x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Novavax und Valneva: Hoffnung und Enttäuschung!

Novavax erlebt einen weiteren Kursrutsch, während Valneva den Anlegern wenigstens noch etwas Hoffnung in Aussicht stellt.

Bis zuletzt verbreitete Novavax noch Hoffnung darauf, dass der eigene proteinbasierte Impfstoff gegen Corona noch für ansehnliche Umsätze sorgen könnte. Spätestens nach den Zahlen für das zweite Quartal ist aber klar, dass daraus nichts geworden ist. Stattdessen entwickelt das mRNA-freie Vakzin sich immer mehr zum Flopp.

Wie gering die Nachfrage danach ausgefallen ist, verrät ein Blick auf die Umsätze von Novavax in den letzten drei Monaten. Gerade einmal 185,9 Millionen US-Dollar konnte das Unternehmen einnehmen. Das klingt zwar erstmal ordentlich, doch ursprünglich wurden 1,02 Milliarden Dollar in Aussicht stellt. Zu sagen, dass diese Prognose verfehlt wurde, ist eine dezente Untertreibung.

Valneva atmet durch

Entsprechen drastisch fielen die Reaktionen an den Börsen aus. Die Novavax-Aktie krachte am Dienstag um über 30 Prozent in die Tiefe und erlebte damit ihren nächsten Absturz. Die Aussichten auf eine Erholung sind minimal bis nicht vorhanden und Interesse an dem Titel dürfte zumindest am heutigen Tage so ziemlich niemand haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Novavax?

Unter Druck gerieten durch den Schock auch andere Impfstofftitel; besonders nachdem auch BioNTech die Erwartungen verfehlte. Lediglich Valneva freute sich über Kursgewinne von rund drei Prozent bis zum Mittag. Das dürfte daran liegen, dass die Forschungen beim Borreliose-Impfstoff Fortschritte machen konnten.

Ein heißes Pflaster

Grundsätzlich bleiben die Aktien der Corona-Impfstoffhersteller eine enorm riskante und kaum vorhersehbare Angelegenheit. Immer wieder erleben die Anleger hier Überraschungen, die längst nicht immer positiver Natur sind. Wer den Nervenkitzel bei seinen Investments scheut, bleibt da besser weiter auf der Seitenlinie. Allerdings gibt es neben dem Risiko auch große Chancen auf hohe Renditen, denn die Pandemie ist noch lange nicht vorbei.

Sollten Novavax Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Novavax jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Novavax-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Novavax-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Novavax. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Novavax Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Novavax
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Novavax-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Novavax
US6700024010
18,57 EUR
-2,34 %

Mehr zum Thema

Novavax-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 06.09.2022

Novavax-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.09. Novavax-Aktie: Corona zieht nicht mehr! Marco Schnepf 61
Die Novavax-Aktie leidet schwer. Seit vielen Monaten hängt das Papier der Pharmafirma im Kurskeller fest. Der Grund: Der eigentlich aussichtsreiche Corona-Totimpfstoff von Novavax erwies sich bislang eher als Ladenhüter, auch weil die Nachfrage nach Vakzinen im Vergleich zum Vorjahr eher dürftig ist. WHO-Generaldirektor meldet rückläufige Corona-Zahlen Und so bleibt die Aktie abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie. Entsprechend dürften…
25.08. Novavax-Aktie: Gefangen im Kurskeller – Ausbruch schwierig! Marco Schnepf 84
Das US-Pharmaunternehmen Novavax konnte in den letzten Tagen einige positive Nachrichten vermelden. Die Aktie steht trotzdem heftig unter Druck. Dazu aber gleich mehr. Novavax: USA erweitern Zulassung für Corona-Impfstoff So konnte Novavax für seinen Corona-Impfstoff zum Beispiel in Neuseeland eine Notfallzulassung erhalten. Der wichtigste Coup gelang dem Konzern aber in den USA. Demnach hat die US-Gesundheitsbehörde FDA dem Vakzin ebenfalls…
Anzeige Novavax: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6699
Wie wird sich Novavax in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Novavax-Analyse...
09.08. Novavax: Dramatische Entwicklung! Andreas Opitz 124
Noch vor Kurzem hatten die Bullen der Novavax-Aktie deutlich das Sagen. Die Preisentwicklung ging von im Tief etwa 34,00 USD bis Anfang Juli auf ca. 75,00 USD aufwärts. Nach einer kurzen Korrektur war klar, der Markt ist in Wartehaltung. Am gestrigen Handelstag kamen nämlich nachbörslich Zahlen heraus, welche deutlich schlechter waren als erwartet. Die Analysten rechneten mit einem Umsatz von…
06.08. Novavax: Ist das das Todesurteil? Andreas Göttling-Daxenbichler 122
Als Novavax im Februar eine Zulassung für seinen proteinbasierten Corona-Impfstoff bekam, war die Freude noch groß. Viele versprachen sich von dem ersten mRNA-freien Vakzin in der EU eine deutlich höhere Nachfrage nach Impfungen, was selbstredend zu ansehnlichen Umsätzen geführt hätte. Leider kam letztlich aber alles ganz anders. Die Nachfrage nach Novavax fiel derart gering aus, dass zahlreiche Arztpraxen und Impfzentren…

Novavax Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Novavax-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort