OrganiGram Aktie: Nächster Hammer kommt!

OrganiGram: KGV noch mit Spielraum

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Organigram liegt bei einem Wert von 17,17. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Arzneimittel“ (KGV von 100,51) unter dem Durschschnitt (ca. 83 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Organigram damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Wie gut performt die Aktie im Branchenvergleich?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Organigram mit einer Rendite von 43,98 Prozent mehr als 44 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 107,1 Prozent. Auch hier liegt Organigram mit 63,12 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei OrganiGram?

Der RSI macht den Weg frei für steigende Kurse

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Organigram aktuell mit dem Wert 27,08 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Buy“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 49,15. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre OrganiGram-Analyse vom 27.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich OrganiGram jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen OrganiGram-Analyse.

Trending Themen

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die Aktie des Tages: Tesla – es sieht nicht gut aus!

Liebe Leser, Tesla kämpft derzeit mit einigen negativen Pressebericht...

NFT-Markt: Kann es noch schlimmer werden?

Bei vielen Großprojekten hat sich die Preisbasis deutlich reduziert, ...

Ist Realty Income der beste Net Lease REIT?

Realty Income Corp. (O) nennt sich selbst "das monatliche Dividendenun...

Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Beverage aufkaufen?

Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlen...

Sollten Sie JETZT Shiba Inu kaufen?

Einst wurde Shiba in den sozialen Medien propagiert, da einige wenige ...

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle Kapitalanlage?

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeinträchtigt ...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowährungen

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell mit ...
OrganiGram
CA68620P1018
1,07 EUR
7,06 %

Mehr zum Thema

OrganiGram-Aktie: Darum steigt die Aktie!
Benzinga | 13.04.2022

OrganiGram-Aktie: Darum steigt die Aktie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. OrganiGram Holdings-Aktie: Q2 - Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 28
Gewinnentwicklung OrganiGram Holdings übertraf die Gewinnschätzungen um 50,0% und meldete ein EPS von $-0,01 gegenüber einer Schätzung von $-0,02. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $13,54 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen die EPS-Schätzung um 0,02 $, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,72 % fiel.
05.04. OrganiGram Holdings-Aktie: Gewinn-Telefonkonferenz steht an! Benzinga
OrganiGram Holdings (NASDAQ:OGI) wird am 12. April 2022 um 08:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des zweiten Quartals 2022 zu besprechen. Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen zu Gewinnzahlen ermöglichen es Unternehmen, öffentlich über ihre jüngsten Gewinnzahlen zu sprechen, so dass jeder, der daran interessiert ist, mehr Informationen darüber erhalten kann, was passiert ist und warum es passiert…
Anzeige OrganiGram: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3800
Wie wird sich OrganiGram in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle OrganiGram-Analyse...
28.02. Ganz schlecht OrganiGram! Aktien-Broker 10
Das Stimmungsbild war schon mal besser Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Organigram im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Organigram. Dieser Umstand…
29.01. OrganiGram Aktie: Auf diese Preisziele können sich Anleger freuen! Aktien-Broker 44
Dies empfehlen Analysten für OrganiGram Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Organigram-Aktie die Einschätzung "Hold" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor1 Buy, 4 Hold, 1 Sell. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten allerdings zu einer anderen Beurteilung - das durchschnittliche Rating für das Organigram-Wertpapier vom letzten Monat ist "Buy" (1 Buy, 1 Hold, 0…