Paion-Aktie: Die Lage ist eingetrübt!

Paion – bärische Indikation!

Bereits mit dem Unterschreiten des Bündels aus gleitenden Durchschnitten im Januar dieses Jahres hat die Paion-Aktie den Bullenmarkt verlassen. Anfangs war dies noch nicht so ganz klar, aber spätestens im Februar und März zeigte sich ein nachhaltiges Unterschreiten dieser Trend-Indikation. Auf der Oberseite lässt sich über die Hochpunkte hinweg eine fallende Trendlinie anlegen, welche den Abwärtstrend aufzeigt.

Aktuell notiert die Paion-Aktie bei 1,74 EUR und ist damit nicht mehr weit vom März2020-Tief entfernt. Dort kam es zu einem Tiefpunkt von 1,29 EUR. Solange dieses Tief allerdings überboten bleibt, besteht die Hoffnung, dass der Aufwärtstrend abermals aufgenommen wird. Hierzu wäre es vonnöten die etwa 2,30 EUR Marke zu erreichen.

Was sagt die Trendanalyse für die Paion-Aktie?

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der Paion-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. Zudem befindet sich der Kurs über keinem gleitenden Durchschnitt. Das ist sehr schlecht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Macd Indikator: Bei dem beliebten Oszillator von Paion wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur eine positiv. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen und muss sich ändern.

Der Jahres-Chart von Paion

Paion-Aktie
Paion-Aktie (Chart bereitgestellt von finanzen.net)

HighLow Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob bei der Paion-Aktie höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Denn höhere Hochs und steigende Tiefpunkte kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 HighLows ist nicht ein einziger steigend. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verlsute.

Kommen wir jetzt zur Gesamtauswertung. Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 1 als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 3,33 %. Deswegen wird der Status hier auf „sehr bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Paion-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Sollten Paion Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Paion jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Paion-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Paion. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Paion Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Paion
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Paion-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Paion
DE000A0B65S3
1,08 EUR
5,49 %

Mehr zum Thema

Paion Aktie: Daran scheiden sich die Geister
Aktien-Broker | 23.04.2022

Paion Aktie: Daran scheiden sich die Geister

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. Paion Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen? Aktien-Broker 206
Wie ist die aktuelle Stimmungslage unter Anlegern? Die Anleger-Stimmung bei Paion in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative…
05.04. Paion-Aktie: Auf dem Weg zu neuen Tiefständen? Maximilian Weber 308
Paion-Anleger scheinen mit der Entwicklung des Unternehmens in 2021 nicht vollständig zufrieden zu sein. Seitdem das Specialty-Pharma-Unternehmen seine Zahlen präsentiert hatte, fiel der Aktienkurs bereits um 10 % nach unten. Geschäftsbericht für 2021 Im Geschäftsbericht des vergangenen Jahres betont Paion die Transformationsphase – von einem Forschungs- und Entwicklungsunternehmen hin zu einem kommerziellen Absatzunternehmen –, in der sich das Unternehmen aktuell…
Anzeige Paion: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8513
Wie wird sich Paion in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Paion-Analyse...
02.04. Paion-Aktie: Keine Begeisterung! Andreas Göttling-Daxenbichler 170
Vor wenigen Tagen teilte Paion mit, dass Sebastian Werner zum 1. Juni die Nachfolge von Abdelghani Omari als CFO des Unternehmens antreten wird. Werner wird beschrieben als Manager mit über 20 Jahren in den Bereichen Finanzen und Pharma, womit er an und für sich optimal zum Konzern zu passen scheint. Allerdings reagierten die Anleger nicht unbedingt erfreut auf die neue…
02.04. Paion-Aktie: Da kann man verrückt werden! Ethan Kauder 618
Die Aktie notiert im Handel am 30.03.2022, 11:32 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 1.402 EUR. Unser Analystenteam hat Paion auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 52,02…

Paion Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Paion Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz