Norwegian Cruise Line Aktie: Jetzt wird es ganz schnell gehen!

Wie bewegt Norwegian Cruise Line die Gemüter?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Norwegian Cruise Line haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Sell“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Buy“.

Analystenbewertung der Aktie

Für die Norwegian Cruise Line sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein „Hold“, da 6 Buc, 7 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Norwegian Cruise Line. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 22,85 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 104,35 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 11,18 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Hold“.

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Norwegian Cruise Line liegt bei 57,87, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Norwegian Cruise Line bewegt sich bei 50,93. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Norwegian Cruise Line?

Welche Bewertung ergibt sich aus dem KGV?

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 2,73. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Norwegian Cruise Line zahlt die Börse 2,73 Euro. Dies sind 96 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Hotels Restaurants und Freizeit“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 74,84. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

Kurs von Norwegian Cruise Line ohne Kaufsignale

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Norwegian Cruise Line-Aktie ein Durchschnitt von 19,5 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 11,18 USD (-42,67 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (13,21 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-15,37 Prozent), somit erhält die Norwegian Cruise Line-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Norwegian Cruise Line erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

Kursrendite bei Norwegian Cruise Line enttäuscht

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Norwegian Cruise Line mit einer Rendite von -57,4 Prozent mehr als 98 Prozent darunter. Die „Hotels Restaurants und Freizeit“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 23,42 Prozent. Auch hier liegt Norwegian Cruise Line mit 80,82 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Norwegian Cruise Line-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Norwegian Cruise Line jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Norwegian Cruise Line-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Norwegian Cruise Line
BMG667211046
12,67 EUR
6,95 %

Mehr zum Thema

Norwegian Cruise Line Aktie: Welche Kurssignale sendet die Aktie?
Aktien-Broker | Di

Norwegian Cruise Line Aktie: Welche Kurssignale sendet die Aktie?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Norwegian Cruise Line Aktie: Jetzt sind alle Dämme gebrochen...Aktien-Broker 78
Norwegian Cruise Line mit negativem Stimmungsbild Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Norwegian Cruise Line in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Norwegian Cruise…
16.05. Norwegian Cruise Line Aktie: Warnung inmitten des Jubels!Aktien-Broker 43
Das Stimmungsbarometer ist im Tief Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Norwegian Cruise Line. Als Resultat…
Anzeige Norwegian Cruise Line: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8617
Wie wird sich Norwegian Cruise Line in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Norwegian Cruise Line-Analyse...
19.04. Norwegian Cruise Line-Aktie: Analystenbewertungen!Benzinga 30
Überblick  Norwegian Cruise Line (NYSE:NCLH) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 2 4 1 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 1 3 1 0 Vor 3M 0 0 0 0 0 Diese 7 Analysten haben ein…
14.04. Norwegian Cruise Line-Aktie: Innovativ?Benzinga 9
Überblick Norwegian Cruise Line Holdings Ltd (NYSE:NCLH) hat seinen NCL Non-Fungible Token (NFT)-Marktplatz gestartet. Globale Reisende und Markenliebhaber können NFTs gewinnen oder kaufen, die die Kunst und die Inspiration für die neuesten NCL-Schiffe, Norwegian Prima und Viva, zeigen. Die Kollektion wurde von dem italienischen Künstler Manuel Di Rita, auch bekannt unter dem Namen "Peeta", entworfen. Eines der Kunstwerke wird zum Startpreis von 2.500…