Österreichische Post Aktie: Im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten?

Das war einmal eine Formulierung, die man im Rahmen der aktuellen Quartalszahlen nicht gerade oft gelesen hat. Die Österreichische Post teilte im Hinblick auf die Zahlen zum 1. Quartal 2020 mit, dass da das Ergebnis (mit Sondereffekten) „im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten“ gelegen habe. Mit anderen Worten: Das Ergebnis könnte zwar einige enttäuscht haben, aber mehr sei eben nicht drin gewesen. Wie sahen denn die Q1-Zahlen aus? Gar nicht so übel! Denn gewiss, im Bereich Brief & Werbung gab es einen Rückgang von 4,6%. Doch das wurde durch ein „gutes Paketwachstum“ von 23,8% kompensiert, so die Österreichische Post. Insgesamt konnte das Unternehmen den Umsatz im 1. Quartal 2020 sogar etwas steigern, auf über eine halbe Mrd. Euro: Beim Umsatz hieß es +2,1% auf 502,9 Mio. Euro.

Österreichische Post Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -1%

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oesterreich Post?

Auch beim operativen Cashflow sah es gar nicht schlecht aus, da dieser mit 60,4 Mio. Euro in etwa auf dem Vorjahrsniveau von 60,8 Mio. Euro blieb. Doch unter dem Strich gab es eine herbe Verschlechterung des Ergebnisses. Das Periodenergebnis sank um 39,5% auf 26,2 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 43,3 Mio. Euro). Und das Ergebnis pro Aktie sank von 0,64 Euro in Q1 2019 auf 0,42 Euro in Q1 2020, ein Rückgang von 33,9%.

Oesterreich Post kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Oesterreich Post jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oesterreich Post-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Oesterreich Post
AT0000APOST4
28,60 EUR
-3,87 %

Mehr zum Thema

Österreichische Post-Aktie: Wer hätte das gedacht?
Volker Gelfarth | 01.05.2022

Österreichische Post-Aktie: Wer hätte das gedacht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Oesterreich Post Aktie: Das KGV sieht verlockend aus! Aktien-Broker 290
KGV ist als Kaufsignal zu werten Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 15,97 liegt Oesterreichische Post unter dem Branchendurchschnitt (42 Prozent). Die Branche "Luftfracht und Logistik" weist einen Wert von 27,33 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Oesterreich Post im Branchenvergleich: Wer schlägt wen? Oesterreichische Post erzielte in…
10.04. Österreichische Post-Aktie: Das dürfen Sie auf keinen Fall vergessen! Volker Gelfarth 290
Nach einem schwierigen Vorjahr verbesserten sich alle Kennzahlen. Der Umsatz erhöhte sich um 22,2%, getragen von einem 8,8%igen organischen Wachstum und der Konsolidierung der Tochtergesellschaft Aras Kargo. Dabei blieben die Basistrends unverändert: Die Mengenrückgänge bei klassischen Briefen hielten an, das Werbegeschäft blieb volatil und leicht rückläufig, während die Paketvolumina Zuwächse verzeichneten. Im Umsatzmix zeigten sich die strukturelle Veränderung und gestiegene…
Anzeige Oesterreich Post: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4792
Wie wird sich Oesterreich Post in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oesterreich Post-Analyse...
14.02. Oesterreich Post Aktie: So sehen Sieger aus! Aktien-Broker 140
Die Kursentwicklung im Vergleich mit dem Markt Oesterreichische Post erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 10,6 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Luftfracht und Logistik"-Branche sind im Durchschnitt um 7,43 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +3,18 Prozent im Branchenvergleich für Oesterreichische Post bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 8,74 Prozent im letzten Jahr. Oesterreichische Post…
15.01. Oesterreich Post Aktie: Welche Kurssignale sendet die Aktie? Aktien-Broker 188
Wie bewerten Chartanalysten die Lage? Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Oesterreichische Post-Aktie ein Durchschnitt von 39,88 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 37,7 EUR (-5,47 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt…