Paion Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!

918

Kursrendite von Paion: Reicht das im Vergleich?

Paion erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 19,34 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Biotechnologie”-Branche sind im Durchschnitt um -2,43 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +21,77 Prozent im Branchenvergleich für Paion bedeutet. Der “Gesundheitspflege”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 3,81 Prozent im letzten Jahr. Paion lag 15,53 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Chartanalyse vermeldet Kaufsignale

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Paion-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 2,38 EUR. Der letzte Schlusskurs (2,57 EUR) weicht somit +7,98 Prozent ab, was einer “Buy”-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (2,44 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+5,33 Prozent Abweichung). Die Paion-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem “Buy”-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Paion-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein “Buy”-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Paion?

Der RSI ist im grünen Bereich

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Paion liegt bei 29,73, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als “Buy”. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Paion bewegt sich bei 48,25. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein “Hold” zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung “Buy”.

Sollten Paion Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Paion jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paion Aktie.



Paion Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
1.710
02. Mär
6
27.07.20
9
26.07.20
0 Beiträge
nuuj  Ubey Gestern
Pension mit 60, dann hast du Abzüge an der Pension. Oder man ist schwerbehindert oder hat eine hohe
0 Beiträge
hatte die Aktie hier beinahe schon vergessen und deinen Post zum Anlass genommen hier mal wieder ein
0 Beiträge
Sedierung für die Koloskopie 03. MÄRZ 2021 Von dem emeritierten Professor Robert Sneyd, University
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)