PAION Aktie: So lief das Jahr 2021!

PAION Aktie: Das Unternehmen hat die Zahlen des letzten Quartals veröffentlicht. Das müssen Investoren über die Ankündigung wissen müssen!

Das Spezialpharmaunternehmen PAION AG (ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard: PA8) gibt heute die konsolidierten Finanzergebnisse gemäß International Financial Reporting Standards (IFRS) für das Geschäftsjahr 2021 bekannt.

‚Mit der Erweiterung unseres Produktportfolios in Europa und der Markteinführung von Remimazolam, Angiotensin II und Eravacyclin in ausgewählten europäischen Ländern haben wir PAION in ein kommerzielles Spezialpharmaunternehmen umgewandelt, das nun neuartige Produkte in der Anästhesie und Intensivmedizin anbietet‘, kommentierte Dr. Jim Phillips, Vorstandsvorsitzender der PAION AG. Die jüngste Vereinbarung mit Humanwell über den Verkauf der Patente in China ermöglicht es uns, weiter in den Ausbau unserer europäischen Vertriebsteams und unser eigenes Umsatzwachstum zu investieren mit dem Ziel, in den nächsten drei Jahren ein nachhaltig profitables Spezialpharmaunternehmen zu werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Kommerzielle Aktivitäten in Europa

PAION hat mit der Vermarktung von Remimazolam (Byfavo(R)), Eravacyclin (XERAVA(R)) und Angiotensin II (GIAPREZA(R)) in der zweiten Jahreshälfte 2021, gestaffelt nach Ländern, begonnen. In Großbritannien wurde Remimazolam eingeführt und PAION gab eine exklusive Kooperationsvereinbarung mit Clinigen für die Lieferung und den Vertrieb von PAIONs drei Produkten in Großbritannien bekannt. Darüber hinaus hat PAION Remimazolam in den Niederlanden und in Dänemark eingeführt. Es ist geplant, die Produkteinführungen in den meisten europäischen Schlüsselmärkten bis Ende 2022/Anfang 2023 abzuschließen. In Deutschland wird Remimazolam frühestens ab dem ersten Quartal 2023 verfügbar sein.

Im Zusammenhang mit dem deutschen Nutzenbewertungsprozess hat PAION entschieden, die Zulassungserweiterung für die Allgemeinanästhesie abzuwarten, bevor das Produkt in Deutschland kommerziell verfügbar gemacht wird. Angiotensin II wurde in Deutschland im Jahr 2021 eingeführt und Anfang 2022 auf die Niederlande und Österreich ausgeweitet. Eravacyclin wurde erstmals im September 2021 in den Niederlanden eingeführt. Die erste Anwendung der Produkte deutet auf eine gute Marktakzeptanz hin, und PAION hat positive Rückmeldungen von Kunden über erste Erfahrungen mit seinen Produkten, insbesondere Remimazolam, erhalten.

Sollten Paion Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Paion jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Paion-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Paion. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Paion Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Paion
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Paion-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Paion
DE000A0B65S3
0,93 EUR
-1,69 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Mi

Paion Aktie: Genau das was haben wir angekündigt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. PAION-Aktie: Eravacyclin ab sofort in Deutschland erhältlich! DPA 44
Das Spezialpharmaunternehmen PAION AG (PA8; ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse Prime Standard) gibt heute bekannt, dass Eravacyclin (XERAVA®) ab sofort in Deutschland im Direktvertrieb bestellt und an Kunden geliefert werden kann. Eravacyclin hat den Status eines Reserveantibiotikums Im April 2022 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) dem Antrag von PAION auf Zulassung von Eravacyclin als Reserveantibiotikum zugestimmt. Das bedeutet, dass Eravacyclin automatisch…
24.06. PAION-Aktie: Solide Fortschritte bei kommerziellen Aktivitäten in Europa! DPA 122
Das Spezialpharmaunternehmen PAION AG (ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse Prime Standard: PA8) meldete heute gute Fortschritte bei der Markteinführung von Remimazolam (Byfavo®), Eravacyclin (XERAVA®) und Angiotensin II (GIAPREZA®) in Europa, einschließlich der Akzeptanz durch die Apotheken. Große Fortschritte 'Da wir uns noch in einem frühen Stadium der Kommerzialisierung befinden, liegt unser Schwerpunkt auf der Akzeptanz von Arzneimitteln, und unser Team macht…
Anzeige Paion: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1642
Wie wird sich Paion in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Paion-Analyse...
19.05. Paion AG-Aktie: Wichtige Quartalsmitteilung! DPA 231
- Transformation zum kommerziellen Spezialpharmaunternehmen setzt sich fort - Finanzielle Position zur Unterstützung der kommerziellen Aktivitäten in Europa durch Verkauf der chinesischen Remimazolam-Patente und zukünftiger Lizenzgebühren an Humanwell für 20,5 Mio. EUR gestärkt - Ausbau der Partnernetzwerke durch Lizenz- und Kooperationsvereinbarungen für Lateinamerika und Osteuropa - Liquide Mittel in Höhe von 15,9 Mio. EUR zum 31. März 2022 Konzernergebnisse Das…
23.04. Paion Aktie: Daran scheiden sich die Geister Aktien-Broker 55
Anleger heben den Daumen Paion wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund…

Paion Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort