Owens Corning Aktie: Erwartungen übertroffen!

Owens Corning Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

Owens Corning (NYSE:OC) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Nettoumsatzwachstum von 23 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,34 Mrd. $ und übertraf damit die Konsensschätzung von 2,23 Mrd. $.

Umsatz nach Segmenten

Verbundwerkstoffe 714 Mio. $ (+28% ggü. Vorjahr), Dämmstoffe 859 Mio. $ (+23% ggü. Vorjahr) und Bedachungen 838 Mio. $ (+18% ggü. Vorjahr). Das bereinigte Ergebnis je Aktie lag bei $2,84 (+59% Y/Y) und übertraf damit den Konsens von $2,43. Die Bruttomarge verbesserte sich um 320 Basispunkte auf 26,4%. Das Betriebsergebnis stieg um 47,6 % auf 440 Mio. USD, mit einer Marge von 18,8 %, was einem Anstieg von 320 Basispunkten entspricht. Das bereinigte EBITDA verbesserte sich im Jahresvergleich um 35,7 % auf 543 Mio. USD, die Marge stieg um 226 Basispunkte auf 23,3 %. Im Quartal erwirtschaftete Owens Corning einen operativen Cashflow von 158 Mio. US-Dollar (-23% gegenüber dem Vorjahr) und einen freien Cashflow von 51 Mio. US-Dollar (-58% gegenüber dem Vorjahr).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Owens Corning?

Owens Corning kaufte im ersten Quartal 2,5 Millionen Stammaktien für 229 Millionen US-Dollar zurück, wobei 10,9 Millionen Aktien noch für den Rückkauf im Rahmen der aktuellen Genehmigung zur Verfügung stehen. Ende März beschloss Owens Corning, sich durch die Verlegung oder den Verkauf seiner Anlagen aus Russland zurückzuziehen und stoppte alle zukünftigen Investitionen in Russland. Im Jahr 2021 betrug der Nettoumsatz in Russland ca. 100 Mio. $, was etwa 1 % des konsolidierten Nettoumsatzes des Unternehmens entspricht. Für 2Q22, OC erwartet, dass die Gesamtleistung zu einem Wachstum des Nettoumsatzes und des bereinigten EBIT gegenüber dem Vorjahr führen wird.

Owens Corning kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Owens Corning jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Owens Corning-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Owens Corning
US6907421019
91,00 EUR
0,59 %

Mehr zum Thema

Owens-Corning-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!
Benzinga | 28.04.2022

Owens-Corning-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Owens-Corning-Aktie: Ein Blick auf die aktuellen Ergebnisse! Benzinga 224
Gewinnentwicklung Owens-Corning übertraf den geschätzten Gewinn um 16,87% und meldete ein EPS von $2,84 gegenüber einer Schätzung von $2,43. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $431,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,29, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 3,1% fiel. Hier's ein Blick auf Owens-Corning's Vergangenheit Leistung: Quartal…
25.04. Owens Corning-Aktie: WearDeck für eine ungenannte Summe erworben! Benzinga 80
Owens Corning (NYSE:OC) hat mit JR Plastics Corporation die Übernahme von WearDeck, einem Hersteller von Verbundbelägen und Konstruktionshölzern, vereinbart. Die Übernahme unterstützt die Strategie von OC’s, seine Position bei Bau- und Konstruktionsprodukten zu stärken. WearDeck-Produkte bieten eine dauerhafte Lösung für witterungsbeständige Terrassendielen. WearDeck beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und erwartet im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von rund 60 Millionen US-Dollar. Jährliches…
Anzeige Owens Corning: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6104
Wie wird sich Owens Corning in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Owens Corning-Analyse...
17.02. Owens Corning Aktie: Rückkauf erhöht! Benzinga 122
Owens Corning (NYSE:OC) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 10,7% gegenüber dem Vorjahr auf 2,13 Mrd. USD und übertraf damit die Konsensschätzung von 2,04 Mrd. USD. Der Umsatz nach Segmenten Verbundwerkstoffe 608 Mio. $ (+11% Y/Y), Dämmstoffe 863 Mio. $ (+19% Y/Y) und Bedachungen 712 Mio. $ (+1% Y/Y). Der bereinigte Gewinn je Aktie lag…
27.10.2021 General Motors Aktie: Diese Ergebnisse sind für den 27. Oktober 2021 geplant! Benzinga 858
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - McDonald's (NYSE:MCD) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $2,46 pro Aktie bei einem Umsatz von $6,03 Milliarden ausweisen. - General Motors (NYSE:GM) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,96 pro Aktie bei einem Umsatz von $26,65 Mrd. ausweisen. - Costamare (NYSE:CMRE) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,69 pro Aktie bei einem Umsatz von $216,94 Millionen…