Nordex Aktie: Und wieder ein neuer Auftrag!

Seit einiger Zeit sieht es für die Nordex SE recht gut aus im Hinblick auf Auftragseingänge. Was dann unter dem Strich in Form von Ebit oder Periodenergebnis hängen bleibt, ist natürlich eine andere Frage. Doch grundsätzlich ist es natürlich tendenziell positiv, wenn sich die Auftragslage gut entwickelt. Am Aschermittwoch gab es zu dem Thema von Nordex Neuigkeiten. Demnach hat die Gruppe den „ersten Auftrag aus Luxemburg“ verbuchen können. Es geht demnach um ein 23 MW Projekt, für den Nordex laut eigenen Angaben sieben Anlagen (Typ „N131/3300“) liefern soll. Und was ebenfalls erfreulich ist, da es Folgeumsätze über die genannte Lieferung hinaus bringt: Der Auftrag umfasst auch einen „Premium-Servicevertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren“.

Nordex: Serviceverträge generieren Folgeumsätze

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nordex?

Die Windgeschwindigkeit am Standort soll nicht gerade hoch sein – das könnte eine Bewährungsprobe für die N131/3300 Turbinen sein, denn diese sind laut Nordex „gezielt auf solche niedrige Windgeschwindigkeiten ausgelegt“. Zudem sollen die Anlagen „schalloptimiert“ sein. Mit der Errichtung der Turbinen wird laut Nordex für Ende des laufenden Jahres begonnen. Neben dem Neuauftrag für das Projekt in Luxemburg meldete Nordex am Mittwoch außerdem, einen Auftrag aus Italien erhalten zu haben. Dort soll es im die Lieferung von sieben Anlagen gehen (Typ „N149/4.0-4.5“).

Sollten Nordex Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nordex jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nordex-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nordex. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nordex Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nordex
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nordex-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Nordex
DE000A0D6554
11,56 EUR
3,73 %

Mehr zum Thema

Nordex-Aktie: Nicht vergessen!
Ethan Kauder | Sa

Nordex-Aktie: Nicht vergessen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.05. Nordex-Aktie: Bitte unbedingt beachten! Volker Gelfarth 344
Der Umsatz stieg um 17,1% auf 5,4 Mrd €. Unterm Strich blieb ein Verlust von 230 Mio €. Grund dafür ist der mangelnde Eigenbetrieb von Anlagen. Nordex ist ausschließlich im Projektgeschäft tätig und kann nicht auf die stabilen Einnahmen eines Eigenbetriebes zurückgreifen. Die gestiegenen Logistik- und Rohstoffpreise drückten entsprechend auf die Margen. Um die finanzielle Lage zu verbessern, wurde im…
02.05. Nordex-Aktie: Au backe - das lässt nichts Gutes erahnen! Alexander Hirschler 182
Die Aktie des Windkraftanlagenbauers Nordex startet mit deutlichen Abschlägen in die neue Woche. Am späten Nachmittag stehen Verluste von über 6 Prozent auf der Anzeigetafel. Die Aktie setzt damit den Negativtrend der letzten Tage fort und fällt am Montag auch deutlich unter das Zwischentief von Ende März bei 13,930 Euro zurück. Nordex-Aktie bringt Doppeltop zum Abschluss Im Tagesverlauf werden sogar…
Anzeige Nordex: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8616
Wie wird sich Nordex in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nordex-Analyse...
28.04. Nordex-Aktie: Das Kursziel wieder weit entfernt! Achim Graf 326
Am Mittwoch der vergangenen Woche erlebte die Aktie von Nordex einen kleinen Aufschwung.   Von 16,51 Euro noch am Vortag, ging es mit den Papieren des Windturbinen-Herstellers bis auf 17,05 Euro nach oben – ein Plus von immerhin gut drei Prozent. Es war die Reaktion der Anleger auf die veröffentlichten Daten zum Auftragseingang im ersten Quartal. Seitdem aber ist die Nordex-Aktie…
27.04. Infineon Aktie, Nordex Aktie und Morphosys Aktie: Diese Aktien im TecDAX haben heute Trendsignale Sentiment Investor 519
Aktuell (Stand 09:04 Uhr) liegt die Notierung des TecDAX bei 3180.17 Punkten sehr deutlich im Plus (+3.91 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 103 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Infineon, Nordex und Morphosys, wie…

Nordex Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nordex-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Nordex Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz