Nvidia-Aktie: Weiter aufwärts?

In dieser Woche gelang es der Nvidia-Aktie, den Abwärtstrend zu durchbrechen. Kann es nun weiter nach oben gehen?

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte die Nvidia-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

  • Der Stand! Nachdem es am Dienstag mit der Nvidia-Aktie nach oben ging und der seit November bestehende Abwärtstrend durchbrochen wurde, stellt sich die Frage, ob nun weiter steigende Kurse folgen.
  • Die Entwicklung! Nun heißt es für die Nvidia-Aktie, den aktuellen Ausbruch zu bestätigen, um eine nachhaltige Trendwende zu erreichen. Bis dahin scheint es allerdings noch ein weiter Weg zu sein, denn sowohl bei 208,75 Dollar als auch bei der 50- und die 200-Tage-Linie liegen weitere Widerstände.
  • Die Analystenmeinungen! Analysten erwarten für das letzte Quartal Erlöse von 8,116 Mrd. Dollar und einen Gewinn je Aktie von rund 1,30 Dollar. Es bleibt abzuwarten ob diese Erwartungen erfüllt werden können.
  • Der Ausblick! Wichtig für die Nvidia-Aktie sind nun die aktuellen Geschäftszahlen, die am 25. Mai veröffentlicht werden sollen. Was wird die Gesamtjahresprognose ergeben?

Wie wird es bei der Nvidia-Aktie nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Sollten Nvidia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Nvidia
US67066G1040
139,24 EUR
-3,90 %

Mehr zum Thema

NVIDIA-Aktie: Nicht vergessen!
Volker Gelfarth | 10:30

NVIDIA-Aktie: Nicht vergessen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 8682
Im Jahre 2021 hat Nvidia seinen Umsatz um ganze 61,4 % steigern können. Es stellte sich sogar ein Gewinnsprung von 125,1 % ein. Der Grafik-Konzern profitiert dabei von zahlreichen Supertrends. Diese Besonderheit sollte weiterhin für eine positive Gemengelage sorgen können. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein…
Di Nvidia-Aktie: Dieses Restrisiko bleibt! Andreas Opitz 197
Das Hauptgeschäft von Nvidia liegt darin, PCs und Gaming-Grafikkarten anzubieten. Dabei handelt es sich allerdings um Luxusgegenstände. Wenn das Geld knapp ist, sparen die Leute zunächst an unnötigen Ausgaben. Deshalb könnten die finanziell schwierigen Zeiten und die potenzielle Rezession eine Gefahr für Halbleiter-Aktien bedeuten, so Jefferies-Analyst Jared Weisfeld gegenüber CNBC. Lassen Sie uns hierzu einen Blick auf die Zahlen werfen…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8868
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
30.05. Nvidia-Aktie: Wieder im Kommen! Peter Wolf-Karnitschnig 64
Seit der Präsentation der Quartalszahlen am vergangenen Mittwoch kennt die Nvidia-Aktie nur noch eine Richtung, und zwar bergauf. Seitdem ist die Aktie des Tech-Konzerns um rund 20 Prozent gestiegen. Sind die Zahlen so gut ausgefallen oder ist die Aktie einfach nur zu tief gefallen? Gute Quartalszahlen… Wahrscheinlich beides. Auf jeden Fall sind die Quartalszahlen sehr gut ausgefallen. Nvidia konnte den…
28.05. Nvidia-Aktie: Neue Tiefs vermeiden? Lisa Feldmann 43
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur Nvidia-Aktie bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Es geht abwärts mit der Nvidia-Aktie und es ist fraglich, ob die kürzlich einsetzende Gegenbewegung wieder erstarken kann. Die Entwicklung! Seit dem…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.