Nordex: Neuer Auftrieb!

Die Aktie von Nordex konnte in der vorvergangenen Woche nur sehr kurz vom beschlossenen Klimapaket der Bundesregierung profitieren. Nach einem Ausbruch auf mehr als 11 Euro kam die Aktie des Windturbinenherstellers schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Vom Rücksetzer auf deutlich unter 10 Euro berappelte sich der Wert zuletzt allerdings wieder. Auch am Freitag ging Nordex mit einem Plus von knapp zwei Prozent bei 10,19 Euro aus dem Handel. Der neue Auftrieb war zumindest zum Teil auch selbst gemacht.

Service-Vertrag inkluisive

Denn das Unternehmen hatte am Dienstag einen neuen Großauftrag aus der Türkei vermeldet: Für den Windpark „Söke“ nahe der Stadt Aydin im Westen des Landes liefere man 23 Turbinen des Typs N149/4.0-4.5, hieß es in der Mitteilung. Kunde und künftiger Betreiber des 110 Megawatt-Windparks ist laut Nordex Ulusoy Enerji. Ein Service-Vertrag über die Laufzeit von zehn Jahren für die Turbinen kommt noch obendrauf.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

26,7 Prozent Marktanteil

Die Türkei ist beileibe nicht das schlechteste Pflaster für Nordex: Mit einer installierten Windleistung von 2.038 MW sei man dort Marktführer, heißt es in der Mitteilung. Der Marktanteil des Unternehmens liegt demnach bei 26,7 Prozent. Neben den 110 Megawatt des Windparks „Söke“ baut Nordex nach eigenen Angaben bis Ende 2020 weitere Turbinen mit einer Gesamtkapazität von 266 Megawatt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 25.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 25.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...

Warum Palantir die Gesamtmärkte hinter sich ...

Palantir Technologies Inc. (NYSE: PLTR) schoss am Mittwoch u...
Nordex
DE000A0D6554
8,87 EUR
3,10 %

Mehr zum Thema

Nordex-Aktie: Deshalb lieber nicht die Reißleine ziehen!
Simon Ruic | Do

Nordex-Aktie: Deshalb lieber nicht die Reißleine ziehen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Nordex SE-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! DPA 14
- Umsatz in Höhe von 933 Mio. EUR - Bereinigte EBITDA-Marge vor Kosten der Flächenumgestaltung bei minus 5,6 Prozent - Solider Auftragseingang von 1,2 GW - Auftragsbestand für Projekte und Dienstleistungen bei 9,3 Mrd. EUR - Aktualisierte Prognose für 2022 und mittelfristiges strategisches Ziel von 8 Prozent EBITDA-Marge bestätigt Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554) hat heute ihre Zahlen für das erste…
17.06. Nordex SE-Aktie: Mega Aufträge aus Kolumbien erhalten! DPA 22
Die Nordex-Gruppe gewinnt Aufträge in Kolumbien: Celsia Colombia S.A., ein Stromerzeuger und -verteiler, hat 63 N155-Turbinen mit insgesamt 369 MW für drei Projekte bestellt. Zu den Aufträgen gehört auch ein Premium-Service-Vertrag für die Wartung der Turbinen über einen Zeitraum von fünf Jahren mit Verlängerungsoption um weitere fünf Jahre. Die Installation soll ab dem Frühjahr 2023 beginnen Die Windparks Acacia II…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5755
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
13.06. Nordex SE-Aktie: Erster Auftrag aus Serbien erhalten! DPA 28
Im Frühjahr 2023 wird die Nordex-Gruppe 22 Anlagen der Baureihe Delta4000 vom Typ N149/4.X für den Windpark Krivaca" liefern. Der Auftrag umfasst auch einen Premium-Service-Vertrag für die Turbinen mit einer Laufzeit von 25 Jahren. Der Windpark 'Krivaca' wurde von dem österreichischen Windparkentwickler Ivicom entwickelt und wird künftig von der serbischen MK Group und dem slowenischen ALFI Green Energy Fund betrieben.…
07.06. Nordex-Aktie: In ein paar Tagen wissen wir mehr! Quartalszahlen-Analyst 38
Wir befinden uns einmal wieder in der Bilanzsaison und auch Nordex wird in Kürze sein aktuelles Zahlenwerk präsentieren. Am 20.06. werden die Aktionäre die Q1-Bilanz des Unternehmens schließlich zu Gesicht bekommen. Wird es beim Umsatz und Gewinn irgendwelche Überraschungen geben? Ist bald mit einem kleinen Kurs-Beben bei der Nordex-Aktie zu rechnen? 13 Tage dauert es noch, bis Nordex seinen neuen…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 25.06.2022 liefert die Antwort

Nordex Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.