Paladin Energy Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?

Wie bewegt Paladin Energy die Gemüter?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Paladin Energy für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Paladin Energy für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Paladin Energy insgesamt ein „Sell“-Wert.

Technische Analyse der Kursentwicklung

Der gleitende Durchschnittskurs der Paladin Energy beläuft sich mittlerweile auf 0,76 AUD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 0,9 AUD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +18,42 Prozent und führt zur Bewertung „Buy“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 0,8 AUD. Somit ist die Aktie mit +12,5 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Buy“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paladin Energy?

Welche Signale überwiegen beim RSI?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Paladin Energy führt bei einem Niveau von 50,91 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 40,91 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Sollten Paladin Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Paladin Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Paladin Energy-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Paladin Energy
AU000000PDN8
0,48 EUR
0,84 %

Mehr zum Thema

Paladin Energy Aktie: Das hat Konsequenzen!
Aktien-Broker | 13.05.2022

Paladin Energy Aktie: Das hat Konsequenzen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.03. Paladin Energy Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutet Aktien-Broker 489
Welche Kursvorzeichen deutet der RSI an? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Paladin Energy anhand des kurzfristigeren RSI der letzten…
04.01. Paladin Energy-Aktie: Trend nach oben! Aktien-Barometer 328
Es war bislang ein überaus erfolgreiches Jahr für die Paladin Energy-Aktie. Um 257,69 Prozent ist der Wert des Titels seit Januar an der Australian Stock Exchange angeschwollen. In den vergangenen fünf Handelstagen kletterten die Anteile ebenfalls um 10,53 Prozent. 7,39 Prozent hat der Titel ebenfalls bis 15:00 Uhr MEZ im Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,945 australischen Dollar.…