Novo Nordisk Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

Wie beeinflusst Novo Nordisk die Stimmung?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Novo Nordisk A- auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Novo Nordisk A- in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Novo Nordisk A- hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Novo Nordisk: Was verrät die Technische Analyse?

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Novo Nordisk A–Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 730,26 DKK mit dem aktuellen Kurs (846,2 DKK), ergibt sich eine Abweichung von +15,88 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (787,1 DKK) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+7,51 Prozent Abweichung). Die Novo Nordisk A–Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Buy“-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Novo Nordisk: Der RSI mit neuen Signalen

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Novo Nordisk A–RSI ist mit einer Ausprägung von 49,34 Grundlage für die Bewertung als „Hold“. Der RSI25 beläuft sich auf 31,48, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Novo Nordisk?

Darum ist die Aktie besser als die Konkurrenz

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Novo Nordisk A- mit einer Rendite von 74,89 Prozent mehr als 60 Prozent darüber. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -0,7 Prozent. Auch hier liegt Novo Nordisk A- mit 75,59 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Die Stimmungslage im Überblick

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Novo Nordisk A- haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

Fundamental betrachtet ein Kauf

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Novo Nordisk A- liegt bei einem Wert von 18,9. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Arzneimittel“ (KGV von 32,48) unter dem Durschschnitt (ca. 42 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Novo Nordisk A- damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Sollten Novo Nordisk Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Novo Nordisk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Novo Nordisk-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Novo Nordisk
DK0060534915
105,00 EUR
2,32 %

Mehr zum Thema

Novo Nordisk Aktie taucht in den roten Bereich!
Aktien-Broker | 16.05.2022

Novo Nordisk Aktie taucht in den roten Bereich!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Novo Nordisk Aktie: Der nächste große Wurf!Aktien-Broker 12
Spricht das KGV von Novo Nordisk für einen Kauf? Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Novo Nordisk A- liegt bei einem Wert von 18,9. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Arzneimittel" (KGV von 32,01) unter dem Durschschnitt (ca. 41 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Novo Nordisk A- damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf…
09.03. Novo Nordisk Aktie: Wahnsinn - das ist ein Signal!Aktien-Broker 21
Novo Nordisk im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 39,51 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Novo Nordisk A- damit 22,67 Prozent über dem Durchschnitt (16,84 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Arzneimittel" beträgt 0,71 Prozent. Novo Nordisk A- liegt aktuell 38,8…
Anzeige Novo Nordisk: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6503
Wie wird sich Novo Nordisk in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Novo Nordisk-Analyse...
17.01. Novo Nordisk Aktie: Anleger dürfen gespannt sein!Aktien-Broker 41
Novo Nordisk: Lohnt sich die Dividendenrendite? Bei einer Dividende von 1,4 % ist Novo Nordisk A- im Vergleich zum Branchendurchschnitt Arzneimittel (1,6 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,2 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten. Was deutet der Relative Strength Index an? Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative…
17.01. Novo Nordisk-Aktie: Der dynamische Abverkauf hält anDr. Bernd Heim 210
Begonnen hat der neue Abwärtstrend eigentlich schon am 17. Dezember, als auf einem Hoch bei 104,00 Euro die Ende September begonnene Aufwärtsbewegung endete. Eine erste Abwärtswelle endete am 20. Dezember auf einem Tief bei 87,68 Euro. Die hier gestartete Gegenbewegung konnte allerdings nur bis zum 3. Januar fortgesetzt werden und erreichte ein Hoch bei 99,99 Euro. Seitdem sind die Verkäufer…