Norwegian Cruise Line Aktie: Bereit zum Ablegen!

Die Aktie von Norwegian Cruise Line (NCL) ist am Mittwoch mit einem leichten Plus von knapp einem Prozent auf 15,84 Euro in den Handel in Frankfurt gestartet. Trotz eines leichten Rücksetzers vor dem Pfingstwochenende sind die Papiere des Kreuzfahrtanbieters damit rund 14 Prozent mehr wert als noch zu Beginn der vergangenen Woche. Ob sich der Aufwärtstrends bei dem von der Corona-Pandemie schwer angeschlagenen Unternehmens fortsetzen wird, bleibt abzuwarten. Norwegian Cruise jedenfalls tut offenbar alles dafür, am Tag X zum Ablegen bereit zu sein.

Hygienekonzept vorgelegt

Laut übereinstimmender Berichte hat Norwegian Cruise Line als eine der ersten Hochseekreuzfahrt-Reedereien jetzt ein Konzept mit konkreten Maßnahmen zu Hygiene und Infektionsschutz an Bord der NCL-Kreuzfahrtschiffe vorgestellt. Klimaanlagen-Filter, Buffets ohne Selbstbedienung, viel Desinfektion sowie „Social Distancing“ seien einige der wesentlichen Punkte des Plans, heißt es etwa auf dem Branchenportal cruisetricks.de. Zu den Maßnahmen gehört demnach eine reduzierte Passagierzahl, der beschränkte Zugang zu öffentlichen Räumen an Bord, aber die Aufrechterhaltung aller Angebote, heißt es. Im Detail sei allerdings „vieles noch offen und soll gemeinsam mit den Gesundheitsbehörden genauer ausgearbeitet werden“, so der Bericht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Norwegian Cruise Line?

Zwangspause wurde verlängert

Fest steht laut des Blogs Schiffe und Kreuzfahrten hingegen, dass sich alle Gäste bei Norwegian Cruise Line künftig vor der Einschiffung einer kontaktlosen Temperaturmessung unterziehen müssen. Obendrein werde die Crew umfassend untersucht. Ebenso sicher ist die erst Ende Mai verlängerete Zwangspause für NCL: Damals gab das norwegische Unternehmen bekannt, dass Norwegian Cruise Line aufgrund der weltweiten Coronakrise die Suspendierung aller Kreuzfahrten der Flotte bis mindestens zum 31. Juli 2020 verlängern müsse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Norwegian Cruise Line-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Norwegian Cruise Line jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Norwegian Cruise Line-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Norwegian Cruise Line
BMG667211046
16,10 EUR
4,41 %

Mehr zum Thema

Norwegian Cruise Line Aktie: Warnung inmitten des Jubels!
Aktien-Broker | Mo

Norwegian Cruise Line Aktie: Warnung inmitten des Jubels!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Norwegian Cruise Line-Aktie: Netto-Null-Emissionen bis 2050! Benzinga 170
Norwegian Cruise Line Holdings Ltd (NYSE:NCLH) hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2050 über seine gesamte Geschäftstätigkeit und Wertschöpfungskette hinweg Netto-Null-Emissionen anzustreben. Das Unternehmen hat sich außerdem verpflichtet, kurz- und kurzfristige Ziele für die Reduzierung von Treibhausgasen (THG) zu entwickeln, um seinen Weg zu Netto-Null zu unterstützen. Die Klimastrategie des Kreuzfahrtunternehmens hat drei Schwerpunkte: Verringerung der Kohlenstoffintensität, Investitionen in Technologien und die Erforschung…
19.04. Norwegian Cruise Line-Aktie: Analystenbewertungen! Benzinga 206
Überblick  Norwegian Cruise Line (NYSE:NCLH) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 2 4 1 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 1 3 1 0 Vor 3M 0 0 0 0 0 Diese 7 Analysten haben ein…
Anzeige Norwegian Cruise Line: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3807
Wie wird sich Norwegian Cruise Line in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Norwegian Cruise Line-Analyse...
05.04. Norwegian Cruise Line-Aktie: Whale Trades für den 5. April! Benzinga 170
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei NCLH passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was…
31.03. Norwegian Cruise Line Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 134
Die Analysten haben im letzten Quartal die folgenden Bewertungen für Norwegian Cruise Line (NYSE:NCLH) abgegeben: Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 0 2 3 2 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 1M Vormals 0 1 2 0 0 2M voriges Jahr 0 0 1 1 0 3M vor 0 0 0 1 0   In den…