Novavax-Aktie: Charttechnisch angeschlagen – das macht jetzt noch Hoffnung!

Seit der Zulassung von Nuvaxovid in der EU steht die Novavax-Aktie unter starkem Verkaufsdruck. Zuletzt hat die Aktie zwei massive Verkaufssignale erzeugt.

Am 20. Dezember hat Novavax von der europäischen Arzneimittelbehörde EMA eine Zulassung für das Vakzin Nuvaxovid bei Erwachsenen ab 18 Jahren bekommen. Im Vorfeld hatte die Aktie deutlich zulegen können, am Tag der Zulassung hingegen deutlich nachgegeben. Getreu dem Motto „Buy the rumours, sell the facts“. Das Problem dabei ist, dass diese Verkaufsphase bis heute andauert und sich das Chartbild zuletzt immer weiter eingetrübt hat.

Novavax-Aktie bildet Todeskreuz

Ende Dezember bildete sich ein sogenanntes Todeskreuz (Death Cross), bei dem die 50-Tage-Linie (EMA50) die 200-Tage-Linie (EMA200) nach unten durchkreuzt. Es handelt sich dabei um eine der wichtigsten bärischen Chartkonstellationen, die für gewöhnlich mit starken Verkaufsimpulsen einhergeht. Das hat sich auch hier bestätigt. Die Aktie hat seit dem Todeskreuz fast 40 Prozent an Wert verloren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Novavax?

Bruch der Signallinie aktiviert Doppeltopformation

Zu Jahresbeginn wurde mit dem Fall unter das Dezember-Tief bei 138,25 Dollar weiteres Abwärtspotenzial freigesetzt, da das Dezember-Tief zugleich die Nackenlinie eines Doppeltops bildete und selbige Formation damit aktiviert wurde. Theoretisch könnte es für die Aktie damit bis auf 47,50 Euro nach unten gehen.

Gelingt der Aktie das Comeback?

Novavax wird dem Abverkauf nur mit positiven Nachrichten entgegenwirken können. Hierbei steht vor allem die Anpassung des Vakzins an die sich ausbreitende Omikron-Variante im Fokus. Unternehmen, die über einen solchen Impfstoff verfügen, könnten auch mit Blick auf die Aktienkurse vor einem starken Comeback stehen.

Sollten Novavax Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Novavax jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Novavax-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Novavax-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Novavax. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Novavax Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Novavax
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Novavax-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Novavax
US6700024010
49,25 EUR
6,91 %

Mehr zum Thema

Novavax-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Mo

Novavax-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Novavax-Aktie: Wann geht es wieder bergauf? Freya Wester-Ebbinghaus 302
Seit Anfang des Jahres ist die Novavax-Aktie um fast 60 Prozent eingebrochen. Und auch im Mai gab es keinen signifikanten Sprung nach oben. Für große Unsicherheiten sorgten wiederholt die Produktionsprobleme, mit denen Novavax bisher kämpfte und die auch die Zulassungsverfahren deutlich verzögerten. Novavax stuft diese Schwierigkeiten nun aber als überwunden ein. Novavax und Valneva haben es nicht leicht Die Covid-Impfstoffe…
Fr Novavax-Aktie: Ein schmaler Grat! Cemal Malkoc 152
Die Novavax-Aktie hat in dieser Woche viel einstecken müssen. Seit Beginn der Handelswoche liegt das Papier derzeit fast 15 Prozent im Minus. Die Aktien fielen noch weiter, nachdem B. Riley sein Kursziel für die Aktie gesenkt hatte. B. Riley hat nun ein Kursziel von 181 Dollar für das Unternehmen, nachdem es zuvor bei 203 Dollar gelegen hatte. Das neue Kursziel…
Anzeige Novavax: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4562
Wie wird sich Novavax in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Novavax-Analyse...
10.05. Novavax: Dicker Einbruch! Carsten Rockenfeller 462
Die Aktie von Novavax ist am Montag im nachbörslichen Handel um 22 Prozent eingebrochen. Damit reagierte die Aktie auf den vierteljährlichen Finanzbericht des Konzerns. Der Finanzbericht von Novavax hätte als Trophäen-Quartal glänzen können, da die COVID-19-Einnahmen gerade erst anfingen einzutrudeln. Einer der Gründe, warum das Papier um 22 Prozent in den Süden wanderte, ist, dass die Impfstoffeinnahmen hinter den Erwartungen…
08.05. Novavax-Aktie: Warum war sie diese Woche so erfolgreich? Freya Wester-Ebbinghaus 672
Novavax ist in dieser Woche ein absoluter Überflieger. Die Aktien des Impfstoffherstellers stiegen bis zum Börsenschluss am Freitag um 21,83 Prozent. Novavax-Aktie: Antrag auf eine Notfallzulassung Die Anleger scheinen nach einigen positiven Entwicklungen der letzten Zeit wieder auf den Novavax-Zug aufzuspringen. Die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) gab letzte Woche bekannt, dass sie einen beratenden Ausschuss einberufen will, um…

Novavax Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Novavax-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Novavax Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz