Pacifico Renewables Yield AG-Aktie: Herausragendes Geschäftsjahr 2021!

Umsatz steigt um fast 35% auf 21,9 Mio. EUR, Stromproduktion um 51% auf 124 GWh gesteigert, Umsatzprognose von 33,0 Mio. EUR bis 43,0 Mio. EUR bestätigt und mehr.

Die Pacifico Renewables Yield AG (ISIN: DE000A2YN371), ein unabhängiger Erzeuger von Strom aus erneuerbaren Energien, blickt heute auf ein weiteres sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Umsatzerlöse stiegen um fast 35 % auf 21,9 Mio. EUR (2020: 14,9 Mio. EUR) und wuchsen mit einer CAGR von 40 % zwischen 2019 und 2021. Das Portfolio der Gruppe hatte zum 31. Dezember 2021 eine Gesamtkapazität von 166 MW, was einem Portfoliowachstum mit einer CAGR von 67 % zwischen 2019 und 2021 entspricht.

Co-CEO Dr. Martin Siddiqui fasst das Geschäftsjahr 2021 zusammen

„Mit einem Portfoliowachstum von fast 100 MW über fünf Akquisitionen haben wir unsere Fähigkeit bewiesen, schnell und effizient zu wachsen. Unser Portfolio ist regional und technologisch gut diversifiziert, was für unseren Anfang dieses Jahres abgeschlossenes Green Loan Debut entscheidend war. Unser Fokus auf Wachstum, gepaart mit unserer strikten Finanzdisziplin, ermöglichte es uns, bereits in einem frühen Stadium unserer Unternehmensentwicklung die Profitabilität zu erreichen. Darüber hinaus konnten wir unser Versprechen einlösen, die Transparenz für unsere Aktionäre weiter zu erhöhen und auf ein Uplisting in den Prime Standard hinzuarbeiten. Der Geschäftsbericht 2021 war in diesem Zusammenhang ein wichtiger Meilenstein, da er der erste Finanzbericht unseres Unternehmens ist, der nach IFRS veröffentlicht wurde.“

Kräftiges Wachstum und Profitabilität im Geschäftsjahr 2021 erfolgreich vereint

Das starke Wachstum ist verbunden mit einem positiven Konzernergebnis, attraktiven Cashflows aus der laufenden Geschäftstätigkeit und stabilen Margen:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pacifico Renewables Yield?

* Bereinigtes operatives EBITDA von 17,3 Mio. EUR (2020: 11,9 Mio. EUR) bei einer Marge von 79% (2020: 80%)

* Bereinigtes operatives EBIT von 8,3 Mio. EUR (2020: 4,9 Mio. EUR) bei einer Marge von 38% (2020: 33%)

* Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit von 11,6 Mio. EUR (2020: 12,6 Mio. EUR)

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Pacifico Renewables Yield sichern: Hier kostenlos herunterladen

* Konzernergebnis für das Gesamtjahr 2021 weist einen Gewinn von 0,6 Mio. EUR aus (2020: -0,9 Mio. EUR)

* EPS von 0,17 EUR (2020: -0,27 EUR)

Umsatzwachstum setzt sich 2022 fort

Am 31. März 2022 veröffentlichte der Konzern seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2022. Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2022 weiterhin einen Umsatz zwischen 33,0 und 43,0 Mio. EUR und bestätigt damit die bisherige Umsatzprognose. Der geschätzte Umsatz des Konzerns bis Ende Juni 2022 liegt bei rund 21,0 Mio. EUR. Insbesondere die Monate Januar und Februar haben dazu beigetragen, dass die Umsätze im ersten Halbjahr höher ausfielen als zu Beginn des Jahres erwartet. Das Management geht davon aus, dass sich der positive Einfluss der Strompreise, die vornehmlich in Deutschland und Polen historische Höchststände erreicht haben, auch in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen wird. Allerdings sind die Strompreise derzeit erheblichen Schwankungen unterworfen, was zu der großen Bandbreite der Umsatzerwartungen führt. Aufgrund dieser Volatilität ist es noch nicht möglich, eine genauere Umsatzprognose abzugeben.

Co-CEO Christoph Strasser fasst zusammen

‚Wir sind zufrieden, dass wir zum richtigen Zeitpunkt auf Wachstum gesetzt haben und dass unsere Investitionen in Anlagen zur Erzeugung von grünem und lokalem Strom unsere Rentabilitätserwartungen übertreffen. Gleichzeitig stellen wir fest, dass die Energiewende aufgrund der jüngsten Entwicklungen wichtiger denn je geworden ist und deutlich an Zugkraft gewonnen hat. Das gestiegene Bewusstsein von politischen Entscheidungsträgern bis hin zu den Kommunen wird der Energiewende insgesamt einen neuen Schub geben und viele neue Chancen mit sich bringen. Mit unserem dynamischen Team sind wir gut positioniert, um davon zu profitieren, und freuen uns darauf, den Übergang zu einer sauberen Energiezukunft weiter voranzutreiben.

Über die Pacifico Renewables Yield AG

Die Pacifico Renewables Yield AG ist ein im Freiverkehr der Düsseldorfer Börse mit Zusatzanforderungen (Primärmarkt) notierter unabhängiger Stromerzeuger (ISIN: DE000A2YN371) mit dem Ziel, ein sukzessive wachsendes Portfolio von Anlagen zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen aufzubauen. Mit den in Betrieb befindlichen Wind- und Photovoltaikanlagen in ganz Europa bietet das Unternehmen ein klares und diversifiziertes Profil mit stabilen und planbaren Erträgen.

Sollten Pacifico Renewables Yield Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Pacifico Renewables Yield jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Pacifico Renewables Yield-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Pacifico Renewables Yield
DE000A2YN371
27,60 EUR
2,22 %

Mehr zum Thema

Robert Sasse | 02.08.2022

Pacifico Renewables Yield Aktie: Viel Lärm um nichts!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.07. Pacifico Renewables Yield AG-Aktie: Erfolgreiche Durchführung der angekündigten Kapitalerhöhung! DPA 25
Die Pacifico Renewables Yield AG (ISIN: DE000A2YN371), ein unabhängiger Produzent von Strom aus erneuerbaren Energien, setzt ihre angekündigte Sacheinlage erfolgreich um. In diesem Zusammenhang haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, 1.024.915 neue Aktien gegen Einbringung von 13.897.848 Aktien der clearvise AG, Wiesbaden, (entspricht rund 21,9% an der clearvise AG) an den Ankeraktionär der Gesellschaft, die Pelion Green Future Alpha GmbH, auszugeben.…
14.07. Pacifico Renewables Yield AG-Aktie: Die Energiewende-Investmentgesellschaft von morgen! DPA 19
Die Pacifico Renewables Yield AG (ISIN: DE000A2YN371), ein unabhängiger Erzeuger von Strom aus erneuerbaren Energien, kündigte gestern drei strategische Initiativen an, um ihr Geschäftsmodell zu erweitern und sich von einem "Renewables Native" zum Energiewende-Unternehmen von morgen zu entwickeln. Diese Initiativen bestehen aus dem Zusammenschluss mit der clearvise AG, einem deutschen börsennotierten IPP mit einem Wind- und Solarportfolio in mehreren europäischen…
Anzeige Pacifico Renewables Yield: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7051
Wie wird sich Pacifico Renewables Yield in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Pacifico Renewables Yield-Analyse...
11.07. Pacifico Renewables Yield AG-Aktie: Vereinbarungen zum Verkauf des tschechischen Portfolios unterzeichnet! DPA 39
Die Pacifico Renewables Yield AG (ISIN: DE000A2YN371) ("Pacifico Renewables"), ein unabhängiger Erzeuger von Strom aus erneuerbaren Energien, hat kürzlich Verträge zur Veräußerung ihres tschechischen Portfolios unterzeichnet, das vier Solarparks mit einer installierten Gesamtleistung von 7,5 MW umfasst. Der Erlös aus dem Verkauf soll den Erwerb erster Projekte im Vereinigten Königreich und einen möglichen Einstieg in den Markt für Batteriespeicher ermöglichen.…
09.07. Pacifico Renewables Yield AG-Aktie: Wichtige Verträge unterzeichnet! DPA 12
Die Pacifico Renewables Yield AG hat heute über ihre Tochtergesellschaften vier Kaufverträge zur Veräußerung ihres tschechischen Portfolios bestehend aus vier Solarparks mit einer installierten Gesamtleistung von 7,5 MW unterzeichnet. Die vier Solarparks stellen das gesamte operative Geschäft der Gruppe in der Tschechischen Republik dar. Volumen von ca. 20 Millionen Euro Die Anteilskaufverträge basieren auf einem kombinierten Unternehmenswert der vier Anlagen…