x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Nvidia-Aktie: Warum fällt sie?

Zu Beginn der neuen Woche kommt es zu weiteren Marktturbulenzen.

Die Aktien von Nvidia fielen heute Mittag um knapp fünf Prozent. Die starke Abwärtsbewegung steht im Einklang mit dem weit verbreiteten Krisengefühl auf dem Aktienmarkt. Der Nasdaq Composite Index sank in den vergangenen fünf Tagen um über sechs Prozent.

Nvidia-Aktie: Entscheidung der Federal Reserve

Eine weitere Verkaufswelle folgte auf die Entscheidung der Federal Reserve, die Zinssätze letzte Woche um 0,5 Prozent zu erhöhen. Letzte Woche wurde zudem bekannt, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) eine Geldstrafe in Höhe von 5,5 Millionen Dollar von dem Unternehmen einfordern wird.

Die Geldbuße bezieht sich auf die Behauptung der SEC, dass Nvidia nicht vollständig offengelegt hat, wie stark das Unternehmen vom Boom und der Pleite der Kryptowährungen in den Jahren 2018 und 2019 betroffen war. Grafikprozessoren (GPUs) werden zum Mining einiger Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum verwendet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Nvidia-Aktie: Finanzergebnisse für das erste Quartal

Bei einer Marktkapitalisierung von über 430 Milliarden US-Dollar sind 5,5 Millionen US-Dollar Bußgelder nichts für Nvidia, aber vielleicht trägt eine gewisse Angst, dass die SEC eine solche Macht über börsennotierte Unternehmen ausübt, zur heutigen Underperformance der Aktie bei.

Nvidia wird am 25. Mai die Finanzergebnisse für das erste Quartal veröffentlichen. Bei der letzten Ergebnismeldung vor ein paar Monaten sagten CEO Jensen Huang und das Unternehmen, dass sie ein Umsatzwachstum von 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erwarten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 24.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 24.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nvidia
US67066G1040
129,21 EUR
1,16 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Sollten Investoren jetzt einsteigen?
Carsten Rockenfeller | Do

Nvidia-Aktie: Sollten Investoren jetzt einsteigen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Sehen Sie sich an, was Wale mit NVDA anstellen Benzinga 36
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu NVIDIA eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für NVIDIA (NASDAQ:NVDA) haben wir 71 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten…
Di Investoren aufgepasst: Die Nvidia-Aktie ist in einem ziemlich starken Abwärtstrend gefangen Benzinga 168
NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA) hat gerade eine neue Reihe von Grafikchips angekündigt, aber Ritholtz Wealth Management's Josh Brown sagt neue Produktlinien werden'nicht genug sein, um die Aktie aus ihrem jüngsten Einbruch herauszuziehen. "Der neue Gaming-Chip ist großartig, aber diese Aktie befindet sich in einem ziemlich starken Abwärtstrend und es gibt nichts, was mir sagt, dass dieser leider zu Ende ist," sagte Brown am Dienstag…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7760
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
16.09. Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 11647
Neue Tiefpunkte zeigen immer einen intakten Abwärtstrend auf. Bei Nvidia ist es so, dass kürzlich ein neues Jahrestief generiert wurde. Nicht nur das, auch auf 12-Monats-Sicht befindet sich der Anteilschein auf dem absteigenden Ast. Aus dieser Sicht heraus liegt aktuell ein Bärenmarkt vor. Gibt es andere Investitionsgründe? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt…
13.09. Sehen Sie sich an, was Wale mit NVDA anstellen Benzinga 73
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber NVIDIA (NASDAQ:NVDA) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 24.09.2022 liefert die Antwort