x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Palantir-Aktie: Eine Geduldsprobe für Aktionäre!

Seit das Unternehmen im November seine Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt gegeben hat, ist der Aktienkurs stetig gesunken, was gibt es Neues?

Die Aktien von Palantir befinden sich in dieser Woche weiterhin im Abwärtstrend. Seit der Nasdaq im November 2021 schwächelte, ist die Palantir-Aktie mit dem Index nach unten gegangen. Der Abwärtstrend hat sich auch im neuen Jahr fortgesetzt. Seit Jahresbeginn hat die Aktie etwa 21 Prozent verloren und einen Tiefststand nach dem anderen markiert. Das vergangene Jahr hat den Anlegern der Aktie nur wenig Positives gebracht. Seit dem 52-Wochen-Hoch von 36,20 Euro am 27. Januar 2021 ist der Wert eines Anteilsscheins um fast 60 Prozent gesunken. Die Veröffentlichung der Ergebnisse für das vergangene Jahr ist für den 15.02.22 vorgesehen. Dies könnte möglicherweise wieder einen neuen Impuls geben.

Beudeutsame Kooperationen

Auf der CES in Las Vegas, die vor zwei Wochen stattfand, gab Palantir Pläne zum Aufbau einer neuen Big-Data-Plattform im Rahmen eines 25-Millionen-Dollar-Deals mit Hyundai Heavy Industries (HHI) bekannt. Demnach werden die beteiligten Unternehmen eine Big-Data-Engineering-Plattform für die Kerngeschäftsbereiche von HHI, einschließlich Schiffbau und Offshore-Technik, aufbauen. Finanzielle Details wurden von Palantir nicht genannt. Bei diesem Joint Venture ist davon auszugehen, dass beiden Unternehmen Kosten entstehen werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Am Dienstagabend gab Palantir Technologies bekannt, dass es sich mit dem kanadischen Technologieunternehmen ThinkData Works und dem in Kanada ansässigen führenden Autoteilehersteller Martinrea International an der Schaffung einer Plattformlösung zur Stabilisierung angeschlagener Lieferketten zusammenschließt. Mit dieser ” Supply Chain Resiliency Platform ” soll die Krise der Lieferketten, von der Hersteller und Verbraucher gegenwärtig besonders betroffen sind, überwunden werden.

Kursperformance von Palantir

Nach wie vor stufen die Analysten die Aktie mit “Hold”-Rating ein. Dies entspricht der durchschnittlichen Empfehlung von zehn verfügbaren Einschätzungen. Das Durchschnittskursziel liegt bei 19,59 EUR. Die Lücke zum Kursziel beträgt 52,00 Prozent. Zwischen dem 20. Dezember 2021 (15,82 Euro) und dem 20. Januar 2023 (13,58 Euro) verzeichnete Palantir einen Kursverlust von 14,16 Prozent bzw. 2,24 Euro. Die Jahresperformance von Palantir zeigt einen prozentualen Kursverlust von 40,72 Prozent, was einem Wert von 8,80 Euro entspricht. Für einige Investoren stehen die langfristige Kursentwicklung und das Potenzial von Palantir im Vordergrund. Genau da setzen sie ihre Hoffnungen an. Bei Palantir gibt es keinen Mangel an Aufträgen. Es dürfte eine solide Bodenbildung notwendig sein bevor der Aktienkurs wieder nach Norden klettern kann. In den letzten Handelstag der Woche startet die Palantir-Aktie bei einem Wert von 12,73 Euro.

Sollten Palantir Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palantir-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 27.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Palantir. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Palantir Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Palantir
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Palantir-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Palantir
US69608A1088
6,64 EUR
0,48 %

Mehr zum Thema

Palantir-Aktie: Sehen wir die Marke von 4,30 USD?
Andreas Opitz | 20.01.2023

Palantir-Aktie: Sehen wir die Marke von 4,30 USD?

Weitere Artikel

18.01. Palantir Technologies-Aktie: Ende des Krieges in der Ukraine unwahrscheinlich!Benzinga 726
Die Ukraine setzt die Software von Palantir Technologies Inc (NYSE:PLTR) im Krieg mit Russland effektiv ein, aber CEO Alex Karp glaubt, dass der russische Präsident Vladamir Putin mit der Ukraine nicht aufhören wird. "Es ist sehr schwer zu wissen, was passieren wird, aber Sie haben einen Gegner, der ein Nullsummenspiel ist," sagte Karp am Dienstag in einem Interview auf dem Weltwirtschaftsforum,…
04.01. Palantir-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 18546
Sobald sich neue Tiefpunkte zeigen, ist klar, dass sich die Aktie in einem Abwärtstrend befindet. Handelt es sich sogar um ein neues Allzeittief, dann liegt ganz eindeutig ein Bärenmarkt vor. Um auf steigende Kurse zu setzen, bietet es sich an, einen Bullenmarkt vorzufinden. Gibt es andere Investitionsgründe? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Palantir-Aktie jetzt…
Anzeige Palantir: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7953
Wie wird sich Palantir in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Palantir-Analyse...
11.12.2022 Palantir-Aktie: Neue Kooperation!Bernd Wünsche 356
Palantir ist auch am Freitag noch einmal etwas nach unten gerutscht. Der Titel setzt seine schwächere Entwicklung durch. Dennoch: Die Kurse sind in den beiden Tagen davor immerhin etwas stärker geworden. Fraglich ist nun, wie sich eine Kooperation auswirken kann. Crisis24 und Palantir bündeln die Kräfte Palantir und Crisis24 haben eine Kooperation dahingehend abgeschlossen, dass sie mit künstlicher Intelligenz (KI)…
06.12.2022 PLTR-Aktie: Was machen die Wale?Benzinga 129
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn etwas so Großes mit PLTR passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat?…

Palantir Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 27.01.2023 liefert die Antwort