Northern Aktie: So ist die Stimmung unter den Anlegern!

Northern: Wie reagieren die Anleger?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Northern auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Northern in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Northern hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Lohnt der Aktienkauf aufgrund der Dividende?

Bei einer Dividende von 2,91 % ist Northern im Vergleich zum Branchendurchschnitt Chemikalien (2,76 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht höher zu bewerten, da die Differenz 0,15 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Hold“ ableiten.

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Northern-Aktie hat einen Wert von 37,84. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (38,51). Auch hier ist Northern weder überkauft noch -verkauft (Wert38,51), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Northern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Northern?

Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern

Northern erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -44,28 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Chemikalien“-Branche sind im Durchschnitt um 47,29 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -91,58 Prozent im Branchenvergleich für Northern bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 47,29 Prozent im letzten Jahr. Northern lag 91,58 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Der Aktienkurs in der Chartanalyse

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Northern-Aktie beträgt dieser aktuell 12,83 USD. Der letzte Schlusskurs (11,3 USD) liegt damit deutlich darunter (-11,93 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Northern somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen Wert (10,59 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+6,7 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Northern-Aktie, und zwar ein „Buy“-Rating. In Summe wird Northern auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Ist Northern fundamental fair bewertet?

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Northern mit einem Wert von 23,88 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Chemikalien“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 37,81 , womit sich ein Abstand von 37 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Northern-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Northern jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Northern-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Northern
US6658091094

Mehr zum Thema

Northern Technologies-Aktie: Letzte Chance!
Benzinga | 29.04.2022

Northern Technologies-Aktie: Letzte Chance!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.04. Northern Technologies-Aktie: Q2-Ergebnisse!Benzinga
Northern Technologies (NASDAQ:NTIC) meldete seine Q2-Ergebnisse am Donnerstag, den 7. April 2022 um 08:00 Uhr. Erträge Northern Technologies verfehlte die Gewinnschätzungen um 33,33% und meldete ein EPS von $0,04 gegenüber einer Schätzung von $0,06. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $3,97 Millionen. Vergangene Ertragsentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,1 Dollar, woraufhin…
06.04. Northern Technologies Aktie: Historische Gewinnentwicklung!Benzinga 6
Northern Technologies (NASDAQ:NTIC) wird am Donnerstag, den 07.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Northern Technologies einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,06 ausweisen wird. Die Bullen von Northern Technologies werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
Anzeige Northern: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5241
Wie wird sich Northern in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Northern-Analyse...
07.04.2021 Northern Technologies Aktie: 300% Anstieg!Benzinga 26
Am Donnerstag, den 08. April, wird Northern Technologies (NASDAQ:NTIC) seinen aktuellen Ergebnisbericht veröffentlichen. Entschlüsseln Sie die Ankündigung mit der dieser Hilfe. Nettoeinkommen, Gewinn und Gewinn pro Aktie Der Gewinn und insbesondere der Gewinn pro Aktie (EPS) sind nützliche Messgrößen für die Profitabilität eines Unternehmens. Der Gesamtertrag, der auch als Reingewinn bezeichnet wird, entspricht den Gesamteinnahmen minus den Gesamtausgaben. Der Gewinn…
01.02.2021 Northern Technologies Aktie: Unglaublich!Benzinga 13
Am 15. Januar 2021 gab Northern Technologies (NASDAQ:NTIC) bekannt, dass die Aktionäre am 17. Februar 2021 eine Dividende erhalten können. Die Aktie wird dann 1 Werktag(e) vor dem Stichtag ex-Dividende gehen. Das Ex-Dividenden-Datum für Northern Technologies wird am 2. Februar 2021 sein. Die aktuelle Dividendenausschüttung des Unternehmens liegt bei $0,07. Das entspricht einer Dividendenrendite von 2,01% auf dem aktuellen Kursniveau.…