Nvidia-Aktie: Comeback der Bullen gescheitert?

Die Woche begann für Nvidia-Anleger mit einem Horror-Crash, von dem sich die Aktie bisher noch nicht erholen konnte.

Hatten Anleger vor zwei Wochen noch die Hoffnung geschöpft, dass es nach dem Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine nicht mehr schlimmer kommen konnte, wurde diese naive Hoffnung am Aktienmarkt zerstreut.

Goldman Sachs beginnt erneut mit Berichterstattung

Entsprechend steuert die Nvidia-Aktie erneut die Unterseite des Seitwärtskanals an, in der sie seit Ende Januar feststeckt. Die Erholung der Aktie vor zwei Wochen war maßgeblich auf die verbesserte Situation am gesamten Aktienmarkt zurückzuführen. Zudem sind die Umsätze aus dem Verkauf der Halbleiter auch in diesem Jahr rekordverdächtig. Allerdings hatte zuletzt Goldman Sachs erneut die Berichterstattung über Nvidia wieder aufgenommen und nur ein neutrales Rating vergeben. Die Analysten bei Goldman Sachs wollen erst die Normalisierung der Nachfrage nach Consumer-GPUs und einen besseren Einstiegspunkt abwarten, bevor die Aktie zum Kauf empfohlen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Wichtige Widerstands- und Unterstützungszonen

Aktuell befindet sich der Kurs in der Nähe der wichtigen Unterstützungszone bei 209 Dollar, welche die Unterseite des Seitwärtskanals markiert. Sollte es den Bullen gelingen, diese Zone zu verteidigen, könnte der Kurs anschließend den Widerstandsbereich bei 245 Dollar testen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 22.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Nvidia
US67066G1040
158,24 EUR
-2,07 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Im Korrektur-Modus?
Lisa Feldmann | 11:00

Nvidia-Aktie: Im Korrektur-Modus?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Nvidia-Aktie: Weiter aufwärts? Lisa Feldmann 236
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nvidia-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Nachdem es am Dienstag mit der Nvidia-Aktie nach oben ging und der seit November bestehende Abwärtstrend durchbrochen wurde, stellt sich…
Sa Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 12586
Im Rahmen der Krypto-Krise kommt es auch bei dem Grafikkartenhersteller Nvidia zu Gewinnmitnahmen. Hintergrund ist, dass aufgrund des nicht mehr so gefragten Crypto-Minings die entsprechenden Grafikkarten nicht mehr nachgefragt sind. Aber auch der Gesamtmarkt belastet natürlich. Dennoch sieht Piper Sandler das Ziel bei 350 USD. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt zu…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7290
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Do Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel! Andreas Göttling-Daxenbichler 316
Die Nvidia-Aktie hat aktuell mit zahlreichen größeren und kleineren Problemchen zu kämpfen. Zum einen ist der einstige Shooting Star an der Börse aufgrund der allgemeinen Schwäche von Tech-Aktien sichtlich unter Druck geraten. Davon ganz abgesehen will es aber auch im Kerngeschäften der Grafikkarten nicht mehr ganz so furios laufen wie noch im vergangenen Jahr. Das bedeutet nicht, dass der Hersteller…
Mi Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler 212
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz