Nordex-Aktie: Wie verhält sich der GD?

Die Nordex-Aktie hat in den abgelaufenen 12 Handelsmonaten eine Performance von über 60 Prozent erzielt. Wie verhält sich nun der GD?

Blickt man auf die aktuelle Börsennotierung, so wird die Nordex-Aktie derzeit bei 14,54 Euro gehandelt. Gemessen am gestrigen Schlusskurs konnte eine Performance von 4,53 Prozent erzielt werden. Vergleichen wir nun den gestrigen Schlusskurs mit dem Wert vor genau einem Jahr.

Hieraus lässt sich entnehmen, dass der Aktienkurs um 18,2 Prozent zugenommen hat. Dabei ist es durchaus sinnvoll den aktuellen Kurs mit dem Kursziel der führenden Analysehäuser zu vergleichen. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich aktuell auf 22,50 Euro pro Aktie. Somit ergibt sich ein positives Potenzial von 61,8 Prozent.

Wie bewerten wir den GD?

Blicken wir nun gemeinsam auf einen wichtigen Faktor: Der Gleitende Durchschnitt, kurz GD. Dieser charttechnische Wert wird im englischen auch als „Moving Average“ bezeichnet. Die Funktion ist leicht verständlich. So zeigt der GD den Durchschnittskurs einer Aktie in unterschiedlichen Zeiträumen an. Die Zahl hinter dem GD gibt also den Betrachtungszeitraum an und stellt den Kursverlauf geglättet dar.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Kommt dann eine neue Kursinformation, so wird der GD neu berechnet. Doch was kann man nun mit dem Wert anfangen? Ganz einfach: Das Ziel hierbei ist es das Chartbild übersichtlicher zu gestalten. Wenn man also mehrere GD-Werte miteinander verbindet kann ein vorhandener Trend schnell erkannt werden. Dazu kann man nun bewerten, ob der vorhandene Trend noch intakt ist.

Bei der Nordex-Aktie liegt der GD 20 derzeit 0,41 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs. Der GD 100 ist mit 11,59 Prozent ebenso über dem derzeitigen Kurs.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 28.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nordex Aktie.