OÖ10-Index gibt nach, Amag, Rosenbauer und Fabasoft verlieren am stärksten

Der OÖ10 Index liegt aktuell bei 1236.6 Punkten (-0,76%), das ergibt YTD eine Performance von -30,55% (2016: +23,29%) . Alle Details sowie aktueller Chart hier.Ein wikifolio "Ö010 Idea Follower" gibt es nun auch dazu, Vormerkungen sind unter https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0ooe10if möglich.Tagesgewinner war am Dienstag FACC mit 2,22% auf 14,74 (92% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,39%) vor voestalpine mit 1,03% auf 26,59 (159% Vol.; 1W 1,26%) und Oberbank AG Stamm mit 0,00% auf 89,60 (47% Vol.; 1W 0,22%). Die Tagesverlierer: Amag mit -3,90% auf 32,00 … 

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amag Austria Metall-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Amag Austria Metall jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amag Austria Metall-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Amag Austria Metall
AT00000AMAG3

Mehr zum Thema

AMAG Austria Metall-Aktie: Ist jetzt alles möglich?
Volker Gelfarth | 05.06.2022

AMAG Austria Metall-Aktie: Ist jetzt alles möglich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Was steht jetzt noch aus, Amag Austria Metall?Aktien-Broker
Amag Austria Metall: Bewertung mittels Branchenvergleich Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Amag Austria Metall mit einer Rendite von 12,43 Prozent mehr als 2 Prozent darüber. Die "Metalle und Bergbau"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 10,49 Prozent. Auch hier liegt Amag Austria Metall mit 1,94 Prozent darüber.…
28.11.2021 AMAG Austria Metall Aktie - Kam das wirklich unerwartet?Ethan Kauder 65
AMAG glänzte im 1. Halbjahr mit Rekordergebnissen. Der Umsatz legte um 28% auf rund 595 Mio € zu. Der Nettogewinn wurde von 12 auf rund 35 Mio € nahezu verdreifacht und lag auch deutlich über dem Vorkrisenniveau von 19 Mio €. Die guten Zahlen waren nicht zuletzt dem attraktiven Aluminiumpreis zu verdanken. Die Nachfrage nach Aluminiumwalzprodukten und Recycling-Gusslegierungen entwickelte sich…