Norsk Hydro ASA Aktie: Der absolute Durchbruch – ein richtiger Knaller

Der Aktienkurs in der Chartanalyse

Die Norsk Hydro Asa ist mit einem Kurs von 80,44 NOK inzwischen +5,66 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Buy“, da die Distanz zum GD200 sich auf +23,83 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Norsk Hydro ASA: Was sagt die Stimmung aus?

Die Anleger-Stimmung bei Norsk Hydro Asa in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Norsk Hydro ASA?

Welche Kursvorzeichen deutet der RSI an?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Norsk Hydro Asa. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 79,01 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Norsk Hydro Asa momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als „Sell“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 41,15, was bedeutet, dass Norsk Hydro Asa hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Norsk Hydro Asa wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Fundamentalanalyse spricht für Norsk Hydro ASA

Norsk Hydro Asa ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Metalle und Bergbau) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 12,74 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 69 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 41,03 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

Norsk Hydro ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Norsk Hydro ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Norsk Hydro ASA-Analyse.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
Norsk Hydro ASA
NO0005052605
5,83 EUR
2,53 %

Mehr zum Thema

Norsk Hydro ASA Aktie: Hammer-Nachricht!
Aktien-Broker | 27.04.2022

Norsk Hydro ASA Aktie: Hammer-Nachricht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.03. Norsk Hydro-Aktie: So schnell kann es gehen Volker Gelfarth 85
Unterm Strich blieb ein Gewinn von 5,4 Mrd NOK. Der starke Anstieg und die höhere Profitabilität sind auf erhöhte Rohstoffpreise zurückzuführen. Die Preise für Metalle und Stahl stiegen mit den Logistikproblemen nach der Hochphase der Corona-Krise in schwindelerregende Höhen. NH kann das frische Geld für Investitionen nutzen, um auch künftig profitabel zu bleiben. Im Vergleich zur Konkurrenz schreibt der Konzern…
15.02. Norsk Hydro ASA Aktie: Das gab es noch nie! Aktien-Broker 46
Welcher Stimmungstrend herrscht vor? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Norsk Hydro Asa auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Norsk Hydro Asa in den vergangenen Tagen vor allem…
Anzeige Norsk Hydro ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2954
Wie wird sich Norsk Hydro ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Norsk Hydro ASA-Analyse...
12.12.2021 Norsk Hydro ASA Aktie: Das sollten Sie jedem weiter erzählen … Aktien-Broker 36
Noch Luft nach oben bei der Aktie Die Aktie von Norsk Hydro Asa gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 12,74 insgesamt 68 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Metalle und Bergbau", der 40,17 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Schlechtes Sentiment belastet Norsk…
09.11.2021 Norsk Hydro ASA Aktie: Lohnt sich die Dividende? Aktien-Broker 35
Wie verlockend ist die Dividendenrendite? Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Norsk Hydro Asa weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,86 % aus. Diese Rendite ist nur leicht niedriger als der Branchendurchschnitt ("Metalle und Bergbau") von 2,61 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,76 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten…