x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Paion-Aktie: Das sollten Anleger beachten!

Die Paion-Aktie handelt aktuell zu Pennystock-Kursen. Seit Jahresbeginn stehen Verluste von rund 25 Prozent auf der Anzeigetafel.

Auf einen Blick:
  • Paion-Aktie seit Jahresbeginn mit rund 25 Prozent im Minus
  • Aktie weist Pennystock-Niveau auf
  • Neunmonatszahlen mit Licht und Schatten

Bei Paion handelt sich um ein Specialty-Pharma-Unternehmen, das sich auf die Bereiche Anästhesie, ambulante und stationäre Sedierung sowie Intensivmedizin fokussiert und seinen Sitz in Aachen hat. Das Hauptprodukt ist Remimazolam. Das ultrakurz wirkende Benzodiazepin-Sedativum und –Anästhetikum wird intravenös verabreicht und ist bereits in den wichtigsten Märkten zugelassen. Dazu zählen die USA, China, Südkorea und die EU.

In den ersten neun Monaten wies das Unternehmen einen kombinierten Umsatz in Höhe von 25,6 Millionen Euro aus. Das waren gut 20 Millionen Euro mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die liquiden Mittel erhöhten sich per Ende September um 3,9 Millionen Euro im Vergleich zum 31. Dezember 2021 und liegen nun bei 10,4 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr hob der Vorstand die Ergebnisprognose an und erwartet nun ein EBITDA in einem Korridor von -1,5 Millionen Euro bis +0,5 Millionen Euro. Ziel von Paion ist es im Jahr 2024 den Sprung in die Gewinnzone zu schaffen.

Paion-Aktie handelt zu Pennystock-Kursen

An der Börse erreicht Paion aktuell eine Marktkapitalisierung von 67,28 Millionen Euro. Die Aktie befindet sich nach weiteren starken Verlusten in diesem Jahr inzwischen wieder auf Pennystock-Niveau. Aktuell handelt sie zu einem Kurs von 0,939 Euro. Seit Jahresbeginn belaufen sich die Abschläge auf knapp 25 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Die Firma blickt seit jeher auf eine sehr volatile Kurshistorie. Im Jahr 2007 war der Anteilsschein schon einmal massiv eingebrochen. Innerhalb weniger Monate rauschte der Kurs von Notierungen bei 7,50 Euro bis auf 1,30 Euro in die Tiefe. Ende 2011 wurde der Tiefpunkt bei Kursen von etwa 45 Cent erreicht. Bis 2014 konnte die Aktie aber wieder deutlich zulegen und erreichte damals ein Niveau von 4 Euro.

Paion Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max