert und es den einzelnen Nutzern ermöglicht, die benötigten Daten an einem Ort zu integrieren und zu analysieren.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen apollo an, eine Software, die es Kunden ermöglicht, ihre eigene Software praktisch in jeder Umgebung einzusetzen. Palantir Technologies Inc. wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seinen Sitz in Denver, Colorado.

Wertpapier: Palantir-Aktie
Branche: Software-Infrastruktur
Webseite: https://www.palantir.com
ISIN: US69608A1088

Firmenlogo fuer Firma...

Was gibt es Neues?

02. October 2022 | Palantir-Aktie: Wer hätte das gedacht? - Die Aktie des Datenanalyse-Spezialisten Palantir hat sich in dieser Woche ausgesprochen positiv präsentiert und trotz eines schwachen Marktumfeldes deutlich zulegen können. Auf Wochensicht gelangen dem Anteilsschein Kursgewinne von mehr als 13 Prozent. Obendrein behielten die Bullen an jedem Tag die Oberhand. Bereits am Freitag der Vorwoche hatte die Aktie zulegen können. Es war damit bereits der sechste Tag in Folge… Quelle: Finanztrends

30. September 2022 | Palantir-Aktie: Ein neuer Aufwärtstrend? - Die Palantir-Aktie konnte in den letzten Tagen einen leichten Aufschwung verzeichnen. Angesichts des schlechten Abschneidens des Technologiemarktes insgesamt, ist dies umso erstaunlicher. Hat das KI-Software-Unternehmen seine Talsohle durchschritten und sehen Anleger einem neuen Aufwärtstrend entgegen? Welche Kunden sind wichtiger? Möglicherweise. Die Palantir-Aktie gehörte 2022 zu den am stärksten gebeutelten Aktien des Technologiesektors. Seit Anfang Januar büßte sie fast die Hälfte… Quelle: Finanztrends

30. September 2022 | Palantir-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? - Das Unternehmen bietet Software für Firmen, aber auch Staaten an. So nutzt unter anderem die Polizei in Nordrhein-Westfalen den Service von Palantir. Doch zuletzt wurde mehr gezahlt als bisher gedacht. Die Frage ist nun, wird Deutschland dem US-Unternehmen weiter trauen oder nach Alternativen suchen. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Palantir-Aktie jetzt zu kaufen. Bei… Quelle: Finanztrends

Auflistung der Aktionäre

Wenn Sie in ein Unternehmen investieren, ist es wichtig, die Beziehungen des Unternehmens zu anderen Investoren zu berücksichtigen. Wenn einige der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt bei Palantir „dabei“ sind, sollte man auf jeden Fall auch in Erwägung ziehen Aktien zu kaufen. Mit Vanguard und State Street sind auf jeden Fall die Großen der Branche dabei.

Name Aktien %
Vanguard Group Inc 159.406.670 7,72%
State Street Corporation 34.217.499 1,66%
Renaissance Technologies Corp 28.204.147 1,37%
Geode Capital Management, LLC 20.751.665 1,01%
Morgan Stanley - Brokerage Accounts 13.780.138 0,67%
Goldman Sachs Group Inc 11.374.421 0,55%
Northern Trust Corp 10.555.962 0,51%
Legal & General Group PLC 10.031.568 0,49%
Primavera Capital Management Ltd 8.787.385 0,43%
D. E. Shaw & Co LP 8.687.189 0,42%

So steht es fundamental um Palantir

Aus fundamentaler Sicht liegt derzeit eine schwache Konfiguration vor, so marketscreener.com. Weiterhin gibt der Börsendienst für das Investment-Rating lediglich zwei von fünf möglichen Sternen aus. Das ist grundsätzlich gesehen, als nicht überzeugend anzusehen. Als sehr großer Schwachpunkt muss natürlich die Rentabilität angesehen werden.

Jedoch können auch Stärken aufgezählt werden. Wie beispielsweise die Umsatzentwicklung, das Verhältnis EBITDA zu Umsatz, aber auch die finanzielle Situation. Anleger müssen wirklich überlegen, ob sie die Palantir-Aktie aktuell kaufen wollen oder besser eine Verbesserung der Gesamtsituation abwarten.

Das zeigt der Preisverlauf über die Palantir-Aktie auf

Möchte man die charttechnische Verfassung erörtern, so muss eine technische Analyse erstellt werden. Für Investoren ist es so leichter, zu erfahren, ob sie die Palantir-Aktie jetzt kaufen sollen. Manchmal bietet es sich an, zu warten, bis entsprechende Kaufsignale vorliegen. Anleger tun gut daran, sich mit dem Thema Markttechnik zu beschäftigen.

Wo sind eigentlich die relevanten Hoch- und Tiefpunkte zu finden? Der große Blick geht zum Allzeithoch, welches bei 39,00 Dollar und zum Allzeittief, welches bei 6,71 Dollar zu finden ist. Wichtig ist aber auch das 52‑Wochenhoch ( 26,75 Dollar ) und das 52‑Wochentief ( 6,71 Dollar ). Aktuell handelt der Kurs der Palantir-Aktie bei 8,13 Dollar . Die aussagekräftige Markttechnik gibt vor, steigende Hochpunkte kennzeichnen einen Bullenmarkt.

Der Preisverlauf der Palantir-Aktie

  • Intraday
  • 1 Woche
  • 1 Mon.
  • 3 Mon.
  • 6 Mon.
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Max

Stimmen die Gewinne und wie ist die Umsatzentwicklung?

Zuletzt haben wir die Kursentwicklung von Palantir-Aktie betrachtet, jetzt gehen wir zu wichtigen Fundamentaldaten über. Leider ist es dem Unternehmen bisher nicht gelungen, aus den roten Zahlen zu kommen. Es arbeitet nicht profitabel. Konzentrieren wir uns auf den aktuellen Nettogewinn von Palantir .

Als weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal schauen wir nun auf die Umsätze. Wenn die Umsätze wachsen, kann dementsprechend auch mehr Gewinn entstehen. Dies sollte sich positiv auf den Kurs auswirken. Sind also stabile und sogar steigende Umsätze gegeben, so bietet es sich an, die Palantir-Aktie kaufen. Von der Umsatzseite her ist permanent eine Steigerung gegeben, was ausgezeichnet ist.

Das sind die Konkurrenten

Zum einen muss als Konkurrenten für Palantir das Unternehmen namens Alteryx genannt werden. Alteryx bietet ebenso hochentwickelte Analyse-Tools an, die den Aufwand von Datenanalysen minimieren soll. Zudem wird der Prozess des Zugriffs auf die Zusammenführung von Daten aus mehreren Quellen vereinfacht.

Weiterhin können manuelle Aufgaben automatisiert und Data Science per Drag & Drop ermöglicht werden. Alteryx wurde bereits 1997 von Dean Stoecker , Olivia Duane Adams und Ned Harding gegründet. Es scheint so, als würde es sich hier um einen ebenbürtigen Konkurrenten handeln. Doch wir wollen die Frage klären: Palantir-Aktie – jetzt kaufen?

Des Weiteren kann C3.ai aufgeführt werden. Hierbei handelt es sich um ein Softwareunternehmen das künstliche Intelligenz in Unternehmen integriert. Es stellt eine sogenannte (SaaS)-Anwendung bereit, welche den Einsatz von KI-Anwendungen im Unternehmensmaßstab ermöglicht. C3.ai wurde im Jahr 2009 von Tom Siebel ins Leben gerufen. Er hat schon mehrfach bewiesen, dass er Unternehmen zu großen Playern aufbauen kann.

Wie stehen die Experten zur Palantir-Aktie?

Derzeit liegen mehr als zehn Analysen von den Experten vor. Im Mittel kommen sie jedoch lediglich zu der Empfehlung von „Halten“. Das durchschnittliche Kursziel wird bei rund 10,00 USD gesehen. Damit ergibt sich eine Aufwärtschance. Allerdings setzen die Experten das Kursziel während der letzten Monate immer wieder zur Unterseite. Ganze 3 Analysen sprechen sich dafür aus, die Palantir-Aktie jetzt zu kaufen, sei das richtige. Es gibt jedoch auch Stimmen, die für das Reduzieren und sogar den Verkauf sprechen.

Das Ergebnis der Trendanalyse für Palantir

  • Macd Oszillator: Bei dem beliebten Indikator wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von in der Summe 10 Macd Analysen sind nur 3 positiv. Aus diesem Grund ist das als bärisch zu bezeichnen.
  • Parabolic SAR Indikator: Es wird noch kontrolliert, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein intakter Aufwärtstrend gegeben. Von zusammengefasst 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzige positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.
  • Gleitende Durchschnitte: Die Trendrichtung zu kennen, ist notwendig. Sicher kennen Sie die Aussage: The trend is your friend. Wie sieht es bei der Palantir-Aktie aus? Von im Ganzen 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Daher ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. So geht es nicht weiter!

Die Auswertung der Trendanalyse

Die Gesamtauswertung der Trendanalyse sieht wie folgt aus. Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien sind 3, als bullisch anzusehen. Das sind lediglich 10,00 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Palantir-Aktie zu warten und noch nicht zu kaufen, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Sollten Sie die Palantir-Aktie jetzt kaufen?

Wenn alle Faktoren berücksichtigt werden, einschließlich der Bereiche, die von der Fundamentalanalyse über die Kursentwicklung bis hin zu Umsatz und Gewinn abgedeckt werden, kann für Palantir-Aktie an dieser Stelle ein „Hold“ vergeben werden. Bitte schauen Sie nächsten Monat wieder vorbei, denn dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

Fazit – Die Umsätze steigen, während das Unternehmen weiterhin nicht profitabel ist. Es sind interessante Aktionäre, wie Blackrock oder Vanguard an Bord. Gelingt es aus charttechnischer Sicht eine Bodenbildung zu realisieren?

Score Berechnung
  • Umsatzplus > 10% Umsatzplus = 25,90 %
  • EBIT-Marge > 10% EBIT-Marge = -37,22 %
  • EK-Rendite > 10% EK-Rendite = -7,63 %
  • Cashflow-Marge > 5% Cashflow-Marge = 12,04 %
  • KUV < 10 KUV = 9,92
  • Verschuldung < 50% Verschuldung = 28,44 %
  • RSI < 50 Relative Strenght Index (RSI) = 63,93
  • Stochastik < 30 Stochastik = 100,00
4 | 8
PUNKTE
Palantir Technologies Inc Aktien Rating vom 03.10.2022 – 4 von 8 Punkten!

Sollten Palantir Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palantir-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Palantir. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Palantir Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Palantir
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Palantir-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Palantir
US69608A1088
8,46 EUR
1,30 %

Mehr zum Thema

Palantir-Aktie: Wer hätte das gedacht?
Alexander Hirschler | So

Palantir-Aktie: Wer hätte das gedacht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Palantir-Aktie: Ein neuer Aufwärtstrend? Peter Wolf-Karnitschnig 61
Die Palantir-Aktie konnte in den letzten Tagen einen leichten Aufschwung verzeichnen. Angesichts des schlechten Abschneidens des Technologiemarktes insgesamt, ist dies umso erstaunlicher. Hat das KI-Software-Unternehmen seine Talsohle durchschritten und sehen Anleger einem neuen Aufwärtstrend entgegen? Welche Kunden sind wichtiger? Möglicherweise. Die Palantir-Aktie gehörte 2022 zu den am stärksten gebeutelten Aktien des Technologiesektors. Seit Anfang Januar büßte sie fast die Hälfte…
28.09. Palantir-Aktie: Ärger ist programmiert! Andreas Göttling-Daxenbichler 58
Bekanntlich setzt die nordrhein-westfälische Polizei seit einiger Zeit auf Software von Palantir, womit auch schon der eine oder andere Erfolg erzielt worden sein soll. Wie nun bekannt wurde, wird das Ganze aber deutlich teurer als ursprünglich angedacht. Statt 14 Millionen Euro fallen wohl Kosten von 39 Millionen Euro an. Für Palantir scheint sich das zu lohnen, denn allein der US-Konzern…
Anzeige Palantir: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6727
Wie wird sich Palantir in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Palantir-Analyse...
24.09. Palantir-Aktie: Eine düstere Prognose! Andreas Göttling-Daxenbichler 68
Es dürfte mittlerweile wohl kaum noch jemand bestreiten, dass die Märkte sich schwer im Krisenmodus befinden. Als absoluter Stimmungskiller erweisen sich immer wieder die steigenden Zinsen. Darin sieht auch Palantir-CEO Alex Karp eine große Bedrohung, wie er gegenüber "CNBC" ausführte. Seiner Ansicht nach werden die aktuellen Entwicklungen einige Unternehmen auf direktem Wege in die Insolvenz führen. Überstehen würden die Krise…
24.09. Palantir-Aktie: Nächstes Ziel - Rekordtief! Alexander Hirschler 16
Nach dem scharfen Rücksetzer im August konnte sich die Palantir-Aktie in den vergangenen Wochen zwischen 7,00 und 8,00 Dollar wieder etwas stabilisieren. Als Ankerpunkt fungierte dabei das 78,6 %-Fibonacci-Retracement der Aufwärtsbewegung von Mitte Mai. In dieser Woche drückten aber die Bären der Aktie wieder ihren Stempel auf. Besonders deutlich wurde dies am Donnerstag, als der Anteilsschein mit Verlusten von mehr…

Palantir Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort