Norfolk Southern-Aktien: Wahnsinn!

Norfolk Southern-Aktien schlagen nach Q1-Ergebnissen die Schätzungen!

Überblick

  • Norfolk Southern Corp (NYSE:NSC) meldete für das erste Quartal des GJ22 einen Anstieg des operativen Umsatzes im Eisenbahnbereich um 10 % gegenüber dem Vorjahr auf 2,9 Mrd. $ und übertraf damit den Konsens von 2,84 Mrd. $.
  • Der Umsatz wurde durch einen 16%igen Anstieg des Umsatzes pro Einheit angetrieben.
  • Umsatz nach Segmenten: Handelswaren 1,67 Mrd. $ (+3,9% ggü. Vorjahr), Intermodal 854 Mio. $ (+18,9% ggü. Vorjahr) und Kohle 389 Mio. $ (+24,7% ggü. Vorjahr).
  • Das Ergebnis aus dem Eisenbahngeschäft stieg um 6,9% auf $1,09 Milliarden, und die Marge sank um 124 Basispunkte auf 37,2%.
  • Das EPS verbesserte sich auf $2,93 von $2,66 im 1Q21 und übertraf damit den Konsens von $2,92.
  • Die Eisenbahnbetriebsquote betrug 62,8%, eine Verbesserung von 130 Basispunkten gegenüber 1Q21.
  • Norfolk Southern erwirtschaftete im ersten Quartal einen operativen Cashflow von 994 Mio. $, verglichen mit 1,02 Mrd. $ vor einem Jahr.
  • Ausblick für das Geschäftsjahr 22: Norfolk Southern erwartet ein Umsatzwachstum im oberen einstelligen Bereich im Vergleich zum Vorjahr und eine Verbesserung der Betriebsquote um 50-100 Basispunkte.
  • Kursentwicklung: NSC-Aktien wurden am Mittwoch um 2,66% höher bei 261,42 $ gehandelt.

Sollten Norfolk Southern Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Norfolk Southern jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Norfolk Southern-Analyse.

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Norfolk Southern
US6558441084
219,75 EUR
-0,88 %

Mehr zum Thema

Norfolk Southern-Aktie: Überblick über die Kapitalrendite!
Benzinga | 28.04.2022

Norfolk Southern-Aktie: Überblick über die Kapitalrendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Norfolk Southern-Aktie: Anleger aufgepasst! Neuer Quartalsbericht! Benzinga 62
Ergebnisse Norfolk Southern übertraf den geschätzten Gewinn um 0,34% und meldete ein EPS von $2,93 gegenüber einer Schätzung von $2,92. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $300,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,08, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 0,27% stieg. Hier's ein Blick auf Norfolk Southern's vergangene…
15.04. Norfolk Southern-Aktie: Todeskreuz droht den Investoren! Benzinga 152
Ein sogenanntes "Todeskreuz" hat sich auf dem Chart gebildet, und es überrascht nicht, dass dies rückläufig für die Aktie sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler verwenden Systeme mit gleitenden Durchschnittskreuzen, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittskurs über einem längerfristigen Durchschnittskurs kreuzt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie nach oben tendiert. Wenn der kurzfristige Durchschnittspreis unter…
Anzeige Norfolk Southern: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4555
Wie wird sich Norfolk Southern in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Norfolk Southern-Analyse...
13.04. Norfolk Southern-Aktie: Geht was auf Jahressicht? Quartalszahlen-Analyst 212
Norfolk Southern-Aktionäre fiebern gebannt dem 27.04. entgegen – dem Tag, an dem das Unternehmen mit Sitz in Norfolk wieder seine Bücher öffnet. Der Geschäftsbericht zum 1. Quartal steht ins Haus, die große Frage lautet: Wird alles wie erwartet oder sind Überraschungen möglich? Und welchen Einfluss wird das voraussichtlich auf den Kurs der Norfolk Southern-Aktie haben? Gerade einmal 14 Tage noch…
03.03. Yum! Brands Aktie, Norfolk Southern Aktie und Moody's Aktie: Für diese Titel aus dem S&P 500-Index liegen... Sentiment Investor 194
Aktuell (Stand 15:30 Uhr) liegt die Notierung des S&P 500-Index bei 4381.75 Punkten im Plus (+0.7 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 95 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Yum! Brands, Norfolk Southern und Moody's. Das…