Omnicom Aktie: Alles unter Kontrolle?

Omnicom in der charttechnischen Bewertung

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Omnicom-Aktie beträgt dieser aktuell 75,56 USD. Der letzte Schlusskurs (75,63 USD) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+0,09 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Omnicom somit eine „Hold“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 80,37 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-5,9 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Omnicom ergibt, die Aktie erhält eine „Sell“-Bewertung. In Summe wird Omnicom auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Die Anleger haben eine klare Meinung

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Omnicom. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 „Sell“-Signale (bei 0 „Buy“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Omnicom?

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Omnicom. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 53,34 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Omnicom momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Omnicom weder überkauft noch -verkauft (Wert61,61), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Omnicom wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Omnicom-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Omnicom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Omnicom-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Omnicom
US6819191064
70,87 EUR
0,21 %

Mehr zum Thema

Omnicom-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse!
Benzinga | 20.04.2022

Omnicom-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.04. Omnicom Group-Aktie: Ergebnisvorschau! Benzinga 104
Analysten schätzen, dass Omnicom Group einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,30 ausweisen wird. Die Bullen der Omnicom Group werden hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Über- oder Unterschreitung des Gewinns den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern…
12.04. Omnicom-Aktie: Renditechancen! Quartalszahlen-Analyst 182
Es ist wieder drei Monate her, dass Omnicom seinen Aktionären einen aktuellen Blick in seine Bücher gewährt hat. Am 19.04. steht für das in New York City sitzende Unternehmen der Geschäftsbericht zum 1. Quartal an. Wird Omnicom seine Umsatz- und Gewinnprognosen halten oder gar übertreffen können? Wie wird der Aktienkurs voraussichtlich auf die Bilanz reagieren? Gerade einmal 7 Tage noch…
Anzeige Omnicom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8263
Wie wird sich Omnicom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Omnicom-Analyse...
18.03. Omnicom-Gruppe-Aktie: Eine Analystenbewertung! Benzinga 104
In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten ihre Meinung zur Omnicom Group (NYSE:OMC) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich eine Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Haussierlich Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Befürworter Gesamtbewertung 1 1 1 1 0…
09.02. Omnicom Group Aktie: So viel Gewinn! Benzinga 254
Die Omnicom Group (NYSE:OMC) hat am Dienstag, den 8. Februar 2022 um 16:00 Uhr ihre Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Omnicom Group übertraf die Gewinnschätzungen um 12,72% und meldete ein EPS von $1,95 gegenüber einer Schätzung von $1,73. Der Umsatz stieg um $99,00 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.…