Nvidia-Aktie: Auf zu neuen Höhenflügen?

Die Nvidia-Aktie hat sich ein wenig von den starken Kursrückgängen der letzten Wochen erholt. Setzt der Chip- und KI-Spezialist nun zu neuen Höhenflügen an?

Die Nvidia-Aktie zählte in den letzten Jahren zu den absoluten Überfliegern an der Börse und hat Abertausende Anleger zu Reichtum verholfen. Doch seit November konnte sich auch die Superstar-Tech-Aktie nicht dem negativen Marktumfeld entziehen und hat bis Ende Januar rund 30 Prozent an Wert eingebüßt. Seit einigen Tage ist jedoch wieder eine Erholung zu beobachten. Setzt die Aktie des Grafikkarten- und Chipspezialisten nun zu neuen Höhenflügen an?

Ein Spezialist für künstliche Intelligenz

Gut möglich, so zumindest die Einschätzung vieler Analysten. Kaum ein anderes Tech-Unternehmen verfügt in den kommenden Jahren über so interessante Wachstumsperspektiven wie Nvidia. Das liegt in erster Linie daran, dass sich das Unternehmen mit seinen Produkten sehr gut im Bereich der künstlichen Intelligenz positioniert hat. Nvidia spielt sowohl beim autonomen Fahren von Autos als auch beim Mining von Kryptowährungen sowie bei der Umsetzung virtueller Meta-Welten eine herausragende Rolle. Lauter Bereiche, denen in den kommenden Jahren ein immenses Wachstum nachgesagt wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nvidia?

Aber auch das Kerngeschäft des Unternehmens, der Verkauf von Grafikkarten, entwickelt sich aufgrund des ungebrochenen Wachstums der Gaming-Industrie ausgezeichnet. Analysten sind sich einig, dass Nvidia ohne die derzeit problematische Situation in der Lieferung von Elektronikkomponenten ein höheres Wachstum erzielen könnte.

Wird aus Fantasie Realität?

Einziger Wermutstropfen: Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 75 ist die Nvidia-Aktie trotz des Kursrückgangs in jüngster Vergangenheit immer noch kein Schnäppchen. In die Aktie ist somit bereits jede Menge Fantasie eingepreist. Sollte es Nvidia nicht gelingen, diese Fantasie Realität werden zu lassen, könnte der Kurs der Nvidia-Aktie einen weiteren Dämpfer erfahren. Gelingt es Nvidia hingegen, die Zukunftsmusik in die Wirklichkeit zu holen, könnte es mit der Aktie noch viel weiter bergauf gehen.

Nvidia kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nvidia-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nvidia. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nvidia Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nvidia
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nvidia-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nvidia
US67066G1040
151,08 EUR
-4,45 %

Mehr zum Thema

Nvidia-Aktie: Im Korrektur-Modus?
Lisa Feldmann | So

Nvidia-Aktie: Im Korrektur-Modus?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Nvidia-Aktie: Weiter aufwärts? Lisa Feldmann 336
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Nvidia-Aktie die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Nachdem es am Dienstag mit der Nvidia-Aktie nach oben ging und der seit November bestehende Abwärtstrend durchbrochen wurde, stellt sich…
Fr Nvidia-Aktie: Die Bullen nehmen Anlauf, aber scheitern zu nächst Dr. Bernd Heim 230
Der gestrige Handelsverlauf macht damit deutlich, dass sich die Bullen auch weiterhin recht schwer damit tun, das Chartbild der Nividia-Aktie nachhaltig zu verbessern. Zwar gelang es am 12. Mai, die bereits Ende März auf dem Hoch vom 29. März bei 289,46 US-Dollar gestartete Abwärtsbewegung zu beenden und bei 155,67 US-Dollar ein Tief auszubilden. Doch dem anschließende Anstieg fehlt die Dynamik.…
Anzeige Nvidia: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3397
Wie wird sich Nvidia in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nvidia-Analyse...
Mi Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler 224
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…
Mi Nvidia-Aktie: Kommt die Rezession?! Stefan Salomon 254
Die Nvidia-Aktie im Abwärtstrend. Von einem Hoch Ende November 2021 hat sich der Wert nahezu halbiert. Sowohl die Sorgen um eine Rezession als auch die Ängste vor einer Zinswende haben die Anleger veranlasst, ihre Techaktien aus dem Depot zu räumen. Dabei könnte man meinen, dass gerade die Halbleiterbranche noch fest im Sattel sitzt. Denn bislang sind Mikrochips eher Mangelware. Doch…

Nvidia Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nvidia-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Nvidia Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz