Nvidia-Aktie: Kommt das Comeback?

Jetzt hat der Titel die Chance, zu beweisen, was wirklich in ihm steckt.

Es sieht wirklich schön aus, wenn man die Chart der Nvidia-Aktie betrachtet. In den letzten Monaten ging es mehr oder weniger konstant nach oben. Nur etwaige Kursrücksetzer schlichen sich mit ein, die aber keinen ernstzunehmenden Schaden anrichteten. Vor einiger Zeit hat man es kurz geschafft, die 300€-Grenze zu erobern, die noch nie zuvor erreicht worden war.

Allerdings mussten die Investoren in den Monaten zuvor eine kleine Verschnaufpause hinnehmen. Damals verlief nicht immer alles nach Plan. Einige Monate lang gab die Aktie aber kräftig Gas und stieg bis heute deutlich nach oben. Ein Plus von rund 38% steht hier zu Buche. In den kommenden Wochen wird sich herausstellen, ob sich die Entwicklung fortsetzen kann.

Anleger, die schon seit längerem dabei sind, werden selbst potenzielle Schwankungen im Kurs kaum interessieren. Sie können immerhin auf eine Jahresperformance von fast 110% zurückblicken und temporäre Unsicherheiten – sofern sie auftreten sollten – sicher gut aushalten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

365 US-Dollar machbar?

Dieses Ziel sieht zumindest Raymond James für die Nvidia-Aktie trotz neuester Schwierigkeiten für realisierbar an. Grund für die von Optimismus getriebene Einschätzung dürfte dabei vor allem die Aussicht des Managements sein, das für das laufende Jahr deutliche Verbesserungen im operativen Geschäft prognostiziert.

Demnach dürften sich die Auswirkungen der Corona-Krise und die damit einhergehenden Lieferschwierigkeiten abschwächen. Mancher Experte bleibt dennoch kritisch, ob demnächst schon wieder alles reibungslos laufen wird. Anleger sollten sich deshalb vorsichtshalber darauf einstellen, dass der Kurs in nächster Zeit noch Schwierigkeiten haben könnte.

Das sollten Sie tun!

Nvidia macht seine Sache bislang sehr gut, weshalb auch kurzfristige Wertrückgänge durch zu erwartende Gewinnmitnahmen keinen allzu großen Einfluss auf das Gesamtresultat haben sollten. Investiert bleiben ist daher der beste Rat.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Nvidia
US67066G1040
165,48 EUR
-3,10 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback?
Cemal Malkoc | Mo

Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Nvidia-Aktie: Keine Trendwende in Sicht! Andreas Göttling-Daxenbichler 304
Die Erholung an den Märkten fiel am Freitag derart deutlich aus, dass selbst die schwergeschundenen Technologiewerte wieder zulegen konnte. Im Falle von Nvidia waren Kursgewinne in Höhe von 7,6 Prozent zu verzeichnen. Dass daraus schon die Rückkehr in den Rallyemodus erfolgt, darf allerdings eher bezweifelt werden. Denn an und für sich sind die weiteren Aussichten eher düster. Die Nachfrage nach…
So Nvidia-Aktie: Ein Trendwende-Muster! Stefan Salomon 624
Die Nvidia-Aktie hat sich halbiert. Seit einem Hoch noch Ende November 2021 bei über 320 US-Dollar ist der Wert gefallen. Erholungen wurden - so wie Ende März 2022 - durchweg verkauft. Belastet werden die US-Techaktien nicht nur durch den Zinsanstieg. Steigende Zinsen führen ganz einfach zu geringeren Gewinnen der Unternehmen, da die Fremdkapitalkosten steigen. Doch Nvidia hat auch mit hauseigenen…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5224
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Fr Nvidia-Aktie: Hoffnung für die Bullen! Alexander Hirschler 308
Seit der Entscheidung der Federal Reserve Bank den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte anzuheben, hat es an den Börsen – speziell im Tech-Sektor – ein absolutes Blutbad gegeben. Und das, obwohl dieser Zinsschritt im Vorfeld bereits erwartet wurde und somit keine große Überraschung darstellte. Zwar handelte es sich um den größten Anstieg seit 2000, doch bewegt sich der Leitzins mit einer…
Mi Nvidia-Aktie: Warum fällt sie? Freya Wester-Ebbinghaus 396
Die Aktien von Nvidia fielen heute Mittag um knapp fünf Prozent. Die starke Abwärtsbewegung steht im Einklang mit dem weit verbreiteten Krisengefühl auf dem Aktienmarkt. Der Nasdaq Composite Index sank in den vergangenen fünf Tagen um über sechs Prozent. Nvidia-Aktie: Entscheidung der Federal Reserve Eine weitere Verkaufswelle folgte auf die Entscheidung der Federal Reserve, die Zinssätze letzte Woche um 0,5…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz