Overstock Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?

Overstock: Bewertung mittels Branchenvergleich

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -48,98 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Overstock damit 90,88 Prozent unter dem Durchschnitt (41,9 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ beträgt 75,75 Prozent. Overstock liegt aktuell 124,73 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Overstock: Welche Signale sendet der Kurs?

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Overstock-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 74,81 USD. Der letzte Schlusskurs (53,98 USD) weicht somit -27,84 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 51,64 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+4,53 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Overstock ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Overstock-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Overstock?

Sentiment spricht nicht für einen Kauf

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Overstock haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Buy“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

Analysten sehen noch Kurspotenzial

Für Overstock liegen aus den letzten zwölf Monaten 5 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Overstock vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 120,75 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (53,98 USD) könnte die Aktie damit um 123,69 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Overstock-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Sollten Overstock Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Overstock jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Overstock-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Overstock
US6903701018
23,74 EUR
-6,76 %

Mehr zum Thema

Overstock Aktie: Gigantischer Hammer!
Aktien-Broker | Mi

Overstock Aktie: Gigantischer Hammer!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Overstock.com-Aktie: Die Leerverkaufsquote explodiert! Benzinga 92
Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 7,65 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 17,91% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler durchschnittlich 3,0 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl der Aktien, die leerverkauft wurden, aber noch nicht gedeckt oder glattgestellt wurden.…
28.04. Overstock-Aktie: Was ist hier los? Benzinga 80
Überblick Overstock.com Inc (NASDAQ:OSTK) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 22 einen Umsatzrückgang von 19 % gegenüber dem Vorjahr auf 536 Millionen Dollar und verfehlte damit den Konsens von 574,54 Millionen Dollar. Die Zahl der aktiven Kunden sank im Jahresvergleich um 26% auf 7,4 Millionen. Die Zahl der ausgelieferten Aufträge sank im Jahresvergleich um 33% auf 2,4 Millionen, und der durchschnittliche Auftragswert…
Anzeige Overstock: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3722
Wie wird sich Overstock in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Overstock-Analyse...
28.04. Overstock.com-Aktie: Neuer Quartalsbericht! Benzinga 146
Analysten schätzen, dass Overstock.com einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,22 ausweisen wird. Die Bullen von Overstock.com werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die sich am stärksten auf den Kurs einer Aktie…
27.04. Overstock tut es schon wieder? Aktien-Broker 80
Wie performt Overstock im Marktvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -48,98 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Overstock damit 90,15 Prozent unter dem Durchschnitt (41,17 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Internet & Katalog Einzelhandel" beträgt 74,42 Prozent. Overstock liegt aktuell 123,4 Prozent unter…