Nvidia-Aktie: Warum fällt der Superstar?

Nach einer jahrelangen Hausse erlebt die Nvidia-Aktie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder fallende Kurse. Was ist los mit dem Superstar der Tech-Szene?

Seit rund zwei Monaten ist eine Entwicklung im Gange, die Nvidia-Aktionäre so gut wie gar nicht mehr kennen: Sinkende Kurse. Die Nvidia-Aktie gehörte in den letzten Jahren zu den absoluten Outperformern der Tech-Szene und lieferte Jahr für Jahr überdurchschnittliche Renditen. Doch seit November hat auch die Aktie des Grafikkartenspezialisten den Rückwärtsgang eingelegt und ist inzwischen rund 35 Prozent von ihrem damaligen Allzeithoch entfernt. Wie geht es weiter mit dieser Star-Aktie?

Kurzfristiger Gegenwind

Auch Nvidia-Aktionäre müssen dieser Tage leidvoll feststellen, dass sich die Aktie nicht der allgemeinen Marktstimmung gegenüber Tech-Aktien entziehen kann. Seit einigen Wochen sind die Zinsen im Steigen begriffen, was vor allem Technologiewerten mehr oder weniger zusetzt. Zwar ist die Unternehmensbewertung von Nvidia als sehr großes und hochprofitables Unternehmen von Zinserhöhungen weniger stark betroffen als die anderer Tech-Unternehmen. Trotzdem scheint vielen Anleger nun bewusst zu werden, dass die Nvidia-Aktie im Laufe des vergangenen Jahres einfach zu teuer geworden ist.

Ein weiterer Aspekt, der sich negativ auf die Nvidia-Aktie auswirkt, sind die sinkenden Kurse von Kryptowährungen. Nvidia ist ein wichtiger Player im Bereich des Minings von Kryptowährungen. Je niedriger die Kurse von Bitcoin & Co., desto schlechter für das Geschäft. Das scheint sich nun auch im Kurs der Nvidia-Aktie niederzuschlagen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Trotzdem sollten Anleger angesichts der Kursverluste nicht vergessen, dass Nvidia ein exzellent positioniertes Unternehmen ist. Kaum einem anderen Tech-Unternehmen werden so große Zukunftspotenziale, beispielsweise im Bereich der künstlichen Intelligenz, zugesprochen wie Nvidia.

Aber langfristig Rückenwind

Langfristig orientierte Investoren nutzen die gefallenen Kurse, um bei Nvidia einzusteigen oder Nvidia-Aktien nachzukaufen. Zwar könnte der Abwärtstrend von Tech-Aktien im Allgemeinen noch eine Weile anhalten, aber langfristig gesehen dürfte die Nvidia-Aktie auch in Zukunft wieder überdurchschnittliche Rendite erwirtschaften.

Nvidia kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Nvidia
US67066G1040
165,48 EUR
-3,10 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback?
Cemal Malkoc | Mo

Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Nvidia-Aktie: Keine Trendwende in Sicht! Andreas Göttling-Daxenbichler 338
Die Erholung an den Märkten fiel am Freitag derart deutlich aus, dass selbst die schwergeschundenen Technologiewerte wieder zulegen konnte. Im Falle von Nvidia waren Kursgewinne in Höhe von 7,6 Prozent zu verzeichnen. Dass daraus schon die Rückkehr in den Rallyemodus erfolgt, darf allerdings eher bezweifelt werden. Denn an und für sich sind die weiteren Aussichten eher düster. Die Nachfrage nach…
So Nvidia-Aktie: Ein Trendwende-Muster! Stefan Salomon 624
Die Nvidia-Aktie hat sich halbiert. Seit einem Hoch noch Ende November 2021 bei über 320 US-Dollar ist der Wert gefallen. Erholungen wurden - so wie Ende März 2022 - durchweg verkauft. Belastet werden die US-Techaktien nicht nur durch den Zinsanstieg. Steigende Zinsen führen ganz einfach zu geringeren Gewinnen der Unternehmen, da die Fremdkapitalkosten steigen. Doch Nvidia hat auch mit hauseigenen…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4957
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Fr Nvidia-Aktie: Hoffnung für die Bullen! Alexander Hirschler 304
Seit der Entscheidung der Federal Reserve Bank den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte anzuheben, hat es an den Börsen – speziell im Tech-Sektor – ein absolutes Blutbad gegeben. Und das, obwohl dieser Zinsschritt im Vorfeld bereits erwartet wurde und somit keine große Überraschung darstellte. Zwar handelte es sich um den größten Anstieg seit 2000, doch bewegt sich der Leitzins mit einer…
Mi Nvidia-Aktie: Warum fällt sie? Freya Wester-Ebbinghaus 396
Die Aktien von Nvidia fielen heute Mittag um knapp fünf Prozent. Die starke Abwärtsbewegung steht im Einklang mit dem weit verbreiteten Krisengefühl auf dem Aktienmarkt. Der Nasdaq Composite Index sank in den vergangenen fünf Tagen um über sechs Prozent. Nvidia-Aktie: Entscheidung der Federal Reserve Eine weitere Verkaufswelle folgte auf die Entscheidung der Federal Reserve, die Zinssätze letzte Woche um 0,5…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz