Nordex: Die Besorgnis steigt wieder!

Hinter den in der Nordex-Aktie investierten Anleger liegt eine enttäuschende Woche. War es der Aktie zum Ende der Vorwoche noch gelungen, schwungvoll über die 50-Tagelinie bei 10,27 Euro anzusteigen, hat sich das Bild inzwischen deutlich eingetrübt. Es gelang den Käufern nicht, die Aktie oberhalb des EMA50 zu halten. Der Kurs fiel wieder unter die 50-Tagelinie zurück und näherte sich dieser am Freitag erneut an.

Soll dieser Anstieg nicht nur als erfolgloser Test des gebrochenen gleitenden Durchschnitts enden, müssen die Käufer in der neuen Woche nicht nur einen Anstieg über die 50-Tagelinie vollziehen. Auch das Hoch bei 11,13 Euro, das am 20. September ausgebildet werden konnte, muss nachhaltig überwunden werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Gelingt dies, könnte in einem zweiten Schritt ein neuer Anlauf auf die 50-Wochenlinie bei 11,00 Euro gestartet werden. Kann auch dieser Widerstand überwunden werden, kann die Rallye bis auf das Tief vom 14. Mai bei 11,58 Euro fortgesetzt werden.

Scheitern die Käufer jedoch daran, die 50-Tagelinie am Montag zurückzuerobern, muss damit gerechnet werden, dass die Aktie noch einmal auf das Tief vom 18. September bei 9,44 Euro zurückfallen wird. Wird auch diese Unterstützung aufgegeben, besteht die Gefahr, dass der Kurs der Nordex-Aktie im Oktober noch einmal auf die 9,00-Euro-Marke zurückfällt. Kann dieses Niveau nicht behauptet werden, könnte ein Test des im Mai 2018 erreichten Niveaus von 8,78 Euro anstehen.

Nordex kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 29.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 5 US-Dollar

BuzzFeed (XNAS:BZFD) BuzzFeed Inc. ist ein technologiegetriebenes, div...

4 Aktien unter 2 Dollar, die Insider aktuell intensiv kaufen

Die US-Rohöl-Futures wurden am Dienstag um mehr als 1 % höher gehand...

Prominente, die Ethereum besitzen!

Auch wenn der Preis von Ethereum auf dem niedrigsten Stand seit Januar...

Die Aktie des Tages: Allianz – hier gibt es Value!

Liebe Leser, das Management der Allianz hat einen weiteren Schritt bei...

Der Bitcoin wird uns alle überleben!

MicroStrategy CEO und Bitcoin-Enthusiast Michael Saylor, bleibt für d...

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Ein schwächelnder Aktienkurs und Kontroversen um eines der größten ...

Dogecoin: Es hat nicht sollen sein!

Es ist eine wilde Fahrt, die der Dogecoin dieser Tage durchleben muss....

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...
Nordex
DE000A0D6554
9,17 EUR
-0,76 %

Mehr zum Thema

Nordex SE-Aktie: Kapitalerhöhung in Höhe von 139,2 Mio. EUR!
DPA | Mo

Nordex SE-Aktie: Kapitalerhöhung in Höhe von 139,2 Mio. EUR!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Nordex SE: Kapitalerhöhung von knapp 10% beschlossen! DPA 16
Der Vorstand der Nordex SE ("Nordex" oder "Gesellschaft", ISIN DE000A0D6554) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung beschlossen. Kapitalerhöhung von knapp 10%! Die Kapitalerhöhung ist gegen Bareinlage in Höhe von knapp 10 % des bestehenden Grundkapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts und teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals durchzuführen. Invesotren können neue Aktien erwerben! Insgesamt werden 16.002.103 neue, auf den Inhaber…
Do Nordex-Aktie: Deshalb lieber nicht die Reißleine ziehen! Simon Ruic 338
Das Jahr 2022 hat für Nordex mit einem Umsatzeinbruch und hohen Verlusten begonnen. Das gab der Windanlagenbauer am Dienstagmorgen verspätet bekannt. Das Hamburger Unternehmen hatte die Vorlage der Q1-Zahlen wegen eines Cyber-Sicherheitsvorfalls verschieben müssen und wurde deshalb am Montag vorübergehend aus den Indizes SDAX und TecDAX gestrichen. An der Börse kamen die Neuigkeiten naturgemäß nicht gut an: Die Nordex-Aktie sackte…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1596
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
17.06. Nordex SE-Aktie: Mega Aufträge aus Kolumbien erhalten! DPA 23
Die Nordex-Gruppe gewinnt Aufträge in Kolumbien: Celsia Colombia S.A., ein Stromerzeuger und -verteiler, hat 63 N155-Turbinen mit insgesamt 369 MW für drei Projekte bestellt. Zu den Aufträgen gehört auch ein Premium-Service-Vertrag für die Wartung der Turbinen über einen Zeitraum von fünf Jahren mit Verlängerungsoption um weitere fünf Jahre. Die Installation soll ab dem Frühjahr 2023 beginnen Die Windparks Acacia II…
14.06. Nordex-Aktie: Schon eingepreist! Quartalszahlen-Analyst 15
Nordex-Aktionäre fiebern gebannt dem 20.06. entgegen – dem Tag, an dem das Unternehmen wieder seine Bücher öffnet. Der Geschäftsbericht zum 1. Quartal steht ins Haus, die große Frage lautet: Wird alles wie erwartet oder sind Überraschungen möglich? Und welchen Einfluss wird das voraussichtlich auf den Kurs der Nordex-Aktie haben? Die neue Geschäftsbilanz der Nordex-Aktie lässt nicht mehr lange auf sich…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 29.06.2022 liefert die Antwort

Nordex Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.