x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Nvidia-Aktie: Pendelt sich der Kurs jetzt ein?

Nach starken Verlusten scheint es jetzt zu einer Kursberuhigung zu kommen.

Der Anstieg im März brachte ein Durchbrechen der SMA-Linie mit sich. Durch das Kaufsignal wurde die Kauflaune der Anleger angeregt und der Preis ist weiter angestiegen. Auch das Handelsvolumen der Nvidia-Aktie ist deutlich gestiegen und es bildete sich ein neues Zwischenhoch, knapp unter 300 USD. Die RSI-Linie tangierte die obere Zonenbegrenzung bei 70 Punkten, hat diese jedoch nicht überschritten. Trotzdem kam es zu einem Verkaufsimpuls.

Das obere Bollinger-Band ließ die Nvidia-Aktie nach unten abprallen. Auf dem Weg nach unten drehte auch die ADX-Linie das Vorzeichen und signalisierte einen negativen Trend. Dies führte dazu, dass die Aktie einen neuen Tiefpunkt bei 178 Euro bildete. Die Trendlinie ließ den Preis jedoch nicht weiter fallen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Eine ungewisse Zukunft

Durch die Widerstandslinie blieben die Anleger der Nvidia-Aktie vor weiteren Verlusten verschont. Sollte diese standhalten, könnte die Aktie nach oben abprallen und der Trend sich wenden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nvidia
US67066G1040
128,22 EUR
0,75 %

Mehr zum Thema

So wetten die Wale auf NVIDIA
Benzinga | Mo

So wetten die Wale auf NVIDIA

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Nvidia-Aktie: Sollten Investoren jetzt einsteigen? Carsten Rockenfeller 381
Liebe Leser, Nvidia, der innovative Grafikchip-Spezialist, hatte dieses Jahr einen schweren Stand. Der Titel erreichte am vergangenen Freitag einen neuen 52-Wochen-Tiefststand und lag damit 64 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch, welches er noch im November erreicht hatte. Um es vorsichtig auszudrücken: Die letzten Monate waren keine gute Zeit für die Aktie. Freilich ist das Unternehmen aus Santa Clara, Kalifornien, nicht allein.…
Mi Sehen Sie sich an, was Wale mit NVDA anstellen Benzinga 42
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu NVIDIA eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für NVIDIA (NASDAQ:NVDA) haben wir 71 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7558
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
16.09. Neue britische Regierung will Softbank zum Listing von Arm IPO in UK drängen Benzinga 23
Die neue britische Premierministerin Liz Truss und Kanzler Kwasi Kwarteng bereiten sich darauf vor, eine letzte Charmeoffensive zu starten, um die japanische Softbank Group Corp. (OTC:SFTBY) davon zu überzeugen, das britische Technologieunternehmen Arm in Großbritannien an die Börse zu bringen, berichtet die Financial Times. Die Regierung will nach dem Ende der offiziellen Trauerzeit für die Queen in der kommenden Woche…
16.09. Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 11782
Neue Tiefpunkte zeigen immer einen intakten Abwärtstrend auf. Bei Nvidia ist es so, dass kürzlich ein neues Jahrestief generiert wurde. Nicht nur das, auch auf 12-Monats-Sicht befindet sich der Anteilschein auf dem absteigenden Ast. Aus dieser Sicht heraus liegt aktuell ein Bärenmarkt vor. Gibt es andere Investitionsgründe? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort