nVent Electric-Aktie: Sensationell!

nVent Electric Q1-Ergebnisse übertreffen Street View und erhöhen die FY22-Prognose.

Überblick

  • nVent Electric PLC (NYSE:NVT) meldete für das erste Quartal GJ22 ein Umsatzwachstum von 27% gegenüber dem Vorjahr auf $695 Millionen, +24% organisch, und übertraf damit den Konsens von $625,66 Millionen.
  • Umsatz in den Segmenten: Gehäuse $359 Millionen (+30% Y/Y), Electrical & Fastening Solutions $188 Millionen (+27% Y/Y), und Thermal Management $148 Millionen (+19% Y/Y).
  • Das bereinigte Ergebnis je Aktie verbesserte sich im Jahresvergleich um 16% auf $0,50 und übertraf damit den Konsens von $0,44.
  • Die Bruttomarge verringerte sich um 250 Basispunkte auf 35,6%. Das Betriebsergebnis verbesserte sich im Jahresvergleich um 12% auf 90,1 Mio. USD, und die Marge ging um 162 Basispunkte auf 12,9% zurück.
  • Das Segmentergebnis stieg um 13 % auf 110 Mio. USD, die Marge sank um 180 Basispunkte auf 15,9 %.
  • nVent Electric erwirtschaftete einen operativen Cashflow von 6,5 Mio. $ im Vergleich zu 49,9 Mio. $ im 1Q21, und der freie Cashflow betrug 2,7 Mio. $.
  • Ausblick für das 2. Quartal 22: nVent Electric erwartet ein Umsatzwachstum von 13% – 15% und ein organisches Wachstum von 12% – 14%.
  • Es erwartet ein EPS auf GAAP-Basis von $0,43 – $0,45 und ein bereinigtes EPS von $0,52 – $0,54 (Konsens $0,54).
  • Ausblick für das Geschäftsjahr 22: NVT erwartet ein ausgewiesenes Umsatzwachstum von 11% – 13% (vorherige Prognose 6% – 10%).
  • Es erwartet ein EPS von $1,78 – $1,86 auf GAAP-Basis (vorherige Prognose von $1,75 – $1,85) und ein bereinigtes EPS von $2,14 – $2,22 (vorherige Prognose von $2,10 – $2,20), gegenüber dem Konsens von $2,17.
  • Kursentwicklung: NVT-Aktien wurden bei der letzten Überprüfung am Freitag um 2,23% höher bei $35,25 gehandelt.

nVent Electric kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich nVent Electric jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen nVent Electric-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
nVent Electric
IE00BDVJJQ56

Mehr zum Thema

nVent Electric-Aktie: Schätzung der Einnahmen übertroffen!
Benzinga | 30.04.2022

nVent Electric-Aktie: Schätzung der Einnahmen übertroffen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.04. nVent Electric-Aktie: Wichtige Gewinnmitteilung! Benzinga 98
Analysten schätzen, dass nVent Electric einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,44 ausweisen wird. Die Bullen von nVent Electric werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die sich am stärksten auf den Kurs…
10.02. nVent Electric Aktie: Barclays senkt Kursziel! Benzinga 128
Barclays-Analyst Julian Mitchell senkte das Kursziel für nVent Electric PLC(NYSE:NVT) von $51 auf $48 (ein Aufwärtspotenzial von 33,1 %) und behielt das Rating "Overweight" für die Aktie nach den Ergebnissen des vierten Quartals bei. Das sind die Bewertungen Er ist der Ansicht, dass der Cashflow und der Einsatz des Unternehmens unterschätzt werden. CL King-Analyst David Silver hält nach den Quartalsergebnissen…
Anzeige nVent Electric: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3609
Wie wird sich nVent Electric in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle nVent Electric-Analyse...
04.06.2021 Logitech Aktie: Diese Aktien erreichten ihre 52-Wochen-Hochs! Benzinga 690
Am Mittwochmorgen erreichten 261 Unternehmen neue Jahreshöchststände. Bereiche von Interesse: JPMorgan Chase (NYSE:JPM) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte, war Zivo Bioscience (NASDAQ:ZIVO). AMC Entertainment (NYSE:AMC) war der größte Gewinner der Morgensitzung, da es um 26,53% stieg und sein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Hier…
28.05.2021 Aktien am Donnerstag: Jubel über 52-Wochen-Hoch! Benzinga 735
Vor 10.00 Uhr ET am Donnerstag erreichten 194 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Bereiche von Interesse: Toyota Motor (NYSE:TM) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Cincinnati Bancorp (NASDAQ:CNNB) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von Vertex Energy (NASDAQ:VTNR) stiegen am stärksten und erreichten mit 103,42% ein neues 52-Wochen-Hoch. Aktien, die…