74,65 EUR
-6,31 %

Novavax-Aktie: Das ändert gar nichts!

Etwas später als geplant wird der Impfstoff von Novavax bald seinen Weg zu den Impflingen finden. Die Novavax-Aktie reagiert darauf jedoch nicht weiter.

Besser spät als nie: statt Ende Januar wird der Corona-Impfstoff von Novavax nun laut Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach Ende des kommenden Monats seinen Weg in deutsche Impfzentren und Arztpraxen finden. Ab dem 21. Februar sollen demnach 1,75 Millionen Dosen des Präparats bereitstehen.

Vor gar nicht langer Zeit machten sich viele Beobachter noch große Hoffnungen, dass der proteinbasierte Impfstoff vor allem Skeptiker überzeugen kann, da keine mRNA zum Einsatz kommt. Mittlerweile ist davon aber nicht mehr viel zu hören. Vor allem an der Börse scheint sich dieser Tage niemand mehr für das Thema Corona-Impfstoffe erwärmen zu können.

Es geht munter abwärts

Schon seit einigen Wochen scheinen die Börsianer überzeugt davon zu sein, dass mit Omikron das Ende der Pandemie eingeläutet wurde und Impfstoffen entsprechend im Laufe des neuen Jahres die Nachfrage wegbrechen wird. Bisher ist das zwar noch nicht der Fall, doch bekanntlich wird an den Märkten nicht in die Gegenwart, sondern in die Zukunft investiert.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Novavax?

Die klare Erwartungshaltung der Aktionäre führte bei der Novavax-Aktie zu einem wahren Massenexodus. Trotz Zulassung in der EU und manch anderer Erfolge erlebte das Papier einen regelrechten Crash und halbierte sich in weniger als einem Monat im Wert.

Die Novavax-Aktie liegt am Boden

In der zurückliegenden Woche musste die Novavax-Aktie weitere schwere Rückschläge verkraften. Kurz vor dem Wochenende verlor der Titel endgültig den Boden unter den Füßen und stürzte unter die Marke von 100 Euro. Schon rein aus psychologischer Sicht erhöht das den Verkaufsdruck nun noch weiter.

Kurz gesagt sieht es nicht gut aus für die Novavax-Aktie. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass die Märkte sich in Sachen Omikron gerade böse verschätzen und Impfstoff-Titel noch einmal ein großes Comeback erleben werden. In einem solchen Fall wäre jetzt wohl der ideale Einstiegszeitpunkt. Allerdings fallen die Risiken für einen solch gewagten Move freilich enorm hoch aus.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Novavax-Analyse vom 23.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Novavax jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Novavax Aktie.