Nvidia-Aktie: Bald wieder neues Allzeithoch?

Die Aussichten sind für Nvidia weiterhin vielversprechend!

NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA) wurde am Donnerstag nahezu unverändert gehandelt und befindet sich damit in einer weiteren Konsolidierungsphase, nachdem die Aktie zwischen dem 15. März und Dienstag um über 33% gestiegen war.

Der jüngste Anstieg, der zwischen dem 24. und 29. März stattfand, kombiniert mit der Abwärtskonsolidierung am Mittwoch und Donnerstag, hat Nvidia in ein mögliches Bullenflaggenmuster auf dem Tages-Chart gebracht. Das Bullenflaggenmuster entsteht durch einen starken Anstieg nach oben, der den Pol bildet, auf den dann eine Konsolidierung folgt, die die Aktie zwischen einem Kanal mit parallelen Linien nach unten bringt.

  • Für bärische Händler ist der Trend Ihr Freund (bis er es nicht mehr ist), und die Aktie kann innerhalb des folgenden Kanals für eine kurze Zeit abwärts tendieren. Aggressive Händler könnten beschließen, die Aktie an der oberen Trendlinie zu verkaufen und an der unteren Trendlinie auszusteigen.
  • Bullische Händler sollten auf einen Ausbruch von der oberen absteigenden Trendlinie der Flaggenformation bei hohem Volumen achten, um einen Einstieg zu finden. Wenn eine Aktie aus einem Bullenflaggenmuster nach oben ausbricht, entspricht die gemessene Bewegung nach oben der Länge der Stange und sollte zum niedrigsten Preis innerhalb der Flagge addiert werden.

Eine Bullenflagge wird negiert, wenn eine Aktie einen Handelstag unterhalb der unteren Trendlinie des Flaggenmusters abschließt oder wenn die Flagge um mehr als 50 % der Länge des Pols fällt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Der Nvidia-Chart

Nvidia brach am 24. März aus einer ersten Bullenflagge aus, die zwischen dem 15. und 23. März gebildet worden war. Der Ausbruch aus der ersten Flagge und der anschließende dreitägige Anstieg auf 289,46 $, gepaart mit der Konsolidierung am Mittwoch und Donnerstag, hat Nvidia in ein zweites mögliches Bullenflaggenmuster gebracht.

  • Wenn die Aktie aus dem Muster nach oben ausbricht, beträgt die gemessene Bewegung etwa 11 %, was darauf hindeutet, dass Nvidia in Richtung der Marke von 304 $ handeln könnte. Händler und Anleger können auf einen Durchbruch der oberen absteigenden Trendlinie in der Flagge bei überdurchschnittlichem Volumen achten, um zu beurteilen, ob das Muster erkannt wurde.
  • Die leichte Abwärtsbewegung am Donnerstag fand bei unterdurchschnittlichem Volumen statt, was auf eine Konsolidierung und nicht auf Angst hindeutet. Bis zum frühen Nachmittag haben nur etwa 25 Millionen Nvidia-Aktien den Besitzer gewechselt, verglichen mit dem 10-Tage-Durchschnitt von 56,76 Millionen.
  • Schließt Nvidia den Handelstag in der Nähe seines Eröffnungskurses, wird die Aktie eine Doji-Candlestick auf dem Tages-Chart ausbilden, was darauf hindeuten könnte, dass das höhere Tief des Aufwärtstrends erreicht ist und die Aktie am Freitag höher notieren wird, um möglicherweise aus der Bullenflagge auszubrechen.
  • Nvidia hat Widerstand oberhalb bei 288 $ und 314 $ und Unterstützung unterhalb bei 272,29 $ und 252,59 $.

nvda_mar._31.png

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nvidia
US67066G1040
161,68 EUR
-0,09 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel!
Andreas Göttling-Daxenbichler | Do

Nvidia-Aktie: Der Blick in die Glaskugel!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Nvidia-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 12078
Im Rahmen der Krypto-Krise kommt es auch bei dem Grafikkartenhersteller Nvidia zu Gewinnmitnahmen. Hintergrund ist, dass aufgrund des nicht mehr so gefragten Crypto-Minings die entsprechenden Grafikkarten nicht mehr nachgefragt sind. Aber auch der Gesamtmarkt belastet natürlich. Dennoch sieht Piper Sandler das Ziel bei 350 USD. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nvidia-Aktie jetzt zu…
Mi Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler 194
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3653
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Di Nvidia-Aktie: Es dauert nicht mehr lange! Alexander Hirschler 579
Die Aktie des Chip- und Graphikkarten-Entwicklers Nvidia hat in den vergangenen Wochen und Monaten starke Korrekturen verzeichnet. Seit den Hochpunkten von Ende November sind die Kurse um fast 50 Prozent eingebrochen. Damit hat die Aktie deutlich stärker nachgegeben als der Gesamtmarkt (Nasdaq-100), der im selben Zeitraum knapp 27 Prozent verlor. Für den marktbreiten S&P 500 ging es dagegen nur um…
Mo Nvidia-Aktie: Reif für ein Comeback? Cemal Malkoc 308
Nach einer zunächst schwachen Woche drehte die Nvidia-Aktie zum Ende hin wieder nach oben. Am Donnerstagnachmittag setzte eine Rallye ein, die sich mit einem Plus von 13,25 Prozent bis zum Schluss Die Nvidia-Aktie profitierte von der verbesserten Stimmung am Aktienmarkt. Die Anleger scheinen den Markt generell optimistischer einzuschätzen. Der Stand der Dinge Kürzlich verhängte die Securities and Exchange Commission (SEC)…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz