x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Palantir-Aktie: Es ist nicht alles schlecht!

Palantir steht derzeit schwer unter Druck. Dabei hatte das Unternehmen erst kürzlich eine renommierte Auszeichnung erhalten. Die Hintergründe.

Die Palantir-Aktie hatte in den letzten Tagen wahrlich keinen leichten Stand. So verlor das Papier des Big-Data-Spezialisten seit Anfang August rund 27 Prozent an Wert (Stand: 30.08.2022, 15:00 Uhr). Vor allem die tiefroten Ergebniszahlen zum zweiten Quartal hatten die Börse bitter enttäuscht.

Doch bei Palantir ist freilich nicht alles schlecht. So legte der Umsatz in Q2 stärker zu, als Analysten erwartet hatten. Zudem hatte der Konzern, der unter anderem für Geheimdienste Daten analysiert und entschlüsselt, zuletzt auch eine erfreuliche Auszeichnung erhalten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Forrester zeichnet Palantir aus: „Foundry“-Software im Mittelpunkt

Demnach wurde Palantir von der Beratungsfirma Forrester als führender Anbieter von Software-Plattformen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (KI und ML) anerkannt. Konkret erhielt die Lösung „Foundry“ von Forrester die bestmögliche Punktzahl in den Kategorien „Produktvision“, „Leistung“, „Marktansatz“ sowie „Anwendungen“.

Über Foundry bietet Palantir gewerblichen Kunden Big-Data-Lösungen – etwa für die Finanzbranche, aber auch für die Autoindustrie und den Gesundheitssektor. Inzwischen greifen mehr als 50 Branchen auf die Plattform zurück.

„Palantir ist eine solide Wahl für Unternehmen, die hohe Datenanforderungen haben und klassische ML-Techniken mit Deep-Learning-ML-Techniken kombinieren möchten, um komplexe KI-Lösungen zu entwickeln“, heißt es hierzu in der Analyse von Forrester.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Palantir sichern: Hier kostenlos herunterladen

Beim Palantir-Management sorgte die Forrester-Auszeichnung freilich für Jubelstimmung. So sieht Manager Shyam Sankar den Mehrwert der „jahrelangen Investitionen in künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen“ nun als bestätigt an.

Palantir muss Gewinne liefern

Diese starke Grundlage muss das Unternehmen jetzt nutzen, um auch in Sachen Profit durchzustarten. Erst dann dürfte die Börse wieder nachhaltiges Vertrauen in die Aktie setzen können.

Palantir Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Übrigens: Das Beispiel Palantir zeigt, wie wichtig eine sorgsame Risikoabwägung für Sie als Anleger ist. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr ganz persönliches Investment-Risiko jetzt reduzieren können.

Sollten Palantir Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palantir-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 09.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Palantir. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Palantir Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Palantir
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Palantir-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Palantir
US69608A1088
6,74 EUR
-0,01 %

Mehr zum Thema

PLTR-Aktie: Was machen die Wale?
Benzinga | Di

PLTR-Aktie: Was machen die Wale?

Weitere Artikel

Di Palantir-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 17027
Die Kursentwicklung ist keinesfalls überzeugend. Aufsicht der letzten 12 Monate hat der Titel immerhin fast 60 % abgegeben. Der Kursbereich von etwa 8,00 EUR zeigt sich als Unterstützung. Die Bären sind gerade dabei, die sind Support zu bearbeiten. Werden die Bullen gegenhalten können und Schlimmeres verhindern? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Palantir-Aktie jetzt zu…
Sa Palantir-Aktie: So will man die Navy zusammen mit Lockheed in die Zukunft bringen!Marco Schnepf 489
Am Mittwoch und Donnerstag legte die Palantir-Aktie massiv zu. Der Grund: Die auf Big Data spezialisierte US-Softwarefirma hat eine starke Kooperation angekündigt. Im Mittelpunkt stehen der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin und das US-Militär. Demnach wird Lockheed sein eigenes Know-how mit der Apollo-Plattform von Palantir kombinieren, um moderne Software für Kampfsysteme der Navy bereitzustellen. Die Apollo-Plattform soll die Arbeit von Softwareentwicklern erleichtern…
Anzeige Palantir: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9085
Wie wird sich Palantir in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Palantir-Analyse...
07.11. Die Ergebnisse sind für den 7. November 2022 geplantBenzinga 211
Unternehmen berichten vor der Glocke • NAPCO Security Techs (NASDAQ:NSSC) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,13 pro Aktie bei einem Umsatz von $36,34 Millionen melden. • Eagle Pharmaceuticals (NASDAQ:EGRX) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von 0,91 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 62,08 Mio. $ melden. • Ballard Power Systems (NASDAQ:BLDP) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von 0,06 $ pro Aktie…
02.10. Palantir-Aktie: Wer hätte das gedacht?Alexander Hirschler 420
Die Aktie des Datenanalyse-Spezialisten Palantir hat sich in dieser Woche ausgesprochen positiv präsentiert und trotz eines schwachen Marktumfeldes deutlich zulegen können. Auf Wochensicht gelangen dem Anteilsschein Kursgewinne von mehr als 13 Prozent. Obendrein behielten die Bullen an jedem Tag die Oberhand. Bereits am Freitag der Vorwoche hatte die Aktie zulegen können. Es war damit bereits der sechste Tag in Folge…

Palantir Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 09.12.2022 liefert die Antwort