Oesterreich Post-Aktie: Wer traut sich das?

In wenigen Tagen stehen die neuen Zahlen von Oesterreich Post ins Haus. Die derzeit noch nicht vorweggegriffenen Ergebnisse eröffnen schnellentschlossenen Anlegern Renditechancen.

In Kürze wird Oesterreich Post seine Quartalsbilanz für das 2. Quartal vorlegen. Mit welchem Umsatz und Gewinnzahlen können Aktionäre rechnen? Und wie entwickelt sich die Oesterreich Post-Aktie im Vergleich zum Vorjahr?

Es sind nur noch 6 Tage bis die Oesterreich Post-Aktie mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 1,95 Milliarden EUR um 07:30 Uhr die neuen Quartalszahlen vorstellen wird. Aktionäre wie Analysten warten gebannt auf das Ergebnis. Denn die Analystenhäuser rechnen laut Marketscreener aktuell mit einem leichten Umsatzminus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hatte Oesterreich Post in 2021 Q2 noch einen Umsatz von 614,00 Millionen EUR erzielt, wird jetzt mit einem leichten Umsatzrückgang um 6,03 Prozent auf 577,00 Millionen EUR gerechnet. Auch der Gewinn soll sich ändern und voraussichtlich um 21,28 Prozent sinken auf 34,40 Millionen EUR.

Die Reaktion der Oesterreich Post-Aktionäre!

Aufs Gesamtjahr gerechnet wird der Umsatz von 2,52 Milliarden EUR laut Expertenkonsens um 1,43 Prozent auf 2,48 Milliarden EUR sinken. Das operative Ergebnis (Ebit) schätzen die Analysehäuser im Mittel auf einen Gewinn von 174,00 Millionen EUR, was ein Minus von 15,12 Prozent bedeutet würde. Auch der Gewinn je Aktie verkleinert sich damit um 16,89 Prozent auf 1,87 EUR.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oesterreich Post?

Der Analystenkonsens zu den neuen Geschäftszahlen von Oesterreich Post wird offenbar von den Anlegern vorweggegriffen. Um 7,24 Prozent ist der Kurs der Oesterreich Post-Aktie in den vergangenen 30 Tagen geklettert.

Wie sind die Aussichten der Oesterreich Post-Aktie? Analysten und Charttechnik liefern Hinweise!

Die Geschäftsentwicklung von Oesterreich Post haben die Analysehäuser in ihren 12-Monats-Kurszielen berücksichtigt: Dem Konsens nach wird der Aktienkurs in einem Jahr 29,58 EUR betragen – verglichen zum jetzigen Stand ein Gewinn von 0,68 EUR. Sollten interessierte Anleger nun einsteigen wollen, müssten sie gemäß dieser Schätzungen in 12 Monaten mit einer Rendite von 2,35 Prozent rechnen.

Bei 29,50 EUR müssen Anleger jedoch kurzfristig von einem Widerstand ausgehen, so deuten es technische Indikatoren an.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Oesterreich Post-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Oesterreich Post jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oesterreich Post-Analyse.

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Oesterreich Post
AT0000APOST4
28,80 EUR
-1,20 %

Mehr zum Thema

Oesterreich Post Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?
Robert Sasse | 02.08.2022

Oesterreich Post Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. Oesterreich Post Aktie: Das hat Konsequenzen! Aktien-Broker 15
Oesterreich Post: Das aktuelle Stimmungs-Barometer Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Oesterreichische Post für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält…
01.05. Österreichische Post-Aktie: Wer hätte das gedacht? Die Aktien-Analyse 120
Nach einem schwierigen Vorjahr verbesserten sich alle Kennzahlen. Der Umsatz erhöhte sich um 22,2%, getragen von einem 8,8%igen organischen Wachstum und der Konsolidierung der Tochtergesellschaft Aras Kargo. Dabei blieben die Basistrends unverändert: Die Mengenrückgänge bei klassischen Briefen hielten an, das Werbegeschäft blieb volatil und leicht rückläufig, während die Paketvolumina Zuwächse verzeichneten. Im Umsatzmix zeigten sich die strukturelle Veränderung und gestiegene…
Anzeige Oesterreich Post: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5801
Wie wird sich Oesterreich Post in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oesterreich Post-Analyse...
10.04. Österreichische Post-Aktie: Das dürfen Sie auf keinen Fall vergessen! Die Aktien-Analyse 43
Nach einem schwierigen Vorjahr verbesserten sich alle Kennzahlen. Der Umsatz erhöhte sich um 22,2%, getragen von einem 8,8%igen organischen Wachstum und der Konsolidierung der Tochtergesellschaft Aras Kargo. Dabei blieben die Basistrends unverändert: Die Mengenrückgänge bei klassischen Briefen hielten an, das Werbegeschäft blieb volatil und leicht rückläufig, während die Paketvolumina Zuwächse verzeichneten. Im Umsatzmix zeigten sich die strukturelle Veränderung und gestiegene…
16.03. Oesterreich Post Aktie: Gut, wenn Sie noch investiert sind! Aktien-Broker 17
Wie stellt sich die Lage im RSI dar? Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der…