NVIDIA Aktie: Das lässt tief blicken!

308

In der aktuellen Börsensitzung notiert NVIDIA Inc.  (NASDAQ:NVDA) bei $593,40, nach einem Rückgang von 0,61%. Im letzten Monat stieg die Aktie jedoch um 10,42% und im letzten Jahr um 126,45%. Für Aktionäre könnte es interessant sein, zu wissen, ob die Aktie überbewertet ist, auch wenn das Unternehmen in der aktuellen Sitzung nicht so gut abschneidet.

Unter der Annahme, dass alle anderen Faktoren konstant gehalten werden, könnte sich dies als Chance für Aktionäre darstellen, die versuchen, von dem höheren Aktienkurs zu profitieren. Die Aktie liegt derzeit um 3,50% unter ihrem 52-Wochen-Hoch.

Price Candles

Das KGV wird von langfristigen Aktionären verwendet, um die Marktperformance des Unternehmens im Vergleich zu den aggregierten Marktdaten, den historischen Gewinnen und der Branche insgesamt zu bewerten. Ein niedrigeres KGV zeigt an, dass die Aktionäre nicht erwarten, dass sich die Aktie in Zukunft besser entwickelt, und dass das Unternehmen wahrscheinlich unterbewertet ist. Es zeigt, dass die Aktionäre weniger als bereit sind, einen hohen Aktienpreis zu zahlen, weil sie nicht erwarten, dass das Unternehmen ein Wachstum in Bezug auf die zukünftigen Gewinne aufweist.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Abhängig von der jeweiligen Phase eines Konjunkturzyklus werden einige Branchen besser abschneiden als andere. NVIDIA Inc. hat ein niedrigeres KGV als das aggregierte KGV von 118,27 der Branche Halbleiter & Halbleiterausrüstung. Im Idealfall könnte man glauben, dass sich die Aktie schlechter entwickelt als ihre Konkurrenten, aber es ist auch wahrscheinlich, dass die Aktie unterbewertet ist.

Price Candles

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis ist nicht immer ein guter Indikator für die Leistung des Unternehmens. Abhängig von der Gewinnzusammensetzung eines Unternehmens können Anleger nicht in der Lage sein, wichtige Erkenntnisse aus den nachlaufenden Gewinnen zu gewinnen.

Sollten Nvidia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie.



Nvidia Forum

0 Beiträge
Ich sitze tatsächlich seit einer Woche auf einem KO-Zertifikat, dass bei 468 USD stirbt, und kann
0 Beiträge
mit einem schmalen Call rein, nachdem ich Aktien schon länger in einem Depot habe. Tagesschluss unte
0 Beiträge
stieg auf $600 und fiel dann auf $560 zurück https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/nvidia-qua
4298 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Nvidia per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)