Oragenics-Aktie: Gemischte Gefühle!

Auch wenn der Hype etwas nachgelassen hat, so sind Aktien von Impfstoff-Entwicklern noch immer ein heißes Thema an den Märkten. In der vergangenen Woche sorgte CureVac in negativer Hinsicht mit geradezu katastrophalen vorläufigen Daten aus laufenden Studien für Aufsehen. Das ging auch an der Oragenics-Aktie nicht spurlos vorbei.

Das Papier reagiert am Donnerstag zunächst positiv auf den Fehltritt der Konkurrenz. Um fast fünf Prozent ging es aufwärts und es konnte seitens der Bullen wieder ein Angriff auf die Marke bei 0,62 Euro gestartet werden. Wie bereits ein paar Tage zuvor prallte der Titel aber schließlich eben hier nach unten ab.

Es gibt nicht viel Neues

Bis zum Wochenende fiel die Oragenics-Aktie wieder auf 0,59 Euro zurück und tut sich damit schwer, die Zugewinne seit Anfang des Monats zu verteidigen. Dass die Aktionäre eher vorsichtig agieren, ist nur allzu verständlich. Schließlich zeigte das Beispiel von CureVac, dass es in Sachen Corona-Impfstoff schlicht keine Garantie auf Erfolg gibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oragenics?

Wie die Konkurrenz aus Tübingen ist auch Oragenics mit seinem Vakzin reichlich spät dran und Neuigkeiten gab es nun schon seit einiger Zeit nicht mehr zu hören. Wie es mit dem Kurs der eigenen Aktie weitergeht, hängt für den Moment einzig und allein von den Hoffnungen und Erwartungen der Anteilseigner ab.

Die Zeit drängt bei der Oragenics-Aktie

Nicht von der Hand zu weisen ist, dass die Oragenics-Aktie sich seit Februar in einer klaren Abwärtstendenz befindet. Im Laufe der letzten vier Monate hat der Wert des Papiers sich mehr als halbiert, was für die Ungeduld an den Märkten spricht.

Je länger es bis zur Zulassung dauert, desto mehr steigt der Druck. Denn wenn erstmal weite Teile der Bevölkerung durchgeimpft sind, sinken auch die potenziellen Umsätze, die sich überhaupt noch mit einem Corona-Impfstoff, selbst bei guter Wirksamkeit, erreichen lassen. Die Oragenics-Aktie dürfte daher auf absehbare Zeit eine riskante Angelegenheit bleiben.

Sollten Oragenics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Oragenics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oragenics-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Oragenics
US6840233026
0,37 EUR
2,95 %

Mehr zum Thema

Oragenics Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen?
Aktien-Broker | 09.08.2022

Oragenics Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. Oragenics-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 16
Analysten schätzen, dass Oragenics einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,02 ausweisen wird. Oragenics-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose bzw. ein prognostiziertes Wachstum für das nächste Quartal vorlegt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose.…
13.04. Oragenics Aktie: Viel Lärm um nichts? Aktien-Broker 16
Oragenics: Was verrät die Technische Analyse? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Oragenics-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 0,54 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (0.363 USD) deutlich darunter (Unterschied…
Anzeige Oragenics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1956
Wie wird sich Oragenics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oragenics-Analyse...
12.03. Oragenics Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 11
Kursrendite bei Oragenics enttäuscht Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Oragenics mit einer Rendite von -67,58 Prozent mehr als 94 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,97 Prozent. Auch hier liegt Oragenics mit 93,55 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr…
26.02. Oragenics Aktie: Wie schätzen Anleger die Lage ein? Aktien-Broker 57
So urteilen die Anleger über Oragenics Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Oragenics. Als Resultat bewertet…