Okta Aktie, Ross Stores Aktie und T-mobile Us Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den NASDAQ-100-Index

Gegen 15:30 Uhr notiert der NASDAQ-100-Index mit 16390.17 Punkten leicht im Plus (+0.48 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 126 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?

Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Okta, Ross Stores und T-mobile Us. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten amerikanischen Online-Quellen ergeben.

Besonders stark im Fokus der Anleger steht heute Okta: Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Okta während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.6 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 59 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Okta liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 998 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 266.42 USD mehr oder weniger unverändert (+0.02 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei T-Mobile US?

Nun schauen wir uns Ross Stores an. Für Ross Stores liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 929 Prozent. Die Stimmungsanalyse erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über Ross Stores gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem 'Bearish'-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -1.1 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 62.7 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Die Aktie notiert derzeit mit 116.52 USD mehr oder weniger gleich (+0.02 Prozent).

Zum Abschluss T-mobile Us: Der KI-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu T-mobile Us während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -0.7 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 66.7 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für T-mobile Us liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 356 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 117.19 USD beinahe unverändert (-0.01 Prozent).

Ross Stores kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Ross Stores jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ross Stores-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Ross Stores
US7782961038
83,64 EUR
1,37 %

Mehr zum Thema

Quartalszahlen-Analyst | 06:26

Ross Stores-Aktie: Bereits vorweggegriffen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.08. Ross Stores-Aktie: Bereits vorweggegriffen!Quartalszahlen-Analyst 2
Auch für Ross Stores ist es in wenigen Tagen so weit: Das Unternehmen mit Sitz in Dublin wird am 18.08. seinen Geschäftsbericht für das 2. Quartal vorstellen. Wird man seine eigenen Gewinn- und Umsatz-Prognosen übertreffen können? Welche Auswirkungen könnte dieser Tag auf den Aktienkurs von Ross Stores haben? Die neue Geschäftsbilanz der Ross Stores-Aktie lässt nicht mehr lange auf sich…
02.08. Ross Stores Aktie: Diese Nachricht ging offenbar unter!Aktien-Broker 1
KGV von Ross Stores bietet Chancen Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 23,01 ist die Aktie von Ross Stores auf Basis der heutigen Notierungen 44 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Spezialität Einzelhandel" (40,75) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Das Kursbild von Ross…
Anzeige Ross Stores: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7507
Wie wird sich Ross Stores in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ross Stores-Analyse...
28.04. Ross Stores-Aktie: Erstaunliche Entwicklung!Benzinga 7
Ross Stores (NASDAQ:ROST) hat sich in den letzten 10 Jahren um 1,0 % auf Jahresbasis besser entwickelt als der Markt, was einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 12,52 % entspricht. Derzeit hat Ross Stores eine Marktkapitalisierung von 35,70 Mrd. $. Kauf von 100 $ in ROST Hätte ein Anleger vor 10 Jahren ROST-Aktien im Wert von 100 $ gekauft, wären diese…
12.04. Ross Stores-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab?Benzinga 24
10 Analysten - Meinung zur Ross Stores In den letzten 3 Monaten haben 10 Analysten ihre Meinung zur Ross Stores (NASDAQ:ROST) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt werden wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch…