Nordex SE-Aktie: Starker Wachstumskurs im finnischen Markt fortgesetzt!

Nordex-Gruppe erhält Auftrag von einem Konsortium aus Helen Oy und Ålandsbanken Wind Power Fund für 148-MW-Windpark in Finnland.

Ein Konsortium aus dem finnischen Energieversorger Helen Oy und dem Ålandsbanken Wind Power Fund hat die Nordex-Gruppe mit der Lieferung und Errichtung von 25 Anlagen des Typs N163/5.X für den 147,5-MW-Windpark Karahka beauftragt. Der Auftrag umfasst auch den Premium-Service für die Turbinen über einen Zeitraum von 35 Jahren.

Errichtung soll im Frühjahr 2024 beginnen

Der Windpark Karahka wurde von VSB Uusiutuva Energia Suomi Oy, der finnischen Tochtergesellschaft der VSB-Gruppe, einem internationalen Projektentwickler und Betreiber für Windenergie und Photovoltaik mit Hauptsitz in Dresden, entwickelt und erhielt im Januar 2022 die Baugenehmigung. Seitdem hat VSB, das mehrheitlich der Partners Group gehört, den Windpark an das Konsortium verkauft. VSB ist weiterhin für die Infrastrukturarbeiten zuständig, die 2023 beginnen sollen. Die Windturbinen sollen von der Nordex-Gruppe geliefert werden..

Der Windpark Karahka wird nördlich der Stadt Oulainen in der Region Nordösterbotten in Finnland errichtet, rund 40 Kilometer östlich des Bottnischen Meerbusens. Aufgrund der rauen Witterungsbedingungen in den Wintermonaten wird die Nordex-Gruppe die Anlagen mit dem Advanced Anti-Icing-System ausstatten, um die Eisbildung an den Rotorblättern zu verhindern, und die Turbinen in der Cold-Climate-Version liefern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Erstmals wird ein Hybridturm mit einer Nabenhöhe von 168 Metern zum Einsatz kommen

Das Betonteil dieses Hybridturms wurde von der Nordex-Gruppe selbst entwickelt und basiert auf der langjährigen Erfahrung in der eigenen Entwicklung, Produktion und Errichtung von Hybridtürmen. Die Betonturmelemente für die Anlagen im Windpark Karahka werden in Finnland produziert. Die große Nabenhöhe ermöglicht es den Turbinen, den maximalen Energieertrag an dem von durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten geprägten Standort zu erzielen.

Patxi Landa, CSO der Nordex-Gruppe

„Wir freuen uns, dass wir nach dem 165-MW-Windpark Kalistanneva nun ein weiteres Projekt für Helen und den Ålandsbanken Wind Power Fund in Finnland realisieren können und Helen bei ihrem Ziel unterstützen, bis 2030 klimaneutral zu werden. Besonders erwähnenswert ist, dass wir bei diesem Projekt erstmals mit einer Nabenhöhe von 168 Metern, unserem höchsten Hybridturm, arbeiten werden. In Kombination mit dem großen Rotordurchmesser von 163 Metern ist zu erwarten, dass die Anlagen am Standort große Mengen an sauberem Windstrom produzieren werden.‘

Über Helen Oy

Helen erleichtert das tägliche Leben von über 550.000 Kunden in Finnland. Neben Wärme, Kälte und Strom bieten wir auch Lösungen für regionale und erneuerbare Energien, intelligente Gebäude und elektrischen Verkehr. Wir entwickeln ein intelligentes, kohlenstoffneutrales Energiesystem, das es jedem ermöglicht, Energie mit Rücksicht auf die Umwelt zu erzeugen, zu nutzen und zu sparen. Unser Ziel ist es, unsere Energieerzeugung bis 2030 zu 100 % kohlenstoffneutral zu gestalten. Lassen Sie uns mit vereinten Kräften die Chancen eines neuen Energiezeitalters in die Tat umsetzen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nordex sichern: Hier kostenlos herunterladen

Ålandsbanken Funds Ltd

Die Fondsgesellschaft Ålandsbanken Funds Ltd der Bank of Åland Plc verwaltet die Investmentfonds der Bank. Die Fonds werden in Finnland und Schweden vertrieben. Der Ålandsbanken Wind Power Fund ist der erste offene Fonds, der für eine breite Zielgruppe angeboten wird und in Windenergie investiert. Die Fondsanteile können zweimal im Jahr gezeichnet oder zurückgegeben werden. Ålandsbanken Fondbolag wurde 1998 gegründet und befindet sich zu 100 % im Besitz der Bank von Åland. Neben gewöhnlichen Investmentfonds (OGAW) hat das Unternehmen das Recht, alternative Investmentfonds (AIF) zu verwalten.

Über VSB

VSB mit Hauptsitz in Dresden ist einer der führenden vertikal integrierten Projektentwickler im Bereich der erneuerbaren Energien in Europa. Das Kerngeschäft ist die Projektentwicklung von Onshore-Wind- und Photovoltaikparks, deren Betriebsführung sowie der Betrieb der eigenen Anlagen als wachsender unabhängiger Stromerzeuger. VSB ist in zehn Ländern, hauptsächlich in Europa, tätig und verfügt über eine Pipeline von mehr als 10 GW. Seit 1996 hat VSB mehr als 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von rund 1,1 GW in Betrieb genommen. Darüber hinaus bietet VSB Dienstleistungen für rund 1,4 GW installierte Anlagen an. Mit ihren Tochtergesellschaften beschäftigt die Gruppe über 450 Mitarbeiter.

Die Nordex-Gruppe im Profil

Die Gruppe hat mehr als 39 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 8.600 Mitarbeiter. Die gemeinsame Produktionskapazität umfasst Fabriken in Deutschland, Spanien, Brasilien, den Vereinigten Staaten, Indien und Mexiko. Der Schwerpunkt des Produktportfolios liegt auf Onshore-Turbinen der 4 bis 6,X MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenztem Platzangebot und Regionen mit begrenzter Netzkapazität zugeschnitten sind.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Nordex
DE000A0D6554
10,58 EUR
-0,98 %

Mehr zum Thema

Nordex: Die Bullen sind auf dem Vormarsch - aber…
Andreas Opitz | Do

Nordex: Die Bullen sind auf dem Vormarsch - aber…

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Jubelsturm bei Nordex-Anlegern! Aktien-Broker 59
Wie denken die Anleger über Nordex? Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Nordex konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden.…
Di Nordex-Aktie: Nordex SE DPA 11
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Nordex SE Straße: Erich-Schlesinger-Straße 50 Postleitzahl: 18059 Stadt: Rostock Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900HVDYCUWVD0OE76 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: UBS Group AG Ort des Sitzes, Land: Zürich, Schweiz 4. Namen der…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7936
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
So Nordex: Der nächste Absturz kommt bestimmt! Alexander Hirschler 124
In der mittelfristigen Perspektive steht die Nordex-Aktie bereits seit April 2021 und starkem Abgabedruck. Damals notierte der Anteilsschein noch auf einem Kursniveau von über 25 Euro. Anfang Oktober hatte sich der Wert bereits halbiert. Nach einer potenziellen Bodenbildung im Bereich der 12,00-Euro-Marke zogen die Kurse nach Beginn der russischen Invasion in der zweiten Februarhälfte zunächst an, prallten dann jedoch von…
05.08. Nordex-Aktie: Nordex SE DPA 159
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Nordex SE Straße: Erich-Schlesinger-Straße 50 Postleitzahl: 18059 Stadt: Rostock Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900HVDYCUWVD0OE76 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: BlackRock, Inc. Ort des eingetragenen Sitzes, Land: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort