NVIDIA-Aktie: Untypische Schwäche!

Nvidias "Krypto-Rätsel" erklärt: Wie ein Rückgang der digitalen Währungen die Aktie beeinflussen könnte.

Die Aktien der NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA) haben im Jahr 2022 bisher eine untypische Schwäche gezeigt und sind seit Jahresbeginn um 35,2 % gefallen. Am Sonntag sagte der Analyst Vivek Arya der Bank of America, dass die Investoren zunehmend besorgt sind, dass die sinkenden Preise für Gaming-Karten darauf hindeuten, dass die Nachfrage von Kryptowährungs-Minern und Gamern zurückgehen könnte.

Die Zahlen

Gaming macht etwa 45% des Gesamtumsatzes von Nvidia aus und umfasst Gaming-Karten, die sowohl von Gamern als auch von Krypto-Minern gekauft werden. Darüber hinaus machen Nvidias kundenspezifische Nintendo Switch-Konsolenchips einen großen Teil der Einnahmen im Gaming-Segment aus. Arya sagte, dass die Preise für Nvidia-Gaming-Karten jetzt zwischen 10 und 15 % über dem UVP liegen, weit entfernt von den Spitzenpreisen von mehr als 100 % über dem UVP.

Investoren besorgt

Arya sagte, dass die fallenden Preise die Investoren besorgt machen, dass sich der Zyklus von 2018 wiederholen könnte, als die PC-Gaming-Verkäufe um 28 % sanken und die Nachfrage nach Krypto-Mining mit dem Absturz der Kryptopreise versiegte. Die Gesamteinnahmen des Unternehmens im Gaming-Segment fielen um 45 % gegenüber dem Höchststand.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Rückgang von mindestens 25 %

Die gute Nachricht für Investoren in Nvidia-Aktien ist, dass Arya sagte, dass die Aktie bereits einen Rückgang von mindestens 25 % bei den Gaming-Verkäufen von Nvidia im Jahr 2022 einpreist. Er sagte, dass die aktuelle Bewertung von Nvidia bereits einen Abschwung wie im Jahr 2018 einzupreisen scheint.

„Also alles in allem glauben wir, dass eine Kürzung von Äpfeln zu Äpfeln bereits gut reflektiert ist, während eine (weniger wahrscheinliche – da die Konsolenvorräte knapp sind) schlechtere Situation weitere Abwärtsbewegungen nahelegen würde,“ sagte Arya. Trotz des potenziellen Gegenwinds im Gaming-Bereich stuft Arya die NVDA-Aktie mit „Buy“ und einem Kursziel von 320 US-Dollar ein.

Ausblick

Wenn das Jahr 2018 irgendeinen Hinweis liefert, sollten langfristige Investoren die Delle in der Nvidia-Aktie von vorne bis hinten kaufen. Seit Ende 2018 ist die Nvidia-Aktie um mehr als 480 % gestiegen.

Sollten Nvidia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nvidia
US67066G1040
159,04 EUR
5,59 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Di

Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Nvidia-Aktie: Im Korrektur-Modus? Lisa Feldmann 606
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nvidia-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Mit der Nvidia-Aktie ging es von einem Hoch Ende November 2021 fast um die Hälfte nach unten und der Wert…
Sa Nvidia-Aktie: Weiter aufwärts? Lisa Feldmann 368
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nvidia-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Nachdem es am Dienstag mit der Nvidia-Aktie nach oben ging und der seit November bestehende Abwärtstrend durchbrochen wurde, stellt sich…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1984
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Do Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel! Andreas Göttling-Daxenbichler 372
Die Nvidia-Aktie hat aktuell mit zahlreichen größeren und kleineren Problemchen zu kämpfen. Zum einen ist der einstige Shooting Star an der Börse aufgrund der allgemeinen Schwäche von Tech-Aktien sichtlich unter Druck geraten. Davon ganz abgesehen will es aber auch im Kerngeschäften der Grafikkarten nicht mehr ganz so furios laufen wie noch im vergangenen Jahr. Das bedeutet nicht, dass der Hersteller…
18.05. Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler 224
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz