Oracle Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!

Oracle: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten?

Oracle erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 19,07 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Software“-Branche sind im Durchschnitt um 87,09 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -68,02 Prozent im Branchenvergleich für Oracle bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 59,2 Prozent im letzten Jahr. Oracle lag 40,13 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Oracle: Stimmung getrübt bei Anlegern

Oracle wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass gleich viele „Buy“- wie „Sell“-Signale abgegeben wurden. Als Ergebnis halten wir für dieses Kriterium eine „Hold“ Einschätzung fest. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oracle?

Der RSI macht den Weg frei für steigende Kurse

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Oracle-Aktie hat einen Wert von 25,96. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine „Buy“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (55,72). Entgegen dem RSI7 ist Oracle hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Oracle.

Kann die Dividende im Vergleich überzeugen?

Oracle hat mit einer Dividendenrendite von 1,71 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.74%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Software“-Branche beträgt -0,03. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Oracle-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung.

Oracle kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Oracle jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oracle-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Oracle
US68389X1054
65,28 EUR
-0,46 %

Mehr zum Thema

Oracle Aktie: Das ist ein absolutes Geschenk!
Aktien-Broker | 17.05.2022

Oracle Aktie: Das ist ein absolutes Geschenk!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Oracle Corporation-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 188
Die Leerverkaufsquote von Oracle Corporation (NYSE:ORCL) ist seit dem letzten Bericht um 26,83% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 23,66 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,56% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,4 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
22.04. Oracle-Aktien: So war der Verlauf! Benzinga 80
Oracle (NYSE:ORCL) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 2,58% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10,15% erzielt. Derzeit hat Oracle eine Marktkapitalisierung von 217,40 Mrd. $. Kauf von ORCL-Aktien im Wert von 100 $: Wenn ein Anleger vor 15 Jahren ORCL-Aktien im Wert von 100 $ gekauft hätte, wären sie heute 429,92 $…
Anzeige Oracle: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3382
Wie wird sich Oracle in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oracle-Analyse...
20.03. Oracle Corporation-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 74
Die Leerverkaufsquote der Oracle Corporation (NYSE:ORCL) ist seit dem letzten Bericht um 8,04% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 18,56 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,21% aller regulären Aktien entspricht, die zum Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,8 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum das Leerverkaufsinteresse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
16.03. Oracle Aktie: Wie ist der aktuelle Kurs zu bewerten? Aktien-Broker 170
Das Kursbild von Oracle Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Oracle derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 87,3 USD, womit der Kurs der Aktie (77,07 USD) um -11,72 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 80,89…