Nvidia-Aktie: Reihenweise schlechte Neuigkeiten!

Auch für die Nvidia-Aktie gibt es bei der aktuell miesen Stimmung an den Märkten keine Ausnahmen und so segelt das Papier weiter in die Tiefe.

Zumindest die Leerverkäufer dürften heute viel Grund zum Feiern haben. Denn quer durch alle Branchen gibt es heute an den Märkten neue Jahrestiefs zu „bewundern“. Eines davon lieferte die Nvidia-Aktie, nachdem jene heute im frühen Handel um 3,6 Prozent auf sehr überschaubare 179,70 Euro abwertete.

Zum Vergleich: noch Ende März schaffte das Papier es auf einen Kurs von etwa 250 Euro; im vergangenen Herbst wurden die Anteilsscheine sogar zeitweise für je 307 Euro gehandelt. Es entwickelt sich hier also immer deutlicher ein klarer Abwärtstrend, dessen Ende ungewiss erscheint.

Trübe Aussichten für die Nvidia-Aktie

Noch ist die Nvidia-Aktie nicht vollends in den Crash-Modus übergegangen. Bevor die Bären einen solchen in die Tat umsetzen könnten, stünde zunächst noch die Unterstützung bei 170 Euro an. Ob die bei der aktuellen Marktstimmung besonders stabil ausfallen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Belastet wird die Nvidia-Aktie gleich durch mehrere Faktoren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Die momentan Zinssorgen haben den Abwärtstrend dabei lediglich verstärkt. Ausgelöst wurde jener aber ursprünglich durch einen spürbaren Nachfragerückgang bei den Grafikchips des Unternehmens. Nun steht zu befürchten, dass die Kundschaft sich bei steigenden Zinsen und konjunkturellen Problemen eher weniger denn mehr für die nicht ganz billigen Produkte von Nvidia interessieren wird.

Abwarten und Tee trinken?

Vielleicht hilft es da, den Blick etwas in die Ferne schweifen zu lassen. Schließlich ist es nicht die erste Schwächephase, welche die Nvidia-Aktie durchlebt. Bisher konnten solche noch stets recht gut verdaut werden und es gibt durchaus die begründete Hoffnung, dass auch dieses Mal eine Rückkehr in einen Aufwärtskanal gelingt.

Abseits der Geschäfte mit Grafikkarten könnten dafür vor allem weitere Erfolge in der KI-Technik sorgen. In dem potenziell gigantischen Wachstumsmarkt gibt Nvidia schon heute den Ton an und denkt überhaupt nicht daran, auch nur in irgendeiner Weise nachzulassen. Die sich daraus ergebenden Chancen sollten auch in Phasen der Schwäche nicht einfach übersehen werden.

Sollten Nvidia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nvidia
US67066G1040
161,68 EUR
-0,09 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 17:45

Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09:00 Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 12076
Im Rahmen der Krypto-Krise kommt es auch bei dem Grafikkartenhersteller Nvidia zu Gewinnmitnahmen. Hintergrund ist, dass aufgrund des nicht mehr so gefragten Crypto-Minings die entsprechenden Grafikkarten nicht mehr nachgefragt sind. Aber auch der Gesamtmarkt belastet natürlich. Dennoch sieht Piper Sandler das Ziel bei 350 USD. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt zu…
Mi Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler 194
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7347
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Di Nvidia-Aktie: Es dauert nicht mehr lange! Alexander Hirschler 579
Die Aktie des Chip- und Graphikkarten-Entwicklers Nvidia hat in den vergangenen Wochen und Monaten starke Korrekturen verzeichnet. Seit den Hochpunkten von Ende November sind die Kurse um fast 50 Prozent eingebrochen. Damit hat die Aktie deutlich stärker nachgegeben als der Gesamtmarkt (Nasdaq-100), der im selben Zeitraum knapp 27 Prozent verlor. Für den marktbreiten S&P 500 ging es dagegen nur um…
Mo Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback? Cemal Malkoc 308
Nach einer zunächst schwachen Woche drehte die Nvidia-Aktie zum Ende hin wieder nach oben. Am Donnerstagnachmittag setzte eine Rallye ein, die sich mit einem Plus von 13,25 Prozent bis zum Schluss Die Nvidia-Aktie profitierte von der verbesserten Stimmung am Aktienmarkt. Die Anleger scheinen den Markt generell optimistischer einzuschätzen. Der Stand der Dinge Kürzlich verhängte die Securities and Exchange Commission (SEC)…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz