Oatly-Aktie: Wie geht es hier weiter?

Bereits vor 2 Monaten hat die Oatly-Aktie ein Death Cross erzielt. Im Anschluss hat die Aktie ein Drittel an Wert verloren.

Gemeinsam blicken wir in der heutigen Analyse auf die Oatly-Aktie. Dabei beschäftigen wir uns mit der Frage, ob der Abwärtstrend noch intakt ist. Zunächst betrachten wir  jedoch die aktuelle Kursbewegung . Denn zurzeit wird die Oatly-Aktie bei 10,30 Euro gehandelt. Vergleichen wir dies mit dem Schlusskurs des gestrigen Handelstages. Hierbei ergibt sich ein  Abschlag von 5,50 Prozent.

Wie können Sie sich den EMA zu nutzen machen?

Der Exponential Moving Average, kurz EMA, ist ebenso ein gleitender Kursdurchschnitt. Allerdings gibt es hier eine Besonderheit, denn der EMA reagiert im Vergleich zum GD deutlich schneller auf Kursschwankungen. Insgesamt ist dieser Indikator sehr beliebt bei Anlegern. Der EMA weist auch auf Trends hin. Zeigt also die EMA-Linie nach oben, so ist ein Aufwärtstrend vorhanden. Ist die Linie nach unten gerichtet, wird ein Abwärtstrend angedeutet.

Golden- und Death Cross im Fokus!

An der Börse spricht man von einem Death Cross, wenn sich im Chart 2 gleitende Durchschnitte kreuzen. Hierzulande wird dies als Todeskreuz bezeichnet. Dabei kreuzt der kurzfristigere Durchschnitt unter den langfristigen. Häufig werden dafür die Indikatoren EMA 50 und 200 genutzt. Das Todeskreuz sagt demnach einen langfristigen Abwärtstrend voraus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oatly?

Das Gegenstück zu dieser Bewegung ist das Golden Cross. Im Gegensatz dazu schneidet die 50 Tage-Linie die längere von unten nach oben. Hierbei wird ein langfristiger Aufwärtstrend angezeigt. Insgesamt haben die beiden Kreuzungen jedoch keinen Einfluss auf den Markt.

Die Oatly-Aktie unter der Lupe!

Blicken wir zum Abschluss auf die EMA-Werte der Oatly-Aktie. Aktuell liegt der EMA 50 7,2 Prozent oberhalb des aktuellen Kurses. Hingegen liegt der EMA 200 11,96 Prozent über dem aktuellen Kurs. Zuletzt hat die Oatly-Aktie am 06.09.21 ein Death Cross erzielt. Danach ging es für die Aktie um 31,33 Prozent Richtung Süden.

Oatly kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Oatly jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oatly-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Oatly-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Oatly. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Oatly Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Oatly
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Oatly-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Oatly
US67421J1088
3,70 EUR
-5,61 %

Mehr zum Thema

Oatly Aktie: Eine starke Kursprognose!
Aktien-Broker | 09.08.2022

Oatly Aktie: Eine starke Kursprognose!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.07. Oatly-Aktie: Bald positive Zahlen? Andreas Opitz 144
Die Preisentwicklung der Oatly-Aktie kann bereits seit Juni 2021 nicht mehr überzeugen. Die Kurse purzeln geradezu ins Bodenlose. Wird das jetzt so weitergehen? Einen Hinweis darauf können Anleger bekommen, indem sie sich die erwarteten Umsätze und Gewinne anschauen. Fakt ist, die zuletzt vermelden Zahlen sahen nicht sonderlich gut aus. Am 2. August steht die nächste Ergebnisveröffentlichung an. Wie wird diese…
07.07. Oatly-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 17449
Seit Börsengang hat sich das Wertpapier lediglich Richtung Süden entwickelt. Allerdings können während der letzten Monate auch positive Signale erkannt werden. Beispielsweise ist zu sehen, dass die Bullen immer wieder an die Marke von 4,00 EUR anklopfen. Damit baut sich Druck auf diesen Bereich auf und sollte es zu einem Ausbruch kommen, so könnte sich der übergeordnete Trend ins bullische…
Anzeige Oatly: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4118
Wie wird sich Oatly in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Oatly-Analyse...
21.04. Oatly Aktie: Vorsicht, Stolperfalle! Aktien-Broker 80
Oatly: Stimmung verdüstert sich Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Oatly in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig…
20.04. Oatly-Aktie: Ist der Boden erreicht? Aktien-Barometer 293
Die Oatly-Aktie hatte bislang keinen guten Start in das neue Jahr: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 46,48 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens erneut einen Kursverlust erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 7,62 Prozent. 3,4 Prozent stieg das Oatly-Papier jedoch im gestrigen Tagesverlauf – und notierte…

Oatly Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Oatly-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort