Nordex SE-Aktie: Hohe Nachfrage im zweiten Quartal!

Nordex-Gruppe erzielt im zweiten Quartal 2022 einen Auftragseingang von 1,8 GW.

Die Nordex-Gruppe verzeichnete im zweiten Quartal eine hohe Nachfrage. Inklusive eines Projekts aus den USA mit rund 200 MW lag die Gesamtkapazität bei 1.836 MW (Q2 2021: 1.534 MW). Der feste Auftragseingang im Segment Projekte (ohne Servicegeschäft) erreichte damit im ersten Halbjahr 2022 ein Volumen von 3.002 MW (H1 2021: 2.782 MW). Der Anteil der effizienten und margenstarken Delta4000-Windturbinen lag im Quartal bei 93 Prozent (Q2/2021: 89 Prozent).

Zwischen April und Juni 2022 bestellten Kunden insgesamt 346 Windenergieanlagen für Projekte in fünfzehn Ländern

Vom gesamten Auftragsvolumen im zweiten Quartal entfielen rund 58 Prozent auf Europa, rund 31 Prozent auf Lateinamerika und 11 Prozent auf Nordamerika. Die stärksten Einzelmärkte in Europa waren Deutschland, Polen und Spanien, in Lateinamerika kamen volumenstarke Aufträge aus Kolumbien und in Nordamerika ein Auftrag aus den USA.

Mit insgesamt 205 Anlagen und einer Gesamtleistung von fast 1.200 MW entfallen 65 Prozent der festen Neuaufträge auf die Anlagenmodelle mit mehr als 5 MW installierter Nennleistung. Darunter sind auch zwei Aufträge aus Deutschland für die N163/6.X, das neueste Turbinenmodell der Nordex-Gruppe, das im Mai erstmals errichtet wurde.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

„Im zweiten Quartal haben wir erneut von unserer starken Marktposition in Europa profitiert. Aber auch außerhalb Europas verzeichneten wir eine hohe Nachfrage nach unserer Baureihe Delta4000 und erzielten hier einen Auftragseingang von rund 780 MW. Aufträge aus Kolumbien und ein Auftrag aus den USA trugen hierzu entscheidend bei, was mich sehr freut und unsere globale Ausrichtung unterstreicht. Mit einem Auftragseingang von rund 3 GW im ersten Halbjahr starten wir gestärkt in die zweite Jahreshälfte“, so José Luis Blanco, Chief Executive Officer (CEO) der Nordex-Gruppe.

Die Nordex-Gruppe – ein Profil

Die Gruppe hat mehr als 39 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 5,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 8.600 Mitarbeiter. Die gemeinsame Produktionskapazität umfasst Fabriken in Deutschland, Spanien, Brasilien, den Vereinigten Staaten, Indien und Mexiko. Der Schwerpunkt des Produktportfolios liegt auf Onshore-Turbinen der 4 bis 6,X MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenztem Platzangebot und Regionen mit begrenzter Netzkapazität zugeschnitten sind.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nordex
DE000A0D6554
10,58 EUR
-0,98 %

Mehr zum Thema

Nordex: Die Bullen sind auf dem Vormarsch - aber…
Andreas Opitz | Do

Nordex: Die Bullen sind auf dem Vormarsch - aber…

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Jubelsturm bei Nordex-Anlegern! Aktien-Broker 69
Wie denken die Anleger über Nordex? Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Nordex konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden.…
Di Nordex-Aktie: Nordex SE DPA 11
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Nordex SE Straße: Erich-Schlesinger-Straße 50 Postleitzahl: 18059 Stadt: Rostock Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900HVDYCUWVD0OE76 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: UBS Group AG Ort des Sitzes, Land: Zürich, Schweiz 4. Namen der…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4617
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
07.08. Nordex: Der nächste Absturz kommt bestimmt! Alexander Hirschler 126
In der mittelfristigen Perspektive steht die Nordex-Aktie bereits seit April 2021 und starkem Abgabedruck. Damals notierte der Anteilsschein noch auf einem Kursniveau von über 25 Euro. Anfang Oktober hatte sich der Wert bereits halbiert. Nach einer potenziellen Bodenbildung im Bereich der 12,00-Euro-Marke zogen die Kurse nach Beginn der russischen Invasion in der zweiten Februarhälfte zunächst an, prallten dann jedoch von…
05.08. Nordex-Aktie: Nordex SE DPA 159
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Nordex SE Straße: Erich-Schlesinger-Straße 50 Postleitzahl: 18059 Stadt: Rostock Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900HVDYCUWVD0OE76 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: BlackRock, Inc. Ort des eingetragenen Sitzes, Land: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort